Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema WIE einen Coach finden? im Forum ADS ADHS: Coaching
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: WIE einen Coach finden?

    Ein Ergotherapeut käme einem Coach nahe.
    Nee, das sind 2 paar Schuhe.
    Ein Coach geht gezielt eine Aufgabe an, also z.b. eine Strategie entwicklen um die Ordnung auf dem Schreibtisch dauerhaft zu organisieren.
    Ergotherapie geht um eine allgemeine Verbesserung bestimmter Fähigkeiten oder Wahrnehmungen.
    Daher kann man das wirklich nicht vergleichen.

  2. #12
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 20

    AW: WIE einen Coach finden?

    Nun, das klingt mir jetzt zu "theoretisch" bzw. nach Google.

    Doch wie so oft, gibt es sicherlich auch hier kein richtig oder falsch. Ich selbst arbeite als Psychologische Beraterin / Coach in einer Praxis in Dortmund und bin daher schon mit den Möglichkeiten und Aufgaben sowie den Unterschieden vertraut. Aus diesem Grunde habe ich auch den Ergotherapeuten erwähnt, da ich eine sehr gute Praxis im Raum Borken kenne, die eben unter anderem mit AD(H)S-Patienten arbeitet und zwar sehr detailliert und personenbezogen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eben auch mit einem speziell ausgebildeten Ergotherapeuten Tagesstrukturen erarbeitet, geübt und gefestigt werden.
    Geändert von CURO ( 9.10.2017 um 19:01 Uhr)

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: WIE einen Coach finden?

    Ich habe keine Einfluss darauf wie sich das für Dich anhört, es ist aber ein Fakt das es sich um 2 ganz unterschiedliche Ansätze handelt.
    Dann muss man halt schauen um welche Inhalte es geht. Tagesstruktur ist ja nun nicht das einzige ADHS Problem. Oder kennst Du auch Ergotherapeuten die sich um Strukturierung von Terminen, Arbeitsabläufen und allgemeiner Ordnung im Haus kümmern?

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 72

    AW: WIE einen Coach finden?

    CURO schreibt:
    Nun, das klingt mir jetzt zu "theoretisch" bzw. nach Google.

    Doch wie so oft, gibt es sicherlich auch hier kein richtig oder falsch. Ich selbst arbeite als Psychologische Beraterin / Coach in einer Praxis in Dortmund und bin daher schon mit den Möglichkeiten und Aufgaben sowie den Unterschieden vertraut. Aus diesem Grunde habe ich auch den Ergotherapeuten erwähnt, da ich eine sehr gute Praxis im Raum Borken kenne, die eben unter anderem mit AD(H)S-Patienten arbeitet und zwar sehr detailliert und personenbezogen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eben auch mit einem speziell ausgebildeten Ergotherapeuten Tagesstrukturen erarbeitet, geübt und gefestigt werden.
    Da magst du Recht haben, aber es ist nicht in jeder Gegend leicht, einen passenden Platz zu finden. Tatsächlich hilft da oft nur das Prinzip Trial and Error, denn ich kann aus persönlicher Erfahrung berichten, dass bspw. eine Verhaltenstherapie absolut keinen Erfolg bringen kann, wenn sich der Therapeut nicht gut genug mit dem Thema AD(H)S auskennt. Im Ruhrgebiet habe ich aber schon mehrere Angebote zum "ADHS-Coaching" in Ergotherapie-Praxen gesehen. Aber was genau dort gemacht wird weiß ich nicht. Da ich gerade aber bereits ein Neurofeedback-Training mache, weiß ich nicht, ob ich zusätzlich auch noch soetwas von der KK genehmigt bekäme. Ich suche mittlwerweile auch schon ziemlich lange nach einem Therapieplatz, der passend für mich ist.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: WIE einen Coach finden?

    Mal ne Frage: Was ist eigentlich genau der Unterschied zwischen einem Therapeuten und einem Coach?

    Was ich weiß ist, dass ein Coach nicht Heilen (Krankheiten behandeln) darf, ein Therapeut schon. Aber kann der Therapeut nicht auch das machen, was ein Coach macht? Oder wäre dass dann keine Therapie mehr?


    Und zum eigentlichen Thema: den richtigen Coach findest du am besten durch ausprobieren. Vor allem muss da die Chemie stimmen. Den Coach solltest du auch nur übers Coaching kennen. Ich habe schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn man sonst noch irgendwo mit dem Coach Kontakt hat, beruflich oder auch privat. Man überlegt sich halt dann dreimal, was man dem Coach sagt und was nicht.
    Dann sollte sich der Coach natürlich noch gut mit dem Thema ADS auskennen. Sonst bekommt man Lösungen, die Normalos helfen, aber uns nicht.

    Ruf am besten mal zwei oder drei von den Coaches an und gehe zu dem, der dir am meisten zusagt.
    Geändert von Martin3000 ( 9.10.2017 um 19:47 Uhr)

  6. #16
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: WIE einen Coach finden?

    Tatsächlich arbeiten gut ausgebildete Ergotherapeuten wie, bzw. Ähnlich wie VT und/oder Coaches bedarfsorientiert.

    Meine Ergo hat sich eben auch um Ordnung, Arbeitsabläufe und praktische Probleme gekümmert, neben der Motorik in meinem Fall.

    Also, ja. Es ist ganz realistisch vergleichbar. Nur wird Ergo, im Unterschied zu Coaching, von der Krankenkasse übernommen. Coach ist in unserem Land hingegen noch nicht einmal ein geschützter Begriff...so können sich theoretisch Hänschen und Fränzchen nennen...

    Der Hauptunterschied zum Therapeuten ist, imho, die Wartezeit und der alltagspraktische Schwerpunkt.

    Zu achten ist auf die Qualifikation „ADHS bei Erwachsenen“ und möglichst NICHT mit HP-Hintergrund, da oft zu sehr in der „Alternativmedizin“ verankert.
    Geändert von luftkopf33 ( 9.10.2017 um 19:47 Uhr)

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: WIE einen Coach finden?

    Nun noch kurz etwas ausführlicher, da mein Beitrag wirklich etwas ... unglücklich nichtsaussagend war.

    http://www.psychiatriespitex-zuerich.ch/

    Ich empfehle dir die psychiatrische Spitex. Ein Freund von mir, den ich in einer Gruppentherapie kennengelernt habe, bekommt grosse Hilfestellung durch diesen Verein. Sie begleitet ihn im Alltag und ist wirklich bei Problemen da.

    Ich weiss nicht, wo man einen Coach auftreiben kann. Ich bin in einer psychotherapeutische Behandlung spezifisch für ADHS, was für mich so ähnlich wie coaching ist (und von meiner Krankenkasse über Zusatzversicherung auch abgedeckt ist).
    Ich bin bei ihm: https://der-psychologe.ch/
    Und er ist einfach super!

    Er macht auch Gruppentherapie für adhs im Sinne von psychoedukation und coaching.
    Dort starten immer wieder neue Gruppen und falls du daran interessiert bist, kannst du ihm sicher eine E-Mail schreiben und er bringt dich in der nächsten Gruppe unter.
    Geändert von Tierna ( 9.10.2017 um 22:02 Uhr)

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: WIE einen Coach finden?

    hallo zusammen


    Denker23 schreibt:
    Ich habe keine Einfluss darauf wie sich das für Dich anhört, es ist aber ein Fakt das es sich um 2 ganz unterschiedliche Ansätze handelt.
    Dann muss man halt schauen um welche Inhalte es geht. Tagesstruktur ist ja nun nicht das einzige ADHS Problem. Oder kennst Du auch Ergotherapeuten die sich um Strukturierung von Terminen, Arbeitsabläufen und allgemeiner Ordnung im Haus kümmern?
    also mein ergotherapeut hat das so gemacht , da mein problem die struktur auf arbeit war haben wir diese gemeinsam bearbeitet. und auch im haushalt hatte er tipps, wie ich zb es hinbekomme zwischendrin zu saugen usw

    ich war auch sehr überrascht dass er das macht als ergotherapeut
    ich kannte es eher so dass sie sich um ordnung kümmern also wie man diese in den griff bekommt


    ich fand mein ergotherapeut, kam einem choach sehr ähnlich , zumindest so wie ich mir das immer vorgestellt hatte



    es ist im übrigen ein ergotherapeut für kinder und erwachsene

  9. #19
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: WIE einen Coach finden?

    Denker23 schreibt:
    Nee, das sind 2 paar Schuhe.
    Ein Coach geht gezielt eine Aufgabe an, also z.b. eine Strategie entwicklen um die Ordnung auf dem Schreibtisch dauerhaft zu organisieren.
    Ergotherapie geht um eine allgemeine Verbesserung bestimmter Fähigkeiten oder Wahrnehmungen.
    Daher kann man das wirklich nicht vergleichen.

    Ich bin selbst Ergotherapeutin und weiß, welches Bild Ergotherapie in der Öffentlichkeit hat: von allem was, aber nichts richtig.
    Wer in "unserem" Berufsforum mit Begriffen wie "Verbesserung/Steigerung von.." ankommt, kriegt erstmal einen auf den Hut. Zu Recht, wie ich finde, weil: was soll das konkret heißen? SMART Ziele setzen ist die Devise--- nachzugucken bei zb Wikipedia, heißt aber nicht viel anderes, als nachprüfbar, ziel-und zeitgebunden, konkret. Und, vor allem: Klientenzentriert--- Klient ist Chef, nicht der Therapeut bestimmt, was "wichtig" ist

    In den 13 Jahren, die ich mit erwachsenen Klienten (ausschließlich PsychBereich) gearbeitet habe, hab ich genau das gemacht, was Ergotherapeuten angeblich nicht machen: eine Strategie entwickeln, die - mühsame- Strukturierung von jahrelang vernachlässigtem Müll, Papieren,Tagesablauf, Terminen und Bankkonten.
    Klärung der Fragen: was stört Sie wirklich und wollen Sie ändern, was ist Ihnen -eigentlich- egal, OHNE das es Ihnen schadet?
    Was für Hilfen brauchen Sie- können Sie die intern organisieren (Apps, Kalenderfunktion uswusf) oder brauchen Sie Unterstützung von außen, sprich: ist es hilfreich, wenn ich Sie morgens anrufe, wenn Sie einen Termin beim JobCenter haben?
    Ich weiß, das -leider- nicht viele Ergotherapeuten so arbeiten- aber es gibt sie!
    Geändert von tusnelda (12.10.2017 um 19:03 Uhr)

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: WIE einen Coach finden?

    Okay, was gelernt.
    Hatte bisher nur Kontakt zu "den anderen" und das bisher auch nie gehört. Aber ich behaupte von mir lernfähig zu sein.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. st Sammelthread Schwierig um einen Arzt zu finden
    Von Jacqie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.03.2017, 19:33
  2. Suche dringend einen Coach
    Von Chaot52 im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 9.03.2016, 18:07
  3. Suche einen Therapeuten und einen Coach im Ruhrgebiet
    Von Mimulus im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 02:06
  4. Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??
    Von Phönixe im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 13.09.2015, 18:07
  5. Suche einen Coach oder Therapeut
    Von Trisse im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 19:39

Stichworte

Thema: WIE einen Coach finden? im Forum ADS ADHS: Coaching bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum