Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Arzt in Kassel oder Umgebung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #11
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Hallo earonn,

    oh das kann ich dann gut verstehen und ja.....auch ich bin betroffen von deinem Thema. Ich habe vor einem Jahr angefangen geringe Mengen an Speed zu nehmen und merkte ganz schnell, dass
    ich eine andere Wirkung darauf habe als es eigentlich der Fall sein sollte. Von wegen aufgedreht und so.....eher das Gegenteil war der Fall. Da war ich so ehrlich und sprach meinen Hausarzt
    drauf an, der auch etwas verwundert war. Aber helfen konnte er mir nicht. Ich denke, er glaubte mir damals nicht. Für ihn sehen Drogenabhängige halt anders aus und verhalten sich auch anders.
    So ähnlich teilte er mir das mit. Und ich kenne ihn schon 5 Jahre. Wie dem auch sei....

    Ich habe dann selbst nachgeforscht und hatte dann durch das Forum hier meine Bestätigung, nämlich einen Eigenverdacht auf ADS, ohne H allerdings.
    Dann die Suche nach dem passenden Arzt, der sich überhaupt damit auskennt. Dann nochmal monatelang Wartezeit. Dann Test am 08.03.
    Tja und jetzt am 08.05. den nächsten Termin,wie wir weiter vor gehen wollen. Mir wurde allerdings nicht gesagt, dass es 6 Monate dauern wird, wegen der Drogen, bis ich Medikamente bekomme.
    Das würde ich auch als Witz empfinden.

    Das wäre echt wieder typisch....man ist ehrlich und wird bestraft. Nicht falsch verstehen, ich mag keine Drogen. Habe jetzt das erstemal den Kontakt dazu gehabt. Wobei ich echt geschockt war,
    wieviele Leute, die ich kenne (Geschäftsleute, Arbeitslose, Professoren etc,also jede Schicht) sich öfter mal bei Stress ein bisschen durch die Nase ziehen. Das hätte ich nicht gedacht. Aber da war ich schon immer ein bisschen naiv.

    Gut, wie dem auch sei....nach 3 Tagen ist das Zeugs aus dem Körper und ich hätte nix sagen brauchen.....hätte keiner gewusst. Dann bekommt man sein Medikinet sofort, wurde mir gesagt. Damit
    wollte man bei mir mit anfangen. Aber jetzt will man damit warten. Wohl aus dem gleichen Grund wie bei dir. Da muss man Grenzen ziehen. Wenn es ganz klar eine Selbstmedikation ist,
    ist es in meinen Augen etwas anderes. Aber man wird leider als süchtig abgestempelt. Raucher und Alkoholiker werden nicht so gesehen. Dabei habe ich lernen können, dass
    ein Glas Wein z. B. für ca. 10 min die gleiche beruhigende Wirkung hat wie bei mir mit dem Speed. Das hat sogar mein Arzt gesagt.

    Okay ich fasse mich mal wieder lang....lach. Ich rufe nächste Woche auch mal bei einem Neurologen an und werde dem nichts von den Amphetaminen erzählen.
    Mal sehen, was dort dann passiert.

    Also du siehst....du bist nicht allein. Berichte mal weiter ja? Bin echt gespannt, wie es bei dir weiter geht.

    Alles Gute.

    Heike

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    hey,

    das ist ja mal mehr als interessant.

    bei mir war es cannabis,aber eben mit der gleichen wirkung wie bei dir.anders als bei allen anderen,ich war schön ruhig,konnte mal nen buch lesen und wenn ichs abends geraucht hab(was zu 90%) der fall war, dann konnte ich super ein und durchschlafen. schlafen klappt jetzt halt auch nicht mehr,wenn ich 3-4 stunden pro nach schlafe ist das schon ne menge. das wiederum wirkt sich im mom ganz krass auf meinen arbeitsalltag aus,häng da echt manche tage richtig in den seilen und ich bin obendrein noch im 3 monat der probezeit und das bei einem nicht grade schlechten arbeitgeber....passt mal wieder alles so richtig schön zusammen!

    hast du denn nun deine diagnose schon bekommen oder wird das am 8.05. gemacht?

    ich hatte meinen diagnose termin am 6.03. und seitdem tag hab ich auch nichts mehr geraucht. hab mir schon drei drogentests aus der apotheke geholt und der letzte war endlich negativ!
    naja, bei meinem nächsten termin,am 2.05. wird dann auch ein drogentest gemacht.der erste von insgesamt 3. daraus schließe ich auch die 6 monate. da zwischen meinen terminen immer so 7-8 wochen liegen.

    ich bin auch mal gespannt,was mich da erwartet und wies weitergeht....

    werd dir aber grad nochmal ne pn schreiben,....

    vg

  3. #13
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Hi,

    hab dir auch gerade ne pn geschickt....

    Nein der Test war am 22.03. und war positiv.

    Was kostet so ein Drogentest in der Apo?

    lg

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    8 euro hab ich dafür bezahlt! gibt aber unterschiedliche,für die jeweiligen drogen...

  5. #15
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Also Leute.....

    was diese Ärztin in Göttingen betrifft.....darf ich nun den Namen sagen oder nicht??? .......ICH WAR DORT......

    Ergebnis: Sie kennt sich tatsächlich sehr gut aus, ist sehr kompetent und sehr direkt....und ja, wie schon gesagt wurde.....keine "liebevolle" und "nette" Atmosphäre, sondern knallhartes
    "Geschäft" mit ehrlicher Meinung zu allem, direkt ins Gesicht......ABER sie hat Ahnung und möchte helfen und DAS war mir wichtiger in diesem Moment, nach meiner Irrfahrt ins
    Nirrwana.

    Sie besorgt mir einen Platz im Ludwig-Noll-Krankenhaus in Kassel, da wegen meiner Diabetes Erkrankung eine medikamentöse Einstellung dort unumgänglich ist.
    Kein Vorwurf wegen meines Speed-Konsums, den ich allerdings seit 14 Tagen weg lasse.

    Also....ist die Frage, was man möchte.....Streicheleinheiten hole ich mir bei meinem Freund......medizinische Hilfe gerne bei dieser Ärztin, wenn auch auf krasse Art und Weise.....
    aber meine Güte, ich habe auch schon schlimmeres erlebt. Vielleicht sind wir ADS-ler echt manchmal zuuuu sensibel. Vor allem, wenn man mit Selbstmedikation Speed und/oder Gras rauchen
    beim Arzt auftaucht und um Medikamente bittet, als Junkie abgestempelt wird und monatelang erst einmal auf Entzug sein soll, um Medis zu bekommen.....ja dann ist man sehr sensibel.....

    Also nochmal....ich empfehle diese Ärztin sehr, allerdings hat auch sie lange lange Wartezeiten.....es sind Monate......ich selber hatte nun Glück, da ich Diabetikerin bin und deshalb zusätzliche gesundheitliche Sorgen habe. Ob das nun Vorteile hat....naja....

    lg

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    banjoman schreibt:
    Also , ich hatte es glaube ich schon mal erwähnt, dass es einen wirklich guten Doktor in Kaufungen gibt.

    Leider kann ich augenblicklich keine PN schreiben, deswegen möchte ich Dich bitten mich per PN zu kontaktieren, dann gebe ich Dir die Info...

    Grüsse
    banjo
    Hey könntest du mir bitte den Namen auch per PN schicken ? Ich kann im Moment leider auch keine PN schreiben, wäre aber studienbedingt wichtig das
    ich bald jemdanden finde, der mich medikamentös einstellt!
    Viele Grüße

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Dringend Arzt gesucht in Hamburg und/oder Umgebung
    Von ime im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2012, 03:42
  2. Arzt oder Therapeuten in Bottrop und Umgebung gesucht
    Von Buggi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 16:25
  3. Ärzt oder Klinik in Paderborn????? oder Umgebung???
    Von legostein36 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 11:48
  4. Arzt in Augsburg und Umgebung
    Von GeneralChaos im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 18:14
  5. Suche Arzt in Essen oder Umgebung
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 22:54

Stichworte

Thema: Arzt in Kassel oder Umgebung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum