Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching? im Forum ADS ADHS: Coaching
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    um dich besser zu organisieren: ja da kann ein Coach helfen.

    Schreib dir doch sowas als Notiz auf und nehm es dann mit zum Termin.

  2. #32
    howie

    Gast

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    also ich war da. sie meint, ich soll unbedingt wieder zum arzt wegen mph, weil sonst ein coaching nicht anschlägt und nicht nachhaltig wirkt.
    hab ihr meine situation geschildert, mit studium und was mir so am flughafen passiert und so.
    was ich sonst noch habe?
    also wenn zum adhs noch eine depression dazu kommt, wird die behandlung eh schwierig, weil mph einen auch tiefer in die depression ziehen kann.
    wenn ich will, kann ich mir den behinderten status holen! (weil adhs ja zur behinderung ausarten könnte, wenn man nix auf die reihe kriegt und dann als erwerbsunfähig gilt)
    kann beim studium eine zeit verlängerung um 15% beantragen.
    bei der schwere und den vielfältigen sachen ist ein umfassender netzplan notwendig und dann noch dies, das und jenes.
    die krankenkasse zahlt es.
    ok krass.

    ich bin zum arzt, adhs fachmann bei dem ich schon war, hab einen termin ausgemacht.

    dann wollte ich wieder zurück zur coachin um da auch einen termin auszumachen.

    auf dem weg zur coachin habe ich einen bekannten getroffen, der auch schon seit 2001 studiert (aber eigentlich ganz normal und irgendwie ruhiger wirkt).

    dann habe ich die coachin gefragt, was adhs sein soll.
    sie hat was davon erzählt, dass es nix mit intelligenz zu tun hat und von exekutiv funktionen und schäden in gehirnarealen und projekte nicht umsetzen können gelabert - also sachen, die ich (und ihr) schon wusste.
    nein, ich meinte, ist es jetzt so dass der bekannte auch adhs hat oder haben wir beide nix - sie so: also höchstwahrscheinlich hat er s auch. ich soll ihn gleich mitbringen.

    aha, kommt mir irgendwie lächerlich vor.
    da kann ich gleich noch einen bekannten aus der arbeit mitbringen, der auch shcon lang studiert oder einen freund, der sein zweites studium abgebrochen hat (udn auch sehr unordentlich ist)

    versteht ihr was ich meine?
    Geändert von howie ( 7.05.2012 um 15:55 Uhr)

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    Hallo Howie,

    Ich versteh dich schon, und was du sagst kann durchaus so sein. ADHSler finden nämlich Menschen mit ADHS sympatischer als Menschen ohne ADHS. So würde es mich gar nicht wundern, wenn dein gesamter Freundeskreis nicht Marke 08/15 wäre.

    lg
    lola

  4. #34
    howie

    Gast

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    was ist 08/15 und was nicht 08/15? hm, schwierige frage. kenne nur wenige mit der offiziellen diagnose.
    mit einem davon bin ich enger befreundet (aber der schafft es 6 stunden irgendwelche schriftlichen sachen zu machen. gibt mir aber gute tipps.)
    ansonsten sind die leute, die ich kenne und mag alle total unterschiedlich, aber wirklich total unterschiedlich.
    hm, aber hauptsächlich stimmt schon mache ich was mit dem genannten mit der offiziellen diagnose und dem in obigen beitrag letztgenannten. keine ahnung.

  5. #35
    howie

    Gast

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    also jetzt hab ich mal mit dem neuen in der arbeit unterhalten. der ist total ruhig, redet gar nix mehr oder weniger und wirkt als wäre er als kind in einen riesigen topf mit valium gefallen.
    der toppt mich um längen - er weiß nicht mal genau, wie lang er schon studiert, so ungefähr 30 semester!!! er muss noch 12 prüfungen machen und die bachelor arbeit mit der er noch gar nicht angefangen hat. dann ist er bachelor.
    ich so: "das ist das krasseste was ich bis jetzt je gehört hab!"
    die anderen so zu mir: "du bist trotzdem krasser!"
    (naja, gut, wenn ich in der bibliothek sitze und nach 10 minuten wieder aufspringe und die anderen aber stundenlang stoisch arbeiten, denk ich mir auch meinen teil.)
    aber ich finde ja: erklären wir den neuen für behindert! stopfen wir ihn mit tabletten voll!!! lassen wir ihn noch mal länger studieren!
    an alle asperger leute: das war sarkasmus!
    versteht ihr jetzt was ich meine?! weiß immer noch nicht was adhs ist. egal.
    Geändert von howie (10.05.2012 um 21:53 Uhr)

  6. #36
    howie

    Gast

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    ok, beim letzten mal sollte die diagnose schon gemacht werden - ich bin nur so spät gekommen, dass dann doch keine zeit mehr war.
    dafür heute die diagnose (hab ja schon eine) - nach 20 min keinen bock mehr, als ich schon fragen wollte, ob wir das beim nächsten mal fertig machen können, war sie bei der hälfte der frage - gut, nach 2 stunden fertig.
    ja, ich habe adhs-symptome und auch noch ziemlich starke.
    dass ich mein studium überhaupt so weit geschafft habe, ist eh krass (ich muss sehr intelligent sein, aber das halte ich für humbug.)
    besser was mit medien, denn ich habe eine lustige art zu reden.
    (das übliche + spaßorientiert und ziele, naja...)

    sie hat mir vorausgesagt:
    ich werde nach meinem seminar nicht nach hause fahren, mein zimmer aufräumen und mich um den mietzuschuss kümmern, damit ich nciht rausgeschmissen werde. ich werde nicht zu meinem nachbarn zum fußball schauen gehen. nein, ich werde meinen münchner kumpel anrufen und fragen ob ich schon früher kommen darf und da das spiel anschauen und aufräumen und so weiter auf später oder morgen früh verschieben.
    ich: hm. also aufräumen wäre schon sinnvoll.
    sie ruft mich an, und frägt mich, was ich mache.

    zur tür raus - sms an meinem münchener kumpel
    gruß,
    h
    Geändert von howie (20.06.2012 um 14:49 Uhr)

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    @ Fina: Du hast unter Bezug in deinem Profil angegeben, dass du Angehörige eines ADHSlers bist. Wie kannst du dann als Angehörige ein ADHS Coaching machen? Oder hast du selber auch ADHS?

    Und dann finde ich es etwas merkwürdig, dass du in zwei von den drei Beiträgen, die du bis jetzt geschrieben hast, den Link zu der Coachingseite reingesetzt hast. Für mich klingt das zu sehr nach Werbung für dieses Coaching.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching?

    Hallo Fliegenpilz, ich selbst habe kein ADHS sondern meine Tochter hat ADS. .

    Edit:
    Hallo Fina
    Für Angehörige haben wir extra zwie Angehörigen Bereiche,der eine ist öffentlich und in dem anderen kannst Du wenn Du Dich im Vorstellungsbereich vorgestellt hast und freigeschaltet bist,bitte auch nur dort schreiben.
    Nach der Freischaltung kannst Du auch PN`s empfangen und versenden.

    Gruß Matze
    Geändert von Atze (23.10.2012 um 07:56 Uhr) Grund: siehe Edit

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. ADHS - ja oder nein...oder vielleicht oder vielleicht auch nicht
    Von naomagic im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:07
  2. Eigene ADHS und Beruf als ADHS-Coach?
    Von malka im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 5.03.2011, 15:13
  3. Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?
    Von Rose1967 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 08:23

Stichworte

Thema: Vielleicht doch ADHS-Coach / ADHS-Coaching? im Forum ADS ADHS: Coaching bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum