Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Coaching oder Beziehungsberatung ? im Forum ADS ADHS: Coaching
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Coaching oder Beziehungsberatung ?

    Guten Morgen,
    Dein Ratschläge habe ich von Anfang an schon bewerkstelligt.
    Kritik kann er gar nicht ertragen,
    das mindert sein Selbstwertgefühl.

    Vor 6 Wochen hat es dann so derbe geknallt,
    daß wir es beendet haben.
    Ich leide wie ein Tier.
    Er leidet wie ein Tier.
    Aber es gibt keinen gemeinsamen Weg,
    weil er meint ermüsste sich verbiegen und verändern,
    wenn er Kompromisse eingeht.
    Also.... geht jetzt jeder seinen Weg allein.

    Nur zur Info wir sind 51 +54 Jahre alt.

    Gruß carmanmaus

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Coaching oder Beziehungsberatung ?

    Hallo Carmanmaus,

    tut mir leid, dass ihr Euch getrennt habt.

    Aber Kompromisse gehören zu jeder Beziehung egal ob mit ADHS- Beteiligung oder nicht. Und wenn mir mein Partner etwas bedeutet , bin ich in der Lage Kompromisse zu finden und sie ( eventuell mit seiner Hilfe) durchzuhalten.
    Ist meine Meinung.

    Kopf hoch!

    Laura

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Coaching oder Beziehungsberatung ?

    hallo und gleich vorweg ein paar Anmerkungen die mir aufgefallen sind...
    Du schreibst "eigentlich" braucht er keinen Coach...
    Ich frage Dich, kannst Du das beurteilen? Meine Frage dazu wäre, wo Du ja einen aktiven Part übernimmst in Deinem System, was würde Dir helfen? Was kannst Du für Dich und vielleicht auch für die Beziehung tun? Wozu bist Du für Dich bereit? Und wer hat hier das Problem?
    Coaching und alle Therapieformen führen nur zu Verbesserungen, wenn der, oder diejenige "freiwillig" zustimmt. Kein Coach und kein Therapeut und keine Mensch kann für einen andern so etwas übernehmen. Verändern kann man nur sich selbst und niemand anderen, oder in Auftrag geben.
    Wenn Du den Schritt gegangen bist, Dich hier anzumelden und Dich auszutauschen...und nicht Dein Partner....überlege Dir, was Du für Dich und so vielleicht auch gleichzeitig für die Partnerschaft tun kannst.
    Es geht um den Ansatz "Wer hat das Problem", weil Du schreibst Du willst nicht daran zerbrechen.
    Kopf gegen Gefühle lese ich. Da würde ich als Coach erst einmal Deine Gefühle abfragen...und was mir noch auffällt ist, dass Dein Partner sagt, Du kämst immer wieder zurück. Was genau macht ihn soch sicher? So glaubt er zumindest, er kann so weitermachen, weil er sich ganz sicher ist, dass du bleibst.
    Ist das so? Und aufs Niveau herablassen, was könnte das bedeuten? Du machst Dich kleiner? Für was und für wen?
    Eine der 1. Fragen die ich stellen würde wäre...liebst Du Deinen Partner? Liebst Du ihn mehr als Dich selbst?

    Auch wenn sich das jetzt nicht besonders schön liest, die Trennung ist bereits der 1. Schritt in die Veränderung - so, so oder so....mach weiter so, es wird sich zeigen, hab Mut und Zuversicht!

    liebe Grüsse System
    Geändert von system ( 8.11.2011 um 21:23 Uhr)

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Coaching oder Beziehungsberatung ?

    Hey , ich bin fertig mit dem Thema.
    Nach einer furchtbar langen depressiven Zeit des Abschieds bin ich wieder fröhlichund lebe mein Leben allein und ohne ADS
    Ich möchte mit diesem Thema erst einmal nicht mehr konfrontiert werden.
    Vielleicht liest Du die Beiträge etwas sorgfälltiger, vor allem die Daten.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Coaching in Würzburg?
    Von Kassiopeia im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 00:38
  2. Coaching
    Von Kaleidoskop im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.09.2010, 16:59

Stichworte

Thema: Coaching oder Beziehungsberatung ? im Forum ADS ADHS: Coaching bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um Einzel-Coaching, Gruppen-Coaching, speziellen Coaching-Verfahren sowie für die Suche nach lokalen Coaches
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum