Seite 7 von 22 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 216

Diskutiere im Thema Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ?? im Forum ADS ADHS: Coaching
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
  1. #61
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Mein Freund em EX!! hatte es auch nicht mit dem Aufräumen !! da blieb alles ausgerechnet an MIR hängen . Ich bin mir sicher er hatte ad(h)s vom feisten .. Er bestreitet dass natürlich ..Also übernahm ICH den Haushalt..Es war ein echtes Theater ! zum totlachen für Außenstehende. Er sagte MIR was ich vergessen hatte zu tun und machte selbst nichts . Ich fuhr auf Dienstreise und wenn ich nach einer Woche wieder da war , musste ich UNGELOGEN 2 Tage Putzen !!

    Als ich lange genug Terz machte , hatte er mir auch bei einer Dienstreise am Telefon vor geschwärmt WIE ER GEPUTZT HAT !! ich musste ihn am Telefon schon loben sonst war er beleidigt .

    Ich kam Heim !! und ??????? Fing an, EINEN TAG zu putzen !! es sah wirklich grauenhaft aus !! ER???? 3 tage beleidigt weil ICH nach geputzt habe ... Na ja das komische , durch die Rollenverteilung viel es mir NIE auf das ICH ein Problem mit Ordnung hatte , denn ER war noch schlimmer als ICH und so war der Einäugige eben unter den Blinden .. KÖNIG!!

    Nun wohne ich allein .... Misst!!!

  2. #62
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Ich denke das es manchmal besser ist zu versuchen die Umgebung noch einmal mit den Augen der möglichen Besucher zu scannen. , wenn ich dass tue möchte ich am liebsten im Erdboden versinken und wechsle wieder auf ADS Modus !!

    alles nicht sooooo schlimm !! Nur die kleine Ecke da ?? schnell ein schickes Tuch darüber geworfen und alles easy !!

    wenn es nur so einfach wäre :::

    In Wahrheit habe ich seit ich HIR wohne 4 Jahre keinen einzigen Besuch gehabt weil ich mich schäme und nicht weiß und beurteilen kann WIE schlimm es ist oder eben nicht ..


    Ich mag Ordnung !! und Sauberkeit natürlich ! und versuche jeden Tag mein Bestes ...

  3. #63
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Jo, die 3 Phasen kenne ich auch und im Prinzip läuft es fast immer noch so, halt nur in einem etwas kleinerem Ausmass. - Daher nie mehr als einen Schrank oder Schrankteil, sonst sieht nämlich die ganze Bude so aus und man kann nirgends treten, hat keinen Platz irgendwo irgendwas zu sortieren und auch weil es so viel ist das Gefühl da, dass man gar nicht mehr weiss, wo man weiter machen soll.

    Mein Hänger dauert jetzt auch schon wieder rund 3 Monate ... Bin ich nicht stolz drauf. Und 3 Jahre? Schlägt mein Arbeitszimmer locker mit über doppelter Zeit ... und ich muss das eigentlich dieses Jahr schaffen. Im Sommer kann ich das aber nicht, weil die hohen Temperaturen unter dem Dach - das schaffe ich mit meinem Kreislauf nicht. - Das hilft dir zwar jetzt nicht, aber du siehst, du bist nicht alleine. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen im Hamsterrad ...

    Eigentlich sollten wir uns gegenseitig hier besuchen und dem anderen jeweils unter die Arme greifen, denn bei anderen gelingt uns das ja oft, nur bei uns selbst nicht. Leider geht das in der Realität aus verschiedenen Gründen nicht ... Schade, denn ich glaube, die Idee wäre gar nicht so schlecht.

  4. #64
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Phönixe schreibt:
    Eben um den Grund erst mal rein zu bekommen , glaube ich irgendwie Hilfe zu benötigen . Im Frühjahr steht die Renovierung an !!!!!!

    Alles muss gestrichen werden ,und die Tapeten ab ! ich habe es 3 Jahre heraus gezogen , kann mir nicht vorstellen wie ich das machen soll .
    Wieso muß gestrichen werden? Was bedeutet steht an?

    WILLST du das? Wirklich?
    Oder solle man mal....

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß keine Gefahr für Leib, Leben oder Gesundheit besteht, wenn ein Zimmer 30 Jahre lang nicht gestrichen wird.

    Ich würde auch gerne mein Wohnzimmer oder die Küche oder .....
    Aber wenn es nicht geht, geht es nicht.

    Wenn ich es wirklich wollen würde, ginge es auch irgendwie.

    ChaosQueeny schreibt:
    Eigentlich sollten wir uns gegenseitig hier besuchen und dem anderen jeweils unter die Arme greifen, denn bei anderen gelingt uns das ja oft, nur bei uns selbst nicht. Leider geht das in der Realität aus verschiedenen Gründen nicht ... Schade, denn ich glaube, die Idee wäre gar nicht so schlecht.
    Warum soll das nicht gehen? Ich würde mich zu einem Test zur Verfügung stellen.

  5. #65
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Hallo Phönixe,

    kennst Du niemand in Deinem Umfeld der sich mit Dir mal hinsetzen kann und alle Problemfelder zusammen mit Dir bespricht, nach Lösungsansätzen sucht .... etc. ?
    Ich habe es bei mir durchs' Abgucken bzw. Schulungen Stück für Stück erarbeitet ... mit vieeeel Geduld :-)
    Und .... der Weg ist das Ziel ... Du wirst nie perfekt sein ... aber jede Woche ein bisschen besser!
    Ich könnte Dir das anbieten aber dafür werden wir wohl nicht nah genug wohnen ...

    LG
    Wolfgang

  6. #66
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Hallo W. denk dran nicht deinen echten Namen zu schreiben hier, ja diese Idee mit den Zusammensetzen und sich einen Plan machen,

    genau das habe ich auch im Kopf, doch ich habe wohl nur Vermeidungsmenschen um mich herum.

    Bei mir ist es ja so, das ich in einen kleinere Wohnung im Haus umziehen wollte sollte, nun hat die Vermieterin (die kommt manchmal persönlich zu mir in die Küche wegen eines Wasserfleckes, der nicht wegging und keiner wusste wo da herkam).

    Da erwähnte sie dann auch mal, wenn ich umziehe, das meine Wohnung ja so katastrophal aussehe und so einiges gemacht werden müsse. Dadurch fühle ich mich sehr schlecht, sie weiss aber, das ich nie Geld hatte für irgenwelche guten Teppiche oder Laminat oder auch das Bad. Allerdings muss ich das Bad ja überhaupt nicht machen lassen, das wäre ihre Aufgabe.

    Ich weiss aber, das andere Familien im Haus (die türkische die wohnen schon über 20 Jahre hier und die polnische die wohnen auch schon solange hier). Also die machen sich das alles selber oder haben eben Bekannte oder Verwandte, die so einiges in der Wohnung machen.

    Ich habe niemanden, keinen Handwerker und auch kein Geld oder Verwandte. Das habe ich der Vermieterin schon öfter gesagt. Ich bin auch in der Tauschbörse, doch auch da finde ich nicht die richtigen Helfer.

    Damals 2004 herum, als ich hier einzog war ich noch fit und habe ein Kinderzimmer alleine tapeziert, allerdings ist es nicht so ganz fachmännisch und die Tapete hat sich etwas gelöst. In diesem Zimmer habe ich auch einmal ganz alleine einen Teppich (den ich geschenkt bekam und der sehr gut in Schuss war) alleine verlegt irgendwie, einer von der Tauschbörse, der auch ein Bekannter von mir ist, hat mich einfach vergessen. Irgendwie habe ich es geschafft natürlich sind die Ecken und Kanten nicht gerade, aber immerhin der Teppich liegt.

    Ich wollte darauf zurückkommen, mein Problem ist eben, das die Vermieterin sagte, man müsse die ganze Wohnung sanieren. Sie könne die Wohnung so nicht weitervermieten. Ja, das weiss ich auch, doch ich habe die Wohnung damals unrenoviert und ohne Teppichböden übernommen, das Bad hat kein Fenster und hat schon immer jedes Jahr neue Schimmelflecken. Da wird dann ab und zu so eine Farbe drübergestrichen und damit hat es sich.

    In der Küche habe ich schon die hälfte der Küchenmöbel (die teilweise angeschimmelt waren) herausgeworfen und da ich fest davon überzeugt war, das ich noch letzten Sommer oder zumindest jetzt umziehe, habe ich in der Küche nur noch ein Regal und provisorisch einen alten Holzschreibtisch als Ablage. Was soll ich den machen, in der anderen Wohnung die ich in Aussicht habe ist schon eine kleine Einbauküche drin die ich übernehmen kann.

    Viele Leute haben gesagt, ich soll mir keine Gedanken machen, zum Umzug würden sie alle helfen. Immerwieder habe ich erklärt, das der Umzug wenn er im Hause stattfinet überhaupt kein Problem ist, da habe ich meinen Söhne und mindestens noch drei erwachsene Männer, die alles in die andere Wohnung tragen. Und Kleinkram kann ich selber eine halbe Treppe runtertragen.

    Bevor ich überhaupt umziehe, habe ich das Problem meine Wohnung ganz zu renovieren, die Heizungen müssten alle gestrichten werden und alle Wände sollen weiss gestrichen werden obwohl es jetzt ja wohl ein Gesetz gibt alle Tapeten abzureisen. Und das ist was ich einfach alleine nicht hinbekomme.

    Ich habe genau die Idee, einige Bekannte und Freund alle zu mir einzuladen und einen Plan zu machen, was wer wie helfen kann und was am wichtigsten ist und dann wenn alle zusammensitzen, stelle ich mir vor, mache in eine Art Protokoll und alle zusammen gucken wann wer wie Zeit hat und dann wäre das so wie eine Besprechung die man auf Arbeitsstellen doch auch abhält.

    Doch irgendwie kann ich mich da nicht durchsetzen, es kommt einfach nicht zu so einem Treffen. Ich weiss einfach nicht wie ich da veranstalten soll. Einige Bekannte traue ich mich auch nicht zu fragen, obwohl die gesagt haben, sie würden mir auch beim Umzug helfen.

    Ja wenn hier einer in meiner Nähe wohnt, da könnte man sich gegenseitig helfen, allerdings bin ich im Moment noch nicht so ganz fit wegen meiner lahmen Hand und meiner Bronchitis, doch sonst helfe ich auch gerne jemanden in seiner Wohnung.

    Gruss Paula

  7. #67
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Wenn die Wohnung saniert werden soll, dann frag erst einmal nach, ob die Arbeiten, die du planst, sinnvoll sind. Wenn du jetzt streichst und tust und machst und dann kommen neue Heizkörper oder Fenster oder was auch immer, dann entfällt vielleicht zumindest ein Teil der Sachen auf deinem Plan. - Das wäre zumindest mein Ansatz. Sanierung ist ja keine Renovierung, Sanierung ist ja wesentlich mehr ...

    Tiefseele, ja, du hast den Vorteil, dass du nicht so gebunden bist, ich weiss. Ich selbst könnte halt nicht einfach mal für ein paar Tage oder eine Woche irgendwohin verschwinden und wenn, dann hätte ich ein Kind im Gepäck, was auch beschäftigt werden will und muss, sonst ... naja, lassen wir das. - Das ist leider nicht ganz so einfach. Ich wohne ja leider etwas Abseits von euch allen.

  8. #68
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Ich habe schon überlegt, ob das wirklich so teuer ist, sich eimal in der Woche eine professionelle Putzhilfe zu engagieren. Habe aber Angst, dass das ganze so wie bei meiner Oma endet. Sie kam dereinst auf die selbe Idee. Doch die Putzfrau kapitulierte nach 3 Mal Kommen und suchte (ohne Bezahlung) mitsamt dem Schrubber das Weite.

  9. #69
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Möglicherweise wäre die Lösung, dass du jemanden engagierst, der mit dem Schrubber hinter dir her ist, dass
    du putzt und aufräumst. Das ist ernst gemeint. Ich mache sowas Ähnliches bei jemanden, der seinen Papierkram nicht
    auf die Reihe kriegt. In bei der Stange zu halten ist anstrengender als es selbst zu machen. Ich könnte selbst jemanden
    brauchen, der bei mir das Gleiche tut.

    Aufräumen und putzen funktioniert bei mir am besten, wenn ich wichtigen Besuch erwarte oder einmal jährlich
    vor der Heizungsablesung. Ich meine, dass wirklich mal a l l e s i. O.

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ??

    Liebe Paula

    vielen Dank für den Tip mit dem Namen ... aber wenn ich meinen Vornamen drunter setze, klingelt doch nicht morgen schon jemand an meiner Haustüre, oder?

    Hast Du wirklich Bronchitis oder eher Schimmel inn der Wohnung? Und die lahme Hand? Woher kommt die?

    Hast Du keinen engen Vertrauten, der Dich dabei mal an die Hand nehmen kann und das mit Dir zusammen durchorganisiert? Einen Fahrplan erstellt und die Helfer einfängt?
    Wenn Du Dich mit der Organisation schwer tust, wäre so eine rechte Hand sehr sinnvoll. Und sich trauen jemanden zu fragen sollte doch kein Thema sein. Warum Traust Du Dich nicht? Angst vor einer Absage? Einfach drauf los ... Nichts ist befreiender als eine klare Ansage .... also los .... !

    Warum mußt Du die alte Wohnung renovieren wenn Du sie unrenoviert bezogen hast? Steht dazu etwas im Mietvetrag? Ich kenne das nur so: unrenoviert bezogen = unrenoviert ausziehen oder renoviert bezogen = renoviert ausziehen
    Klingt merkwürdig. Du bist nicht im Mieterschutzverein um Dich mal beraten zu lassen?

    Deine Vermieterin wirkt auf mich so, als wenn Sie andeuten wollte, dass sie unmöglich noch die Kaution zurückzahlen könnte weil soviel Sanierung in deiner Wohnung ansteht.
    Da solltest Du vielleicht ein wenig aufpassen, warum sie Dir das unter die Nase reibt.

    LG
    dijon6

Seite 7 von 22 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Suche einen Therapeuten und einen Coach im Ruhrgebiet
    Von Mimulus im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 02:06
  2. Hilfe! Ich brauche einen Coach - aber wie finde ich den? (Köln)
    Von Pepperpence im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9.12.2013, 17:43
  3. ich suche einen coach/psychologen o.v. im umkreis um lörrach
    Von fachaela im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 17:58

Stichworte

Thema: Wer würde sich einen Ordnungs Coach wünschen ?? im Forum ADS ADHS: Coaching bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum