Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema "Neuropsychotherapie der ADHS" - Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab, Townson im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    "Neuropsychotherapie der ADHS" - Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab, Townson

    Das Buch richtet sich u. a. an selbst betroffene Eltern.

    Es soll Unterstützung beim Training der betroffenen Kindern geben. Welche Fallen können dabei auftreten, wenn man selbst betroffen ist, usw.

    Auch für Therapeuten sowie Pädagogen empfehlenswert!

    Neuropsychotherapie der ADHS, Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab,Townson

    Das Elterntraining für Kinder und Jugendliche unter Berücksichtigung des selbst betroffenen Elternteils

    • Verlag: Kohlhammer (17. September 2009)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3170203452
    • ISBN-13: 978-3170203457

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Neuropsychotherapie der ADHS, Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab,Townson

    Hallo zusammen

    Ich bin gerade daran dieses Buch zu lesen.

    Ich finde es wirklich gut, aber eher für Leute die sich bereits sehr gut mit ADS auskennen. Bei Familien, die noch am Anfang stehen ist das Buch "zu hoch".

    Es ist ja eingentlich die Anleitung zu einem Elterntraining und sehr gut geeignet für Therapeuten die ein solches anbieten, da die spezielle Situation, wenn auch ein Elternteil betroffen ist, berücksichtig wird, was man in anderen Bücher eher sehr selten findet.

    Hier in der Schweiz werden seit neusten Elterntrainings nach dieser Methode angeboten, denn Frau Neuhaus hat hier eine Weiterbildung durchgeführt, deren Grundlage diese Buch war.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Neuropsychotherapie der ADHS, Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab,Townson

    Bin nun auch fast fertig mit Lesen!

    Ein wirklich gutes Buch, das vor allem mit den gängigen, angeblich so wirkungsvollen Ratschlägen aufräumt:
    - immer Augenkontakt halten,
    - immer Berührung zur Unterstreichung
    - .......

    Ob allerdings Pädagogen und Therapeuten damit klar kommen, die nicht viel Erfahrung im Bereich ADHS haben, weiß ich nicht, da stimm ich dir zu Pucki.

    Aber auch die Erklärungen, warum es manchen (ebenso betroffenen) Elternteilen so schwer fällt, sind sehr praxisnah.

    Ich habe leider genau die gleichen Erfahrungen gemacht, diese wurden bzw. werden in der sonstigen Fachliteratur nur sehr selten geschildert.

    Ich finde es daher auch sehr entlastend und gleichzeitig motivierend. Ich hoffe, es lesen möglichst viele Therapeuten. Und hoffentlich nutzen sie jede Möglichkeit, sich offen und vor allem wertschätzend darüber mit Betroffenen auszutauschen...... Dann kann hiermit vielen Familien geholfen werden, genau nach dem vorrangigen Ziel:

    "Verbesserung der Lebensqualität der ganzen Familie"

    LG
    Erika

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 10:41
  2. "ADHS bei Kindern und Erwachsenen" - Cordula Neuhaus
    Von :-) im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:22
  3. "Jugendliche mit ADHS" - Cordula Neuhaus
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 01:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 23:08

Stichworte

Thema: "Neuropsychotherapie der ADHS" - Neuhaus, Trott, Berger-Eckert, Schwab, Townson im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum