Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich... im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    erklärt wird.
    Die Einzige,die sich bis jetzt ausführlich mit der Medikation ausführlich auseinandersetzte,indem sie die Medikamente einzeln aufzählte war Krause mit ihrem Buch:ADS Im Erwachsenenalter.
    Ich weiss zß nicht,ob in Neuauflagen ihres Buches,auch Medikamente wie Elontril etc genannt werden.

    Ein Buch,dass Euch am meisten zu gefallen scheint,ist ein Buch von Cordula Neuhaus.Wird in ihrem/en Buch/Büchern die Thematik Medikation ausführlich beschrieben? Vieleicht habt ihr auch sonst irgendwelche Links zur Medikation.

    Mir fällt nämlich auf,dass fast alle die schwierigste Problematik Arzt und/oder richtige Medikation umschiffen-ausweichen,und seitenlang über Coaching etc berichten.
    Warum ADS Bücher hunderte von Seiten haben,wundert mich sowieso.

    Medikamenten:
    wären MPH und Präparate
    NA
    SNRI
    Elontril...
    D bzw L bzw DL Amphetamine....
    ev TZA..
    andere Exoten.....

    Am liebsten mit Patientenbeispielen........
    Geändert von Chilischote ( 7.12.2010 um 20:53 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    hab leider noch keines gefunden zwecks adhs aber ich hab sehr vieie psyho bücher und wenn du was wissen möchtest dann schau ich gerne nach.
    die studien bücher sind scheine teuer.

    lg Andrea

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 127

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    mhhhh huhu


    ich würde dir " Die bittere Pille " empfelen das ist ein Buch wo genau beschreiben wird was in den Medikamenten drin ist und was für nebenwirkungen die haben und wie oft die auftauchen , und ob das Medikament überhaupt sicher ist , d.h das du nach der einnahme nicht kränker bist wie vorher .

    Also ich hab es und es ist toll.

  4. #4
    Burningdevil

    Gast

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    Ein Buch nicht ... aber tokol hat infos zu Medis im download Bereich .

    TOKOL e.V. - ADS und ADHS - Asperger-Autismus - Hochbegabung - Downloads | Medikamenten-Infos

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    Ich habe etwas ähnliches,wie die bittere Pille,
    Das Kompendium der Psychiatrischen Pharmakotherapie.(ältere Auflage)

    Mir wäre aber ,ADS und Medikamente im Zusammenhang lieber,am besten an Fallbeispielen,Dosierungsvorsc hlägen-erfahrungen.......

    LG und Danke im voraus bzw für die Antworten

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 1.745

    Blinzeln AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    In dem Buch "Medikamente und ADS" wird ausführlich über die Wirkung usw. berichtet. Es ist zwar für die Anwendung der Medikamente bei Kindern geschrieben, aber vieles ist übertragbar.

    Eine kombinierte Therapie von Stimulanzien und ADs ist sehr individuell und schwierig.
    Im Gegensatz zur Medikation im Kindesalter ist hier jedoch die Wahl des geeigneten Mittels schwieriger und die Einstellung auf eine individuell erforderliche Dosis problematischer, weil die Verstoffwechselung größeren Einflüssen, z.B. durch Hormone, unterliegt. Ausserdem ist das Ansprechen auf die Therapie häufig nicht so eindrucksvoll wie im Kindesalter, so dass in manchen Fällen der Erfolg der medikamentösen Therapie erst nach Monaten beurteilbar ist.
    Quelle: "Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen", S. 43

    Im Prinzip kannst du die Erfahrungsberichte im Bereich Medikamente lesen, das entspricht genau dem, Kombination von verschiedenen Medis und Erfahrungsberichten.... denn so vielfältig sind die Erfahrungen und Einstellungen usw.

    Ansonsten ist dieses Buch hier nicht schlecht, da es auch die komorbiden Erkrankungen mit einbezieht. Es beschreibt auch die Wirkungsweise sowie die Nebenwirkungen: Praktische Psychopharmakotherapie, Gerd Laux, Otto Dietmaier

    LG
    Erika

  7. #7
    :-)

    Gast

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    Nun evtl. "Die Rote Liste" - ist eigentlich nur für Medizinisches Fachpersonal gedacht <-Hinweis also Ärzte -> aber in einem Onlineauktionshaus Namens A(piep,piep,piep,piep)n gibts es die für um die 16Euro tralala gebraucht zu haben (ältere Ausgaben 2009!) , übernehme keine Haftung und Gewähr für diesen Tip !

    Warnhinweis -> Die Einstellung von Medikamenten sollte immer einem Arzt überlassen werden, nicht einfach selbst Experimentieren ! Kann ziemlich Negative folgen haben <- Warhinweis

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich...

    Chilischote schreibt:
    Ich weiss zß nicht,ob in Neuauflagen ihres Buches,auch Medikamente wie Elontril etc genannt werden.
    Habe mir das Buch heute zugelegt. Es ist die 3. Auflage von 2009 und Neuerungen wie auch Elontril sind mit aufgeführt, genauso wie diese ganzen nur in den USA zugelassenen Medis.

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Medikation
    Von hopihalido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 13:03
  2. gut eingestellte Medikation
    Von J0J0 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 16:56
  3. MPH (Methylphenidat) und grippaler Infekt; Medikation aussetzen?
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:05

Stichworte

Thema: Wer kann mir ein Buch empfehlen,indem die Medikation gut und ausfürlich... im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum