Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 77

Diskutiere im Thema "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Ich kämpf mich zur Zeit auch durch "Zwanghaft zerstreut".
    Da ich selbst so was von zwanghaft zerstreut bin und oft unten an der Seite nicht mehr weiß was oben stand, geschweige denn auf den Seiten bevor, fällt mir das nicht leicht.
    Nu les ich in diesem Schrätt oben ständig "Es gibt besseres". Such as ?
    Gebt mal ein paar Tips was besser ist.

    Liebe Grüße
    Manfred

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo Manfredo,

    wie manche vor mir schreiben, müsste man wohl das Nachfolger-Buch "Delivered from Distraction" lesen.

    Ich habe nur das erste von den beiden, und ich liebe es, nicht nur weil es mir der Rowohlt Verlag 1999
    kostenlos geschickt hat (die müssten mir noch was zahlen, so oft ich es empfohlen habe...).

    Wie ich schon mal schrieb, habe ich meinem Sohn die "50 Tipps" abgetippt und als DIN-A-6
    Geheft gegeben. Ich musste sie ihm auch noch mal auf Kassette sprechen und einiges anderes tun,
    damit er eingesehen hat, dass er sich (wieder) um seine ADHS kümmern muss (nein, das meiste
    haben seine destruktiven Aktionen bewirkt.). Ich trage sie auch bei mir, und wenn's wo langweilig ist
    und ich nichts anderes für Beschäftigung zur Hand ist (Strickzeug, Bücher, Liedtexte, Sudokus,
    Kästchen mit Linsen und Erbsen, die auseinander sortiert werden müssen, Listen, die ins Handy
    eingetippt werden müssen), dabei hab, lese ich ein bisschen drin.

    Also ich werde mir im kommenden Jahr mal "Delivered from Destraction" besorgen, und wenn
    darin etwas ähnlich Kompaktes ist, werde ich es meinem lieben Nachwuchs wieder auf Kassette
    sprechen.

    Oje, ich fasel schon wieder fürchterlich herum. Dabei warten schöne Arbeiten in Haus und Hof auf mich.

    Viel Spaß beim Weiterlesen in "Driven to distraction". (lt. The Oxford Duden German Dictionary
    "to drive sb. to distraction" = jemanden wahnsinnig machen od. zum Wahnsinn treiben")!

    LG Gretchen

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo Gretchen.
    Wenn ich euch alle richtig verstanden habe, gibt es das "Delivered from distraction" nur auf englisch. Ich kann zwar etwas englisch, aber ob das ausreicht um ein so komplexes Buch zu lesen möcht ich bezweifeln.
    Beim Buch "Zwanghaft zerstreut" eier ich im Moment bei Seite 150 herum und hab noch fast doppelt soviel vor mir.
    Ich werd das Buch natürlich zu Ende lesen auch wenn es noch etwas dauert. Schließlich bin ich ja (vermutlich) ADHSler und lese noch mindetens zwei andere Bücher nebenher.

    Liebe Grüße
    Manfred

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo Manfredo,

    hier noch ein Buchtipp von mir "Das ADS Erwachsenen-Buch "Dr med..Dieter Claus,Dr med ElisabethAust-Claus

    lg eiskonfekt

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 11

    "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hi,

    Ich habe gerade mit dem Buch angefangen, also die neue Version und schon nur die ersten paar Worte waren einfach unglaublich für mich. Ich habe noch nie so was gelesen, was so viel Sinn gemacht hat. Bin noch nicht weit gekommen, aber bis jetzt ein total geniales Buch.
    Ich hoffe die Übersetzung ist genau so gut, vielleicht werde ich dann auch die deutsche Version für meine Eltern kaufen, da die noch mit meiner Diagnose hadern...

    Lg
    Mayara

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Weiß man denn schon obs vom Neuen Delivered from Distraction eine deutsche Übersetzung gibt?

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Zwanghaft zerstreut, Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Hallo, Pidge!
    Mich interessiert eigentlich mal nur, was mit Rebound gemeint ist?
    Ich hab`das auch schon mal gehört, weiss aber noch nicht`s damit anzufangen?

    Kannst du`s mir erklären?
    Das wäre Super

    ReWaIsJi

  8. #18
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Mit Rebound ist in Bezug auf unsere Medikamente der Moment gemeint wenn die Wirkung aufhört, und die ADHS Symptome wieder ziemlich heftig zuschlagen. In Bezug auf das Posting ist wohl also gemeint das manche Kapitel sehr verwirrend, seltsam oder nicht nachvollziehbar geschrieben sind, als hätte es jemand im totalen Rebound geschrieben.

    Ich hoffe meine Antwort ist einigermassen aufklärend. (und hoffentlich richtig )

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 8

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Vielen herzlichen Dank, Fluttershy! Das hat mir schon ein Stückweit geholfen. Das mit dem ``Zwanghaft``zerstreut, das merke ich wohl auch wenn die Wirkung nachlässt.
    Ich nehme bis zu 20mg Medikenet, auf den Tag verteilt. Ich muss sagen, dass es mir dadurch besser geht. Ganz besonders spüre ich , dass besser aushalten kann. Am PC, aber auch
    in der Phase, wo ich implodieren, oder auch explodieren könnte. Es ist praktisch wie bei einer Stotterbremsung. Die Anspannung wird schon leicht abgefangen und es fallen, bei Unterhaltungen
    Dinge ,(Sachen) ein, wo man ohne das Medi. später drauf gekommen wäre.

    Aber kann es sein, vielleicht geht`s dir auch so, wenn wir mit mehreren Bekannten zusammenkommen und uns unterhalten wollen, wir noch ``Zwanghaft zerstreut``sind,
    -ich sag` es mal so, noch nicht in der Runde angekommen sind, bzw.oder man nimmt uns nicht ernst dabei was wir vortragen(oder wollen)?- wir einfach nicht in die Schiene
    (Thema) reinkommen, ohne dass wir was dafür können. Manchmal geschiet es mir noch, dass ich kommentieren will und es passt garnicht zum Thema, weeeeiiil ich eben
    -(Ich sag´s mal mit meinen Worten)- ich mich noch nicht richtig Eingeklingt hab´. Ich sag´ zwar was dazu, aber das Puzzlestück passt nicht ins Bild.
    Hat das wohl auch mit ``Zwanghaft zerstreut`` zu tun?

    Was meinst du (Ihr)?

    ReWaIsJi

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey

    Halli hallo,

    ich möchte "Zwanghaft zerstreut/Driven to Distraction" und "Delievered from Distraction" gern lesen. Möchte vielleicht jemand hier sein Exemplar gegen einen kleinen Obulus an mich weitergeben?

    Guts Nächtle

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Delivered from Distraction" - Hallowell, Ratey
    Von elfenblume im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 22:27
  2. "The disorganized mind" - Nancy A. Ratey
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 23:21

Stichworte

Thema: "Zwanghaft zerstreut" - Edward M. Hallowell/ John Ratey im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum