Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    hey du, @nomade
    hätt auf bissl mehr info in bezug auf das buch gehofft...so long, deine sin =;-)

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 72

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Demnächst gerne, aber jetzt geht's nicht, ich bin die Woche unterwegs und wollte das Buch eigentlich mitgenommen haben... aber meine Frau hat es mir abgeluchst. Sie meinte, sie hätte ja gerade Zeit, es zu lesen, wo ich nicht da bin!

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 55

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Hallo zusammen,

    habe mir das Buch aufgrund der vielen **** Empfehlungenam Freitag gekauft,
    werde aber noch einige Zeit brauchen, bis ich die Muße dazu gefunden habe, es zu lesen.
    Bislang habe ich es nur durchgeblättert, um festzustellen, wie schwierig und dennoch interessant das Thema doch ist.

    Allein die Durchsicht des Inhaltsverzeichnisses lässt meine Stimmung sinken.
    Werde es mir daher häppchenweise in zwei Wochen im Urlaub einverleiben.

    I.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 72

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Ich empfehle jedem, der von dem Buch erstmal irgendwie überwältigt ist, zuerst die Texte mit grauem Hintergrund zu lesen - das sind die Beispiele aus der Praxis. Sie sind sehr lesenswert un machen Lust auf mehr. Und wenn man etwas entdeckt hat, was sich besonders interessant liest, kann man ja dann in dem Kapitel gleich weiterlesen.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Hallo Eiselein,

    das mit der Theorie der Psychiater stimmt und dass sie sich nicht für ihre Arbeit einsetzen.

  6. #16
    Joe


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Also ich habe das Buch auch gelesen und muss sagen, dass es, wie auch hier schon öfters anklang, das beste wissenschaftliche Buch zum Thema ist, das derzeitig verfügbar ist.
    Klar, es einfach ist es nicht zu lesen. Ich musste mich auch etappenweise durchhangeln und hab es des Öfteren mitten im Kapitel weggelegt, weil die nötige Aufmerksamkeit nicht mehr da war. Aber gerade für Leute, die sich auch für die neurobiologischen Hintergründe des ADHS interessieren, hat dieses Buch einiges zu bieten. Allerdings vielleicht nicht für den Einstieg in die Thematik geeignet, sondern eher als Vertiefung. Dennoch meiner Meinung nach eine äußerst lohnenswerte Anschaffung.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    Hallo zusammen,
    habe mir im Internet zwar das Inhaltserzeichnis bzw die Nomenklatur angschaut - werde aber nicht ganz schlau daraus: Wird nur ADHS oder auch ADS behandelt???
    Viele Grüße
    Kerstin

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    So wie ich das überblicke (im Querlesen) ist das einfach Verwoben im Text. Wenn was vorwiegend hyper ist, dass wird das auch benannt. Ansonsten ist das "H" beides: hyper und hypo.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: ADHS im Erwachsenenalter, Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    hab das buch inzwischen auch in meinem bestand und kann eiselein nur zustimmen, es ist mit abstand das beste, was mir bisher in die hände geraten ist. der neurophysiologische teil hat mich, trotz vorbestehender kenntnisse, auch etwas matschig im kopf gemacht, dennoch ist das eine oder andere angekommen. wenn ich mich mit der dosierung des mph zurechtgefuchst habe werd ich den teil nochmal versuchen *wennschondennschonalleswissen will*.

    sehr interessant ist auch der abschnitt mit den studienergebnissen zu verschiedenen medikamenten. hier sind mir nochmal ein paar lichter aufgegangen .

    lg
    lexxus

  10. #20
    howie

    Gast

    AW: "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause

    allerdings bin ja auch Psychiater
    cool. endlich ein fachmann.
    wie ich sehe hat sich meine frage erübrigt. wollte wissen, ob ich mir wirklich ein buch kaufen soll, dass 2002 (also vor 10 jahren) erschienen ist. aber es ist anscheinend aktualisiert worden.
    trotzdem würde ich gern wissen, am besten vom psychiater, ob das immer noch der aktuelle stand der wissenschaft ist (interessiere mich sehr für neurobiologie.)

    ps: ich meinte das krause buch, um das es hier eigentlich geht.
    Geändert von howie (13.02.2012 um 00:11 Uhr)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:01
  2. "ADHS bei Erwachsenen, DVD-ROM" - Dr. Johanna Krause
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 00:24
  3. Stellungnahme der BÄK zu ADHS im Erwachsenenalter
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 19:32
  4. Kann ADHS im Erwachsenenalter weg sein?
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.05.2009, 16:10
  5. Dissertation: ADHS im Erwachsenenalter, die verborgene Störung
    Von cayenne im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 5.03.2009, 17:49

Stichworte

Thema: "ADHS im Erwachsenenalter" - Johanna Krause und Klaus-Henning Krause im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum