Seite 2 von 12 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 118

Diskutiere im Thema "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan im Forum ADS ADHS: Coaching
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.106

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    Hej ihr alle

    Danke

    was mich noch speziell intressieren würde, wie ihr es geschafft habt , es in die Tat umzusetzen ...also , das was dann im Plan steht auch tatsächlich zu tun ...

    ... was waren da die größten Stolperfallen , oder wird es wahrscheinlich immer geben ... meine größte Stolperfalle ist, ich werde von was abgelenkt , das mich intressiert, und schwupps, bleib ich da dran kleben ...

    also ,was perfektes erwarte ich ja schon gar nicht mehr, aber zumindest ne Grundstruktur ...

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 1.745

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    Hallo Dori!

    Wie bei vielen Dingen, ist auch bei einem Wochenplan weniger mehr:

    Meine damit, bis eine Tätigkeit sich eingeschliffen hat, dauert.... Also erst wenige Tätigkeiten aufnehmen. Erst wenn die automatisiert sind (also zumindest halbwegs ) dann die nächsten.

    Und ganz wichtig, viel Eigenlob, für das, was man geschafft hat. Auch wenn man nur daran gedacht hat, auf den Plan zu schauen!

    Und immer wieder bewährt sich der Trick mit der Eieruhr. Kleine Einheiten sind auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Auch wenn es einem zu Beginn sehr wenig vorkommt, was sich bewegt, rückblickend wird man sehen, wie viel doch geschafft wurde.

    Und "Viel" ist relativ.... auch hier eigene Maßstäbe setzten, nicht die Allgemeinheit ist wichtig, sondern die eigenen Fähigkeiten!

    LG
    Erika

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.270

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    @1411erika,

    danke für die Erwähnung der kleinen Schritte. Und es ist auch wichtig, dass ein Wochenplan langsam entsteht, sonst wird das nix.

    Die kleinen Schritte sind nämlich die einzige Möglichkeit, langjährig eingeschliffene ADHS-Gewohnheiten abzulegen. Und dabei geht es um wirklich kurze Zeiteinheiten.

    10 MInuten können unglaublich lange sein, wenn man in der Zeit bei einer einzigen Sache bleiben muss - ohne Möglichkeit des Weglaufens. Aber dafür ist auch die Belohnung nicht von schlechten Eltern: ich habe in solchen kurzen Einheiten schon Dinge erledigt, die normal Stunden dauern, oder sich halb erledigt durch die ganze Woche ziehen.

    Auch eine tägliche Standardroutine von 30 Minuten im Haushalt, die wie ein fixes Ritual abgearbeitet wird, bringt mehr als Großaktionen, die meist nur den schalen Geschmack des Versagens nach sich ziehen.

    @dori

    ja ja, wenn nur die Kleinigkeit mit der Umsetzung nicht wäre....
    Von da her kommt aber der Rat zu kurzen Einheiten, die sind sogar für begnadete Chaoten ohne Zeitgefühl überschaubar und berechenbar.

    lg
    lola

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.106

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    Danke ihr Beiden
    @Erika

    Und immer wieder bewährt sich der Trick mit der Eieruhr. Kleine Einheiten sind auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Auch wenn es einem zu Beginn sehr wenig vorkommt, was sich bewegt, rückblickend wird man sehen, wie viel doch geschafft wurde
    ...stimmt ,ohne Eieruhr könnte ich schon gar nicht mehr auskommen ,seither nutzte ich sie aber nur um nix zu vergessen...wie , Wäsche rausholen , rechtzeitig zum Kindi los , wenn ein Termin ist ...

    das hab ich noch nie probiert , die Zeit stellen und solange an was dranbleiben bis es klingelt ...das hört sich überschaubar an kleine Schritte

    @lola
    Auch eine tägliche Standardroutine von 30 Minuten im Haushalt, die wie ein fixes Ritual abgearbeitet wird, bringt mehr als Großaktionen, die meist nur den schalen Geschmack des Versagens nach sich ziehen.
    eben, lola, der Geschmack des Versagens überdeckt meist alles andere ...und langjährige eingeschliffenen Verhaltensmuster , können da ganz schön hartnäckig sein ...seufz...

    Das werde ich mir zu Herzen nehmen , und mir immer wieder selber sagen ...Kleine Schritte, kleine Schritte ....und Großaktionen , eben nicht den gewünschten Erfolg bringen , sondern meist wieder neu frustrieren und enttäuschen ...

  5. #15
    Heinzeline

    Gast

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    hi dori,

    gerne kopiere ich dir meinen wochenplan, und bringe ihn dir am dienstag mit ;-)

    hach ..... ich freu mich schon soooooooooooooooo

    lg
    heinzi

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 88

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    ist ja interessant die geschichte mit den Tages und wochenplan
    aber funktionieren tut das doch nich wirklich oder ?
    .-kann ich mir nicht vorstellen also bei mir müsste da schon einer mit der peitsche hinter mirstehen und mich in den a.. treten -ansonsten wäre doch kein ansporn da, warum das tun was darauf steht wenn man doch keinen bock hat und sinn sieht ?????????

  7. #17
    soary

    Gast

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    anikat schreibt:
    ist ja interessant die geschichte mit den Tages und wochenplan
    aber funktionieren tut das doch nich wirklich oder ?
    Hallo anikat,

    auch wenn du es nicht glauben magst, aber doch, es funktioniert.

    Natürlich nützt dir der beste Plan nichts, wenn du dich von vornherein stur hinstellst und sagst: "mach ich sowieso nicht"

    Also so ein wenig wollen deinerseits sollte da schon bei sein.

    anikat schreibt:
    .-kann ich mir nicht vorstellen also bei mir müsste da schon einer mit der peitsche hinter mirstehen und mich in den a.. treten -ansonsten wäre doch kein ansporn da, warum das tun was darauf steht wenn man doch keinen bock hat und sinn sieht ?????????
    Ich denke, Dori, die ja diesen Thread erföffnet hat, will auch was ändern. Das ist ziemlich entscheidend.
    Ich wollte auch was ändern und hab zusammen mit meiner Ergothera einen Plan aufgestellt. Und ich muss dir sagen: es funktioniert super.
    Ich hab auch nicht immer Lust hier rumzurödeln und Ordnung zu schaffen, aber ich möchte bitte eine ordentliche Wohnung, also bin ich auch bereit, was dafür zu tun.

    Spaß macht es mir noch immer nicht, das kannste mal glauben, aber ich sehe, dass ich regelmäßig was tu, also mich an den Plan halte. Das allein ist schon Ansporn genug

    Wichtig ist halt auch, wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, dass sich klar an den Plan gehalten wird, also nicht verzetteln in Kleinigkeiten. Und immer kleine Schritte, keinen Großputz!

    Aber am wichtigsten ist halt, denk ich, dass du es für dich willst.

    LG soary

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    *aaaaargh* Ich dacht, SUPER-IDEE ... mach ich mir auch, einen Wochenplan zum Ausdrucken.


    Grad eben mach ich einen Probeausdruck und stelle fest ...












    ich hab komplett den Mittwoch vergessen, ist das zu fassen??




  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.106

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    Vielen Dank für die Wochenpläne ...

    .... hmmm, aber mir fehlt da noch was, nachfrag, ....na nu hab ich die Wochenpläne und dann ????

    also mich würde sehr intressieren, wie ihr den Anfang geschafft habt , da anfangs , ja Arbeit aus fast jeder Ecke schreit, wo man sich verzetteln kann

    ...wie habt ihr denn da angefangen einzuteilen ... also in ne Routine reinzukommen ... da wäre ich echt dankbar , wenn ihr das schreiben könntet, auch die Stolperfallen ...wie ihr überhabt geschafft habt einen Wochen/Tagesplan anzufangen und vor allem am Laufen zu halten ...

    @Heinzeline ...freu mich auch ...nicht nur auf den Wochenplan ;-)
    Geändert von Dori ( 7.06.2010 um 12:24 Uhr) Grund: was vergessen ...

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan

    Hi Dori,
    das Thema Plan hat mich interessiert. Früher liebte ich Pläne... nach dem ersten Burn out hab ich ohne Plan gelebt.... nun brach ich einen um alles in Reihe zu kriegen.
    Ich habe es mit zetteln versucht.... oha... zu viele und überall verstreut.
    Dann eine einfache exeltabelle... als übersicht was zu tun ist und was ich getan habe..
    Ich hatte
    Eine für den Job ( der ist jetzt eh weg)
    Eine für Arztbesuche und Termine Ämter....
    Eine für Private Termine und Geburtstage....
    puh... 3 Tabellen führen... 2 much....
    nun bin ich bei micro outlook gelandet....und hab wieder 3... aber übersichtlicher für mich...
    wenn man eh schon am Computer sitzt.... dann verbinde ich das gleich.. draufzuschauen... abzuarbeiten.. (u es vermerken)
    Ein guter Tip... WORKS hat mega tolle Listen.. ich denke da ist für alle was dabei...Einkauf... Hauswoche... egal was.....man muss es individuell ausprobieren...aber das ist wirklich toll

Seite 2 von 12 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:28
  2. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 22:37
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 1.06.2010, 11:48
Thema: "Starthilfe" für einen Tages/Wochenplan im Forum ADS ADHS: Coaching bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum