Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 144

Diskutiere im Thema "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Ich mag sie generell ganz gerne, verpasse keine Fortbildung mit ihr.
    Hört man sie reden, erkennt man gleich die betroffene Expertin!

  2. #12
    Viper8

    Gast

    Frage AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Cordula scheint echt eine super super super tolle Persönlichkeit zu sein, ich wollte mal fragen ob man das Buch mir empfehlen kann um es meiner Ex-Freundinn zu schenken?

    ich bin froh mir sehr viel Wissen angeeignet zu haben aber das Buch soll schwer zu lesen sein und das ist nichts für mich^^ vorlesen würde ichs mir lassen aber viel wichtiger ist das meine Freundinn mehr über mich und ADHS weiß, da sie glaub ich viel mit ihren kleinen ADS Schwester vergleicht, die mit mir aber soooo absolut überhaupt nicht vergleichbar ist... zwar sind Kleinigkeit sogar haargenau gleich aber sie hat nicht mein Leben gelebt und ist 10jahre jünger und das wichtigste, sie hat ADS und ist ein Mädchen und kein Junge mit deratigen Genen wir ich^^

    Also kann das der Ex empfehlen?



    @1411erika vielen Dank für die Antwort!
    achja p.s. ich hab dein Zitat von Einstein mal geklaut
    Geändert von Viper8 ( 5.08.2009 um 02:07 Uhr)

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 1.745

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Hm, ich weiß nicht Viper, bin grad damit fertig geworden. Denke mal du solltest es vorher selbst lesen, vielleicht auch nur Abschnittsweise. Hab es auch in mehreren Etappen gelesen, kann man auch ganz gut, da die Kapitel nicht zwingend aufeinander aufbauen.

    Das, was sie da schreibt, stimmt für mich so ziemlich genau, ob es jedoch ein Außenstehender so empfindet, weiß ich nicht.

    Kann auch ziemlich desillusionierend wirken.

    Aber sie beschreibt sehr gut, die unterschiedlichen Gefühle von Mann und Frau, auch situationsbezogen. Vielleicht also durchaus eine Hilfe. Ich fand das Buch sehr gut.

    LG
    Erika

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Im Vergleich zu anderen Fachbüchern finde ich es nicht sehr schwierig zu lesen, da Frau Neuhaus sehr anschaulich schreibt und alles immer mit konkreten Beispielen belegt, wo man sich auch selber findet.
    Sie wirft auch nicht mit abschreckenden Fachausdrücken um sich!
    Die Abschnitte sind einigermaßen kurz gefasst, so dass man immer mal eine Pause einlegen kann.

  5. #15
    Patty

    Gast

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Den Anfang des Buches fand ich schwierig zu lesen, da ich mit den psychologischen Fachbegriffen zum Teil nicht viel anfangen kann.

    Ab dem Teil, wo sie mit der Beschreibung der verschiedenen Formen des ADHS beginnt, ging es dann besser.

    Ich war recht erstaunt, was Frau Neuhaus so alles über mich weiß, ich kann mich gar nicht erinnern, jemals mit ihr gesprochen zu haben.

    Manch eine meiner Einstellungen zu den Dingen, sowie Beschreibungen meiner Lebensumstände bis ins kleinste Detail. Zwei Seiten ihres Buches erscheinen mir damit schon regelrecht unheimlich.

    Erika schreibt von möglicher Desillusionierung, damit gebe ich ihr Recht. Leider scheint nichts ohne langwierige Therapie, meist begleitet von Medikamenten und eventuell zusätzlicher Traumatatherapie zu gehen. Das ist nicht wirklich erfreulich für einen solch ungeduldigen Menschen wie mich!

    Ich halte das Buch für sehr empfehlenswert, da es viele zusätzliche Einblicke in unser Leben gibt, die ich selbst so nie wahrgenommen habe.

    LG Patty

  6. #16
    Patty

    Gast

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    So, ließ mir gestern keine Ruhe, bis ichs gefunden hatte:

    • warum wir nicht tanzen können: S. 205 unten
    • Beckenschiefstand + Verspannungen: S. 207 unten
    • leichte einseitige Beinlängenverkürzung: auch ebenda
    Das Kapitel zu den Themen lautet: ADHS und Gesundheit - alles ein bißchen anders.

    Beginnt auf Seite 202. Endet auf Seite 217.

    Im Chat war interessant mitzuverfolgen, daß die vielen kleinen Kleinigkeiten, die in dem Kapitel angesprochen werden, tatsächlich bei uns vorkommen.

    Eine neue Ausrede habe ich damit auch:
    Ich kann nicht tanzen, weil ich ADHS habe.

    Ich kann also getrost die Ausrede: "ich kann nicht tanzen, weil meine Laktatwerte im Blut zu hoch sind!" getrost über Bord werfen.

    LG Patty

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Hm, ich kann aber tanzen, habe frueher sogar jahrelang und mit Begeisterung Standardformation getanzt. Habsch jetzt doch kein ADHS?

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 1.745

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    @Patty, Pumbkin

    Ich hab mir das Kapitel noch mal vorgenommen. Wie so vieles, ist auch hier die Ausprägung der motorischen Störung entscheidend.

    Nicht jeder mit ADS / ADHS hat hier Probleme bzw. kann diese gut ausgleichen.

    Bewegungsbegabung und eine relativ geringe motorische Koordinationsstörung können Basis für Spitzenleistungen werden.
    Cordula Neuhaus, Lass mich, doch verlass mich nicht, S. 202

    Die motorische Geschicklichkeit scheint stark motivationsabhängig zu sein .....
    Cordula Neuhaus, Lass mich, doch verlass mich nicht, S. 205

    Dies bestätigt auch meine Erfahrungen, tanze auch sehr gerne, mein Mann aber nicht, deshalb komm ich sehr selten dazu. Kenne übrigens auch jemanden, der trotz (oder gerade wegen) seines ADHS im Standardtanz verwurzelt ist.

    Vielleicht kommt es auch drauf an, welche Art des Tanzens gemeint ist. Könnte mir vorstellen, dass da ein Unterschied besteht, zwischen Tanzen in der Disco und Standard-Tanz.

    Erika

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Wenn ich das so les... mal abgesehen vom Tanzen (was ja echt gut klappt und mir immens viel Spass macht) bin ich schon motorisch manchmal ziemlich ungeschickt. Wie oft mir Sachen aus der Hand fallen, ich Dinge umstosse oder irgendwo gegen lauf, ist manchmal schon nicht mehr lustig. Das legt sich aber gott sei dank im laufe des Tages

    In jedem Fall danke fuer deine Antwort, Erika. Hab mir das Buch jetzt auch bestellt. Bin schon sehr gespannt...

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Cordula Neuhaus: Lass mich, doch verlass mich nicht

    Sally ist eine einzige motorische Störung!!!!

    Ich werde oft gefragt, ob ich von meinem Partner verhauen wurde, weil ich ständig...nein eigentlich sogar immer irgendwo blaue Flecken habe.

    Passiert mir besonders häufig, wenn ich wieder in so einem Putzwahn völlig hektisch durch die Wohnung laufe. Einen Türrahmen nehme ich bestimmt 1 mal täglich mit, und die Küchenschränke haben auch schon meine Bekanntschaft gemacht.

    Bin dann so in meinem Eifer dabei irgendwas (schnell) zu erledigen, das ich sprichwörtlich überall "anecke".

    Runtergefallende Geggenstände sind sowieso an der Tagesordnung.

    Ich will immer überschnell reagieren, wenn mich zb jemand nach einem Stift fragt, ist dieser meist schon im Flug, bevor ich ihn überhaupt gefunden hab


    Zu den Anatomiegeschichten:

    habe nen chronischen Beckenschiefstand mit Beinverlängerung links um 1 cm, eine Hüftdysplasie, ISG-Fugenreizungen die "gequaddelt" werden, Osteochondrose aufgrund der og Diagnosen.

    Tanzen kann ich schon, es muss halt nur wieder Spaß machen, dann klappt es meistens .


    Werde mir das Buch auf alle Fälle mal bestellen, bin schon gespannt drauf.

    LG Sally

Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. "ADHS bei Kindern und Erwachsenen" - Cordula Neuhaus
    Von :-) im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 11:22
  2. Ich hasse dich - verlass mich nicht (Buch über Borderline)
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 13:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 21:33
  4. "Jugendliche mit ADHS" - Cordula Neuhaus
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 00:10
  5. HP von Cordula Neuhaus?
    Von Julia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 07:21

Stichworte

Thema: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum