Seite 1 von 8 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 77

Diskutiere im Thema "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Wie von Eiselein schon oft auf englisch zitiert, erklärt dieses Buch das Wesen und die Auswirkungen von ADS /ADHS. Es ist ein lebensnahes, mit Humor geschriebenes und Mut machendes Buch.

    hier die Angaben zur deutschen Ausgabe:

    Zwanghaft zerstreut
    oder die Unfähigkeit, aufmerksam zu sein

    Edward M. Hallowell / John Raty

    erschienen im rororo ISB-N 978-3-499-60773-8

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    Daumen hoch AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Es muss allerdings immer wieder darauf hingewiesen werden, dass der unübersetzte zweite Teil von "Driven to distraction" "Delievered from Distraction" der in jeglicher Hinsicht bessere und informativere ist.

    Das hat vor allem damit zu tun, dass sich Hallowell und sein Co-Autor Ratey selbst ihrer Sache damals (Anfang der 90er Jahre) noch nicht recht sicher waren.

    Deshalb liest sich das Buch mit seinen ausufernden Lebenslaufbeispielen stellenweise wie eine Rechtfertigungslitanei, die zwei ADSler abspulen, um der Öffentlichkeit vielleicht doch noch klarzumachen, dass es ADS und damit sie selber gibt.

    Beim zweiten Buch haben die beiden dieses Gebaren über Bord geworfen und richten sich ausnahmslos an Betroffene selbst, und dieses - und das ist das eigentlich Wohltuende - mit einem mächtig gewachsenen Selbstbewusstsein.

    Well done, pals.

    Weswegen sich Menschen, die des Englischen halbwegs mächtig sind, sofort an "Delievered from distrcation" heranmachen sollten.

    Wer des Englischen zwar mächtig ist, sich aber schwer tut mit dem Lesen, kann dieses Buch auch auf CD als Hörbuch erwerben.


    And always remember you gotta ged rid of the suckers first.

    suckers:

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Ich bin an "zwanghaft zerstreut" kläglich gescheitert.

    Zu detailreich, zu unstrukturiert (Kapitel, Absätze) und auch noch amateurhaft aus dem Amerikanischen übersetzt (mein Hirn schaltete dauernd auf Englisch um) - ich bin nicht mal bis zur Hälfte gekommen.

    Trotzdem ein wichtiges Buch, nur eben ein "Prototyp".

    Dass der zweite Teil lesbarer sein soll, hab ich schon gehört - ist auf meiner Wunschliste.

    lg

    lola

    edit: 1 Rechtschreibfehler

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Das zweite Buch habe ich (auch bei mir im Moment) und finde einiges klasse und einige Kapitel so komisch, dass ich sie unter "geschrieben auf Rebound" abgelegt habe, zum Bleistift die Kapitel über Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel.

    Einige Teile aus anderen Kapitel sind mir befremdlich, zum Beispiel, dass sie mehrfach erwähnen, dass ADS auch von mangelnde Sauerstoffzufuhr bei der Geburt als gegeben anzusehen ist.

    Einige Kapitel sind, wie ich anfangs sagte, richtig gut. Daher bin ich dafür, das Buch zu kaufen und das herauszuziehen, was einem als richtig erscheint.

    Wir müssen lernen, das eigene Bauchgefühl wieder zu vertrauen.

    Alles Liebe und einen riesen Dank an Eiselein, der das Buch hier erwähnt hat.

    Pidge

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    hallo...also dieses buch war ausschlaggebend für meine diagnose adhs!ich persönlich finde es sehr gut geschrieben und als ich damals nur ansatzweise den verdacht hatte adhs zu haben und dann das buch las,flossen bei mir die kullertränen!das kann doch nicht sein,das da 2 geschichten eins zu eins meine sind!wahnsinn!und gott sei dank auch dann die diagnose!schön finde ich in dem buch auch,das adhs mit seinen komorbidäteten beschrieben wird(auch wenns etwas kurz gefasst wurde)!so konnte ich mir aber auch einen reim auf meine angstzustände und depressionen machen!

    meiner meinung nach für neulinge sehr gutes buch.

  6. #6


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo zusammen

    Diese Buch war für mich eine Offenbarung. Das war sicher auch deshalb so, weil es das erste war über Erwachsene mit ADS, das ich gelesen habe. Vor 10 Jahren gab es noch nicht soviel.
    Ich konnte kaum glauben,dass vieles aus meinem Leben in so einem Buch beschrieben ist.

    Aber es hat eben doch einen kleinen Nachteil, dass es so dicht geschrieben ist und teilweise sicher auch typisch amerikanisch, diese ist nicht negativ gemeint:

    Also absolut lesenswert.

  7. #7
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    ja für mich war das Buch auch sehr schwer zu lesen ...
    .... und gibt viel besseres

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    ich habe es stellenweise gelesen. für mich kam irgendwann der punkt, an dem es zu viele beispiele, zu viele detaillierte persönlichkeitsbeschriebe und zu wenig handgreifliches brachte. es gibt meiner meinung nach definitiv besseres.

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hab nur die englische Fassung "Delievered from Distraction" gelesen, ist schon klasse, habe nicht den Vergleich zu der Deutschen Ausgabe

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo, zwar sehr viel später als 2009... aber meintest du das Buch als Hörbuch "Delievered from distrcation"? War mir nicht sicher. Viele Grüße aus dem hohen Norden.
    Eiselein schreibt:
    Es muss allerdings immer wieder darauf hingewiesen werden, dass der unübersetzte zweite Teil von "Driven to distraction" "Delievered from Distraction" der in jeglicher Hinsicht bessere und informativere ist.

    Das hat vor allem damit zu tun, dass sich Hallowell und sein Co-Autor Ratey selbst ihrer Sache damals (Anfang der 90er Jahre) noch nicht recht sicher waren.

    Deshalb liest sich das Buch mit seinen ausufernden Lebenslaufbeispielen stellenweise wie eine Rechtfertigungslitanei, die zwei ADSler abspulen, um der Öffentlichkeit vielleicht doch noch klarzumachen, dass es ADS und damit sie selber gibt.

    Beim zweiten Buch haben die beiden dieses Gebaren über Bord geworfen und richten sich ausnahmslos an Betroffene selbst, und dieses - und das ist das eigentlich Wohltuende - mit einem mächtig gewachsenen Selbstbewusstsein.

    Well done, pals.

    Weswegen sich Menschen, die des Englischen halbwegs mächtig sind, sofort an "Delievered from distrcation" heranmachen sollten.

    Wer des Englischen zwar mächtig ist, sich aber schwer tut mit dem Lesen, kann dieses Buch auch auf CD als Hörbuch erwerben.


    And always remember you gotta ged rid of the suckers first.

    suckers:

Seite 1 von 8 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Delivered from Distraction" - Hallowell, Ratey
    Von elfenblume im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 22:27
  2. "The disorganized mind" - Nancy A. Ratey
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 23:21

Stichworte

Thema: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum