Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Ads- Testung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Ads- Testung

    Camisinho schreibt:

    Von irgendwelchen Psychatern muß ich dir dringendst abraten !!!!!
    Die dichten dir nach 5 Minuten Gespräch ne bipolare Störung an, wollen dich mit Antidepressiva vergiften, behaupten eventuell, AD(H)S sei bloß eine Erfindung der Psychologen - echt kein Witz, ich hab's erlebt!

    LG
    Camisinho
    Ach Camisinho, sie meinen es doch nur gut.^^

    Die EOS Klinik Münster ist glaube ich etwas überlaufen, seit du hier Werbung machst...
    Bei mir dauert es jetzt nämlich schon deutlich länger, und mir wurde auch gesagt, dass im Moment viel los sei.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Ads- Testung

    Juhu,

    ehrlich gesagt habe ich genau davor Angst, dass mir die Fachleute mitteilen werden, ich hätte kein ADS, weil nämlich bei mir die Hyperaktivitätskomponente fehlt. Bei dem Termin, den ich in der Klinik gemacht habe, bat mich die Schwester gleich die Zeugnisse aus der Grundschule mitzubringen, aber abgesehen davon, dass die eh unauffindbar sind, steht da nix Auffälliges drin.

    Ich war ja immer das brave und liebe Kind, das nie gestört hat. Eben ein bißchen in sich gekehrt, eher demütig gegenüber Lehrern. Die waren für mich eben echte Autoritäten.

    Dabei passen so viele Beschreibungen und Eigenarten von ADS auf mich, dass ich fest überzeugt davon es, ADS liegt bei mir vor.
    Und ich will mir hier nichts einreden. Ich will nur eine Lösung für mein Problem.

    Habt Ihr auch Angst vor dem Test gehabt?


    Ein Hausarzt, zu dem ich als Vertretung hinmußte, meinte, auf ADS angesprochen, er würde gleich zu einer Verhaltenstherapie raten. Von Tabletten würde er nichts halten. Einige Leute wüden sich damit in einer Nische irgendwie einrichten, aber die wahren Probleme würde es nicht lösen,hm.....

    LG
    Rapunzel

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Ads- Testung

    Hallo,
    ich habe meinen Test in der Institusambulanz für Psychotherapie der Uni Mainz gemacht( der Test ist wirklich als Mainzer ADS Test anerkannt)...der fand an 2 Tagen statt, ich musste auch die Grundschulzeugnisse vor legen und sollte einen 60 Fragen-Katalog von jemandem ausfüllen lassen, der mich in den ersten 7 Jahren meines Lebens kannte, was sich im Grunde als unmöglich raus stellte...aber es hat sich dann auch so her raus gestellt, das ich ADS habe....

    LG

    Bonga

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Ads- Testung

    Hallo,

    bin Neu hier! Habe mich in den letzten Jahren hin und wieder mit der Thematik AD(HS) auseinandergesetzt.

    Leider habe ich mich bisher noch nicht in einer Klinik untersuchen und testen lassen.

    Nun habe ich mich endlich durchgerungen und in Köln eine Absage erhalten. Machen Sie wohl nicht mehr!!!

    Ich komme aus dem südlichen Raum von NRW.

    Nun habe ich dieses Forum kennen gelernt.

    Also nun meine Frage an Euch

    habe zwei Termine erhalten

    1 X in Aachen im nächsten Jahr

    1 X in Düsseldorf noch in diesem Jahr

    Wer kennt beide Kliniken und kann welche empfehlen?

    Ggfs. kommt zum AD(H)S noch Asperger dazu.

    Wer kennt zudem noch einen guten Psychologen im südlichen Raum von NRW.

    Danke schon mal im Voraus!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Ads- Testung

    Ich würde dir eine Privatnachricht schreiben, da du noch nicht vorgestellt bist geht das nicht. Sobald das soweit sein sollte schreib mich einfach an.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Ads- Testung

    Juhu,


    ich habe über das Internet eine Psychiater gefunden, den ich angemailt habe wegen ADS- Testung. Gleich am nächsten Tag hat er mir Folgendes zurückgemailt.
    Super wäre hierbei, dass ich sehr schnell einen Termin bekommen würde, im Vergleich zu unserer Institutsambulanz der Psychiatrischen Klinik ( Termin hier wäre ja im November).

    Was meint Ihr dazu? Klingt das gut? Ich bin ja immer so schrullig und deshalb etwas unsicher.

    Ich frage mich nur, ob die in der Klinik doch mehr Praxiserfahrung haben als ein Praxisarzt, andererseits könnte der vielleicht einen etwas persönlicher behandeln und das wäre nicht ganz so eine Massenabfertigung.
    Mir geht es nur darum, dass es eine seriöse Testung ist, da ich wohl alles aus eigener Tasche zahlen muß.

    LG
    Rapunzel



    Die Antwort-e-mail des Arztes:


    gerne können wir Ihnen einen Termin für ein psychiatrisches Untersuchungsgespräch anbieten, wenn Sie uns zu den Sprechzeiten in der Praxis besuchen und das Anmeldeformular ausfüllen. In der Regel bekommen Sie einen Termin in 1-2 Wochen. Wir bieten eine psychiatrisch-ärztliche Diagnostik und Therapie an (in der Regel mit Medikamenten). Hierzu gehören ggf. auch Fragebogentests zur Differentialdiagnose des ADHS/ADS. Psychotherapiesitzungen bieten wir nicht an, sondern prüfen bei Bedarf die Indikationsstellung und empfehlen die Art der Psychotherapie, wobei wir auf Kollegen verweisen (Mitgabe einer Adreßliste).

    Die Kosten für Selbstzahler gehen aus der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) hervor und richten sich nach dem tatsächlichen Aufwand. Bei einer Erstuntersuchung (Dauer ca. 40-60 Minuten) entstehen meist Kosten ab ca. 100 € und je nach Aufwand insgesamt bis zu ca. 200€. Für die Testauswertung in einem zweiten Termin entstehen nochmals ca. 100€ Kosten.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie Jemanden von ADS-Testung überzeugen?
    Von Hilti86 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 23:51
  2. Zweite Testung und Diagnose ADHS
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 11:31
  3. Was soll mir die Testung bringen?
    Von ElGuro im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 8.01.2011, 12:42
  4. Kosten für Testung
    Von Mamamalvier im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:28
  5. Wo Testung zu Feinmotorik, Grobmotorik usw. ?
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 20:57
Thema: Ads- Testung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum