Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 53

Diskutiere im Thema "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Hier findest du die ISBN Nr. und vielleicht noch einiges mehr!


    LG Gretchen

    ADHS-Deutschland - ADS - das kreative Chaos


    (Ich bin dort seit über 20 Jahren Mitglied.

  2. #32
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 48

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    unter anderem bei Amazon! ;-)


    • ISBN-10: 3451063875
    • ISBN-13: 978-3451063879

  3. #33


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Ich habe hier die diese Nummern gefunden:

    ISBN-10: 3451063875,
    ISBN-13: 9783451063879

    Es ist als E-Book (€ 7.99) oder als Printausgabe (€9.99) erhältlich

    ____________________

    Da haben sich unsere Beiträge überschnitten

  4. #34
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 24

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Pucki schreibt:
    Ich habe hier die diese Nummern gefunden..
    Vielen Dank Leute!

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Ja, das Buch gibt es noch zu kaufen und ich finde es lesenswert.


    Da der Autor a) selbst betroffen ist b) als ehemaliger Radiologe der medizinischen Zunft angehört und c) in Selbsthilfegruppen aktiv ist, werden in dem Buch viele interessante Perspektiven vereint:

    - die Perspektive des "einfachen" Betroffenen
    - die Perspektive des Mediziners (wenngleich der Autor auch Radiologe war - aber gewisse Grundprinzipien im Denken und Handeln sind ja allen medizinischen Fächern gemein)
    - die Perspektive des Helfers und Beobachters in der Selbsthilfegruppenarbeit


    Das alles in einem einzigen Buch ist schon mal nicht schlecht!

    Der Schreibstil ist stellenweise erfreulich humorvoll, aber wenn nötig auch bitterernst. Man merkt: Der Mann hat schriftstellerisches Talent!

    Durch die gute Gliederung kann man das Buch auch hervorragend quer lesen.


    Inhaltlich bietet das Buch von einer historischen und wissenschaftlichen Einführung in das Thema über Beschreibungen des Erlebens und der inneren Vorgänge bei den Betroffenen bis hin zu Überlegungen zu "guter" (und "schlechter!") Therapieoptionen quasi das "Komplettpaket".

    Interessant finde ich dabei die Theorie der "hyperaktiven Gefühle" / der Funktion "überschießender Emotionen" bei AD(H)Slern und der sich daraus ergebenden Konsequenzen. Allein wegen dieses Kapitels sollte man das Buch gelesen haben!

    Generell nehmen die AD(H)S-typischen emotionalen Vorgänge im Buch einen großen Raum ein, was ich begrüße.


    Nicht gut weg kommen im Kapitel zur Therapie leider die "klassischen" (d.h. ADHS-uninformierten / unerfahrenen) Psychotherapeuten . Ja, da teilt der Autor ordentlich aus - aber eben leider auch nicht zu Unrecht. Dafür erläutert er auch ausführlich, was im diagnostischen und Therapie-Setting sehr häufig schief geht - und wie man es besser machen kann. Durch die "Doppel-"Perspektive des Autors als Betroffenem wie auch Arzt (wenn auch mit anderem Fachgebiet) erfahren diese Schilderungen eine besondere Glaubwürdigkeit.


    Insgesamt ein sehr ergiebiges (!) Buch für alle denkbaren Zielgruppen (vor allem für Betroffene, aber sicher auch für Angehörige und beruflich mit dem Thema Befasste).

    Gut geeignet auch als allererstes Buch zu dem Thema, zumal sehr preiswert!

  6. #36
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Ich habe mir eine Leseprobe auf meinem kindle angefordert und konnte es schon kaum aus der Hand legen. Bin nun auf Seite 60 und finde den Schreibstil einfach wunderbar
    Mir macht es richtig Spaß es zu lesen und finde es klasse, habe meinem Freund auch die Passage vom Struwwelpeter vorgelesen und er fand es auch echt gut geschrieben.

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Ich kann dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen. Der Autor hat es nicht nur geschafft, ADS-gerecht zu schreiben (kurze Kapitel, netter Schreibstil) sondern dabei auf eine sinnlose Aneinanderreihung von Informationen zu verzichten, wie in "Das ADS Erwachsenen Buch", und stattdessen auch tiefere Zusammenhänge klar und einfach verständlich zu machen.

    Es war zwar über Thalia nicht mehr lieferbar, allerdings konnte meine Buchhandlung für 15 € antiquarisch bestellen.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 476

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Ich habe das Buch nun auch innerhalb von drei Tagen durchgelesen.

    Für mich war es wie eine Offenbarung. Wenn man AD(H)S verstehen will, sollte man dieses Buch lesen.

    Allerdings bestärkt er mich in dem Gefühl momentan nicht gut aufgehoben zu sein, bei meiner Psychaterin ( "also ich halte davon ja gar nix und kann ihnen bezüglich der Dosierung vom Medikinet nix sagen, wenden Sie sich doch an den Arzt der er es verschrieben hat") und auch bei meinem Therapeuten. Der ist zwar toll und ich vertraue ihm auch, aber ich habe das Gefühl dass er mit AD(H)S Patienten doch eher wenig Erfahrung hat. Ganz am Anfang hatte ich ihn danach gefragt und er sagte, ja hätte er, aber der "Königsweg wäre eine gute Medikation".

    Na ja. Werde mich auf jeden Fall nach einem neuen Arzt umschauen. Und mit dem Therapeuten werde ich offen meine Bedenken besprechen.

    Oh ich schweife ab...

    Also noch mal zum Buch. Es ist toll und sehr empfehlenswert!

  9. #39
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 248

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Dieses Buch hat meine Diagnose gestellt . Habe es an einem Nachmittag gelesen und war danach in einer anderen "Welt". Es gibt für mich die Zeitrechnung vor WB und nach WB.

    Nirgendwo anders habe ich mich so erkannt wie in diesem Buch. Ich musste den Autor googlen um sicher zu gehen, dass ich es nicht in einer langen dissoziativen Phase unter einen Pseudonym geschrieben hatte - ich glaube nicht (über seine eigenen Witze lacht man am Besten)...

    Absolut empfehlenswert!

  10. #40
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 463

    AW: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth

    Habs vor zehn Jahren das erste Mal gelesen und mir gedacht: Wieso ADHS? Das bin doch ich.

    Vor zwei Jahren - mein Sohn hatte frisch ADHS-Diagnose - hab ichs nochmal gelesen und dachte mir dieses Mal: Ja, stimmt, wie beim ersten Mal: Das bin doch ich ...

    Manche brauchen länger, bis sie es kapieren ...

    Die emotionale Seite wird gut beschrieben, einfühlsam, das gefiel mir am besten, gut verständlich

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Suche dir Menschen die dir gut tun..." - C. Beerwerth
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 18:32
  2. Chaos im Job
    Von Butterblume im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 23:30
  3. Adhs => Youtube (Das kreative Chaos)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 14:14

Stichworte

Thema: "ADS, das kreative Chaos" - Walter Beerwerth im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum