Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 1

    Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Hallo erstmal... ich weiß, es ist mein erster Foreneintrag, aber ich komm einfach mal gleich zur Sache, auch wenn ich das vielleicht woanders hätte hinschreiben müssen, statt ein neues Thema zu eröffnen :/

    Also ums "kurz" zu sagen:
    ich nehm schon seit meiner Kindheit (5. Klasse) MPH (erst Ritalin und dann Concerta), aber seit ich 18 war, hätte ich das natürlich selbst bezahlen müssen. Ich habs also eine Weile ohne probiert. Teilweise hat es auch funktioniert, aber in einigen Punkten hat es sich halt doch zu sehr geäußert, zumal ich Pharmazie studiere und dies eh schon nicht so leicht ist und man einen gewissen Standard-Zeitdruck hat. (ich könnte das sozusagen alles, bräuchte aber länger als die anderen, weil ich mich während der Vorlesungen nicht so gut konzentrieren kann) ... Also habe ich nach einer Weile wieder angefangen, Concerta zu nehmen über ein Privatrezept von meinem Kinderarzt, der das halt bei mir damals diagnostiziert hat. Als Student ist aber die finanzielle Lage nicht die beste und mein Arzt hat mir letztens geschrieben, dass es Medikinet adult endlich gibt. Dazu hab ich mich natürlich fleißig belesen und würde es gern mal ausprobieren. Ich habe vorher zwar noch kein anderes Medikinet getestet, aber wenn mir das genauso helfen würde, wie Concerta, dann wäre das natürlich eine wirklich tolle und preiswertere Lösung...
    Hierbei nun die Frage -> wie finde ich am besten einen Hausarzt hier in Leipzig, der mir das Medikinet adult mal verschreiben würde, damit ich austesten kann, ob das für mich ähnlich wirkt. Mein Kinderarzt hat mir auch ein Schreiben geschickt (ist zwar noch unterwegs, aber sinngemäß steht halt drin, dass ich schon seit meiner Kindheit Erfahrung hab mit MPH und in Behandlung bin/war...), welches ich dann zu dem Hausarzt mitnehmen würde... Meint ihr das reicht aus? Ich würd halt ungern alle möglichen Hausärzte in Leipzig abklappern bis ich einen gefunden hab, der das machen würde und der sich vielleicht sogar auskennt

    Ok, soviel zur "kurzen" Beschreibung Ich weiß das mit dem "aus rechtlichen Gründen keine vollen Namen oder Adressen von niedergelassenen Ärzten nennen dürfen", dachte mir aber, vll kann mir trotzdem jemand helfen.
    Dankschön schonmal
    LG Jule

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Hallo Jule,

    unser Hausarzt hat meinem Sohn Medikinet adult aufgeschrieben, weil der Kinderarzt es nicht mehr verschreiben darf (er ist gerade 18 geworden). Wir haben die Diagnose und die bisherige Medikation mitgenommen, damit er einen Anhaltspunkt hat.

    Ich habe einfach einen Termin ausgemacht, bin mit meinem Sohn hin und habe ihm erklärt, dass wir ein Rezept brauchen (garnicht fragen, sondern einfach mal davon ausgehen, dass er es macht ;-). Unsere "Hausapothekerin" hat uns verraten, dass Hausärzte auf BTM-Rezept normalerweise verschreiben können, weil sie ja viele ältere Patienten haben, die oft solche Medikamente bekommen).

    Hier ist noch ein Link, der vielleicht auch hilfreich ist:
    journalMED - ADHS bei Erwachsenen: Gesetzliche Krankenkassen erstatten Medikinet® adult

    Für die weitere Behandlung hat er uns jetzt einen Arzt in der Nähe rausgesucht, der sich mit ADS bei Erwachsenen auskennt.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg!

    LG Elocin

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Prinzipiell darf ein Hausarzt auch Medikinet verschreiben - die momentane gesetzliche Regelung besagt genaugenommen in etwa "das Medikament ist für die Indikation ADHS im Erwachsenenalter bis weiteres beschlossen wurde von einer Verschreibungsbeschränkung frei"

    Dieser Satz ist quasi so ergänzend zu den Auflagen zur Verschreibung für ADHS im Kindesalter hinzugefügt worden. Wenn man die Regelung im genauen Wortlaut versteht, so heißt das, dass jeder Arzt bis zu einem neuen Beschluss nun rein rechtlich Methylphenidat verschreiben kann, das steht dort jedoch nicht so ausformuliert dass es sofort verständlich wäre.

    So kann es sein, dass viele Ärzte dieses Risiko nicht eingehen möchten und sich deswegen passiv verhalten. Zumal dort sehr klare Angaben stehen, was zu beachten ist - unter anderem, dass die Verschreibung durch einen Hausarzt nur dann erfolgen kann, wenn eine gleichzeitige Überwachung der Medikation parallel durch einen im Bereich ADHS geschulten Facharzt sichergestellt ist. Meinem laienhaften juristischen Verständnis jedoch steht dort, dass all diese Vorgaben so nur für das ADHS im Kindesalter gelten und dass ein Erwachsener mit ADHS das Medikament vorerst frei verschrieben bekommen darf.

    Dennoch bleiben die Vorgaben in meinen Augen sinnvoll. Wenn du keinen Hausarzt findest, solltest du dich nach einem Psychiater umhören, der sich mit dem Bereich ADHS befasst. Dann dürfte das in meinen Augen kein Problem sein. Aber die Wahrscheinlichkeit dass du einen normalen Hausarzt findest halte ich für geringer. Denn die haben damit eigentlich nicht so viel am Hut normalerweise. Und weil sie da nicht so wirklich viel Ahnung haben verhalten sie sich eher vorsichtiger.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Hallo,

    würde mich nun interessieren wie es nach dem neuen Stand aussieht.....kann mir mein Hausarzt nun ruhigen Gewissens Medikinet adult auf Privatrezept verschreiben?

    Viele Grüße

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Meine letzte Information dazu kommt von einem Hausarzt selbst und der sagte mir, er würde es wirklich gerne verschreiben (bis zur Diagnostik), dürfe das aber nicht verschreiben, weil es nur noch von Fachärzten für Verhaltensstörungen verschrieben werden dürfe, egal ob Privat oder Kasse.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Seanna schreibt:
    dürfe das aber nicht verschreiben, weil es nur noch von Fachärzten für Verhaltensstörungen verschrieben werden dürfe, egal ob Privat oder Kasse.
    Hi,

    das ist nicht ganz richtig: Sofern ein Facharzt mit im Boot ist und er dies "absegnet" (evtl. mit Brief, etc.), kann der Hausarzt dir das auch verschreiben. Oder aber der Hausarzt (oder Mediziner) hat einen Facharzt in Psychosomatischer Medizin oder Psychotherapie; gibts auch auch schon mal öfter, seitdem die Pauschalen immer unverschämter werden :-)

    "Die Arzneimittel dürfen nur von einem Spezialisten für Verhaltensstörungen bei Erwachsenen verordnet (Fachärztin/Facharzt für Nervenheilkunde, für Neurologie und / oder Psychiatrie oder für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin/Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ärztliche Psychotherapeuten) und unter dessen Aufsicht angewendet werden. In Ausnahmefällen dürfen auch Hausärztinnen/Hausärzte Folgeverordnungen vornehmen, wenn gewährleistet ist, dass die Aufsicht durch einen Spezialisten für Verhaltensstörungen erfolgt."

    Quelle: Arzneimittel-Richtline Alnage III; Änderung der Nummer 44; Gemeinsamer Bundesausschuss zur Stellungnahme von Stimulantien; Beschlussdatum vom 03.04.2012 Klick

    Viele Grüße
    Geändert von Synapse (16.07.2012 um 18:26 Uhr) Grund: ADHS-typische Flüchtigkeitsfehler :-)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    Danke für die Info!

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig

    kann das nur bestätigen.
    wenn von einem facharzt (psychater) der befund vorliegt, dann bekommt man medikinet auch vom hausarzt verschrieben.
    allerdings mit dem rat sich wegen dosierungsänderungen an den facharzt zu wenden.
    ist in meinem fall auch so.

Ähnliche Themen

  1. Arzt/Klinik in/um Leipzig.
    Von Dtailansicht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 22:40
  2. Ritalin-Studie Leipzig
    Von skitt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 13:17
  3. Suche Arzt der mph verschreibt in baden baden
    Von bæx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 20:33

Stichworte

Thema: Suche Hausarzt, der MPH verschreibt in Leipzig im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum