Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 72

    wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Huhu,

    habe mich entschlossen, auf Anraten meiner behandelnden ADHS Ärztin und vor allem auf Anraten meinerselbst:-) einen Kurantrag für Bad Bramstedt zu stellen.... fällt mir nicht leicht, hab ja die vier kleinen Kinder, die sehr an mir kleben ( kein Wunder, wo sollen die ihr Urvertauen auch herhaben ?) , aber letztlich geh ich dermassen auf dem Zahnfleisch, bin physisch und psychisch ausgepowert, da nützt alles nix, muss raus um richtig zu erholen... es gibt viel zu klären, wer kümmert sich um die Kinder wenn Papa arbeiten ist etc.... egal, also, wisst Ihr wie lange man dort warten muss und wer kann mir von seinen Erfahrungen dort erzählen? ich war schon zweimal in der einer Kur ( jeweils 8 Wochen),. in saarlouis wegen Borderline und Selbsthass, in bad zwesten wegen ähnlciher Störungen .
    Liebe GRüsse, Funkydanni

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hi!

    War schonmal in BB, ist wunderschön dort, schönes Klinik, viele Möglichkeiten, sehr groß, schöne Umgebung, Fußweg auch nicht sehr weit (kann nichtmehr sagen, wie lang), auch nach den Therapiesachen gibt es glaube ich angebote, so wie für das Wochenende ein kleines Priogramm, selbst Selbstverletzten ist dor "erlaubt", aber danach solle man sofort zum ärztlichen Dienst, es versorgen lassen, das hat mich iwie geschockt, aber da ich es eh nicht mache, wenn ich nicht alleine bin, habe ich es die 5 Tage iwie ohne geschafft gehabt, jedenfalls ohne Schneiden und sonst eigentlich gut. War nach 5 Tagen aus gewissen Gründen dort wieder weg, aber nicht wegen der Klinik und dem Personal, nem anderen Grund der dort war und meine Psychische Abhängigkeit von meiner Erzeugerin (Sorry, dieser Bezeichnung! Aber sie hat mich benutzt, damit sie gebraucht wird und nicht alleine ist und so weider...) dennoch ist es toll dort! War auf der Borderlinestation mit Sozialen Ängsten, mit sicherheit hätten die nach ner Zeit auch adhs diagnostiziert (hätte ich denen die Chance gegeben) und ich währe vllt zu der Station gewechselt, oder sowas....

    Mein Bruder war dort, auf welcher Station, das weiß ich nichtmehr, aber er hielt durch und war zufrieden, hatte was gebracht, nur sobald man bei meiner Erzeugerin wiedfer ist, ist man in der Falle, dann geht es wieder bergab war auch bei ihm so, glaube nicht ganz, aber schon ein Stück, gab wieder große Probleme, als er dann ausgezogen war, war ers wieder besser und seit er seinen Chefkoch (seinen Ausbilder der sich auch an mich hat versucht ranzumachen (Liebesbeziehungsmäßig) der 36 ist, oder sogar schon 37, glaube ich, hat glaube ich ca. 1 Monat oder so vor mir geburi und ich hatte vor nem Monat....) ist alles niochmals berauf gegangen, er hat sich total geändert, der Chefkoch hat viel auf dem Kasten, kann motivieren, etc. ...aber der kann glaube ich auch gut manipulieren......... also der Koch..... naja...

    Sorry, ausgeschweift, aber will damit eig sagen, das die Klinik toll ist! Währe gerne noch dort geblieben, aber naja, ich konnte halt net von daheim wegbleiben (Psychischer Missbrauch meiner Mutter halt, war schon immer so, konnte auch nicht auswärts schlafen, hieß dann spätestens um 2 Uhr morgens (weil ich immer noch nicht schlafen konnte) MAMAAAAAAAAAAA, PAPAAAAAAAAA, ABHOLEEEEEN!!!!).

    Manchmal überlege ich ob ich dort in den Herbstferien für 2 Wochen (und diesesmal dort aushalte, weil ich nicht mehr bei meiner Erzeugerin wohne (zu keinem meiner Familie kontakt habe) sprich nicht mehr in dem Psychischen Missbrauch bin, nichtmehr in dem Masse, nur och selten schlechtes Gewissenmäßig), oder was das ist dort eine Reha mache, aber glaube das würde alles so schnell net klappen, egal, vllt. kann ich auch in meiner Tagesklinik, wo ich Freitag richtig entlassen werde (heute und morgen nach der Schule noch hin) sein....mal schaun, erfragen....

    Wielange die Wartezeit beträgt ist von Station zu Station unterschiedlich, kann auch passieren, das man dort reinrutscht, so war es bei meinem Bruder, so war es aber auch bei mir!

    Lieben Gruß und ich hoffe, das du meine Worte iwie entziffern kannst, so durcheinander, sorry!

    Male

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 72

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hallo, danke für deine ausfürhliche Antwort, das macht mir Mut die Sache erst recht anzugehen!!!

    Liebe Grüsse von Funkydanni

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    hallöchen,

    ich war letztes Jahr in bad bramstedt für 8 wochen.
    Es war richtig klasse. Hatte anfangs etwas Angst, wie es dort wohl ist, aber für mich war es das Beste, was mir passieren konnte.

    Super nette Therapeuten. Ich hatte das erste Mal in meinem Leben das Gefühl, dass mich endlich jemand versteht!

    Das tolle ist, dort sind so viele Adhs´ler und gerade diese Gespräche untereinander, haben mir verdammt gut getan.

    Ich habe dort Freunde fürs Leben gefunden. BB kann ich nur empfehlen!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Kannst du mir sagen, ob man dort auch für 2 Wochen hin kann und das dann kurzfristig?

    Lieben gruß
    Male

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Moin,

    ich war dort bisher nur, um mir einen Vortrag über Burnout anzuhören, der nebenbei erwähnt wirklich klasse war und Hunger/Durst auf mehr Vorträge und so dort macht. Ende August ist dort ein Vortrag über AD(H)S angesetzt. Da werde ich mir meinen Männe "unterklemmen" und den anhören. Ich freu mich schon jetzt darauf!

    Als ich dort durch die Eingangstür ging, hüllte mich ein ganz heimeliges Gefühl ein. Kann auch sein, dass es daran lag, dass ich mal beruflich in einer dieser "Schön-Kliniken" zuhause war und da die alle ähnlich gebaut und geführt werden...hm.

    Auf jeden Fall war da gleich ein gutes Gefühl und ich würde mich, wenn zu einer stationären Aufnahme, dann dort hin entscheiden.

    Da ich aber Angst vor einem stationären Aufenthalt habe und zuhause aus speziellen Gründen sowas wie nicht oder noch nicht "loslassen" kann, ist mir wohl vorerst durch einen Zufall (mein Motto: Zufälle gibt es nicht - nichts geschieht ohne Grund) von der Krankenkasse die Tagesklinik vorgeschlagen worden.

    Aber so rein vom ersten Gefühl her und was ich über BB gehört habe, würde ich mal sagen: hin da!

    Habe dort mal angerufen und gefragt, wie lang die Wartezeiten dort auf einen Platz sind. Die Antwort war: zwischen zwei und zehn Monaten. Frag mich aber bitte nun nicht, in welchem Fall es zwei und in welchem es zehn Monate sind. Da habe ich nicht weiter nachgefragt.

    LG
    hope

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 3

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hallo,

    ich war schon zweimal in Bad Bramstedt, das letzte mal war dieses Jahr von April bis Juli 2009. Knapp 12 Wochen.
    Ich bin total begeistert, ich hatte einen super Therapeuten und auch so das Klima ist dort einfach super. Ich habe dort das erste mal Leute getroffen die mich verstehen.
    Ich soll auch auf anraten des Therapeuten auch wieder nächstes Jahr hin.
    Ein fehler ist es auf jeden fall nicht die Klinik.
    LG Meika

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hallo, Meika!
    Wenn du dort schon warst, kannst du mir sagen, ob man dort auch für nur 2 Wochen (Ferienzeit= hin kann?

    LG

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 3

    AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hallo Funkydanny,

    leider geht das nicht, der mindest Aufenthalt ist für ADSler eigentlich 8 Wochen,auf absprache gehen auch 4 Wochen. Drunter würde es auch einen überhaupt nichts bringen. Denn gehen davon aus das man ja schon 2 Wochen braucht um dort überhaupt anzukommen. Ich kann dir nur raten fir Zeit zu nehmen was die Therapeuten einen empfehlen.
    Ich habe sehr viel aus Bad Bramstedt mit genommen.
    Und habe auch dort sehr viele Freunde dort gefunden.
    Es ist schwer den Schritt dort hin, er lohnt sich wirklich.


    Lg Meika

  10. #10
    :-)

    Gast

    Ausrufezeichen AW: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ??

    Hallo,
    ich bin schon sehr erstaunt wie konkret die antworten zum thema adhs behandlung in dieser klinik erwähnt wurden,garnichts wurde zur behandlung erwähnt,sorry.
    ich war und bin dort noch zur behandlung,die ursprüngliche station 6 für die behandlung von ads/adhs wurde vor 2monaten aufgelöst.patienten mit adhs werden auf andere stationen verlegt/verteilt.in meinen 10wochen hier hatte ich 8doppelsitzungen in der ig adhs (integrationsgruppe).was auch sehr gut gemacht war,aber das war es dann auch schon.den rest an adhs typischen problemen wurden dann noch über die einzeltherapien abgedeckt (war auch sehr hilfreich!).wünschte mir es wäre zu einer behandlung auf einer adhsler station gekommen

    vg :-)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder über Ritalin!
    Von luuseri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9.07.2010, 14:27
  2. Wer war schon in Reha in Begleitung der Kinder??
    Von checkerbunny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 22:36
  3. 24576 Bad Bramstedt: Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:23

Stichworte

Thema: wer war schon in der Klinik Bad Bramstedt ?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum