Seite 13 von 15 Erste ... 89101112131415 Letzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 144

Diskutiere im Thema "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #121
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 518

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Pikdame schreibt:
    Ich habe mir vorhin das Buch als E-Book bestellt. Ich hoffe, es kann mir helfen, meinen (Ex)-Partner zu verstehen.
    Find ich gut, dass du dich informierst, um deinen Partner zu verstehen.
    Dieses Buch habe ich auch gelesen, fand es gut geschrieben und hätte mir gewünscht, mein Partner würde es auch lesen.
    Leider ist er ein absoluter Lesemuffel

  2. #122
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 625

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Habe es mir vor kurzem bestellt, bin gespannt wie es sich liest

  3. #123
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    ich finde es gut.

  4. #124
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.676
    Ich finde es zeigt, wie komplex ad (h)s ist.
    Ich finde es sehr toll.
    Als partnerschaftshilfe
    Eher nicht hilfreich, aber eben sehr differenziert in den (fall-) Beschreibung der vielfältigen Ausprägungen.

    Etwas, aber nur minimal, unübersichtlich fand ich den Anfang des buches, aber auch da dennoch sehr kenntnisreich znd erhellend.
    Und da ich es super interessant fand, hat mich blocksatz etc...nicht gestört....

  5. #125
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Ein schönes und wie ich finde - wichtiges Buch.
    Es steht schon lange bei mir und wird so ab und an immer wieder zur Hand genommen.

    Ich habe Frau Neuhaus vor Jahren mal in einem Vortrag in Berlin gehört.
    Und seitdem bin ich ein Fan von ihr.

  6. #126
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Das war jetzt mein erstes ADHS Buch. Ich hab mich in so vielem wieder gefunden .... wobei ich nicht weiß, ob ich tatsächlich ADHS habe.

  7. #127
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 146

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Habs mir in der Reha beschafft. Früher hatte ich es nicht, weil es in einer Rezension hieß, es sei sehr niederschmetternd und würde Probleme benennen, aber wenig Mut auf Lösung machen.

    Das war vielleicht etwas übertrieben. Ein wenig hatte ich natürlich auf "Patenttechniken" für gelingende Kommunikation mit meiner liebsten Frau (vermutlich nicht ADHS) gehofft. Das war natürlich illusorisch.

    Den Grundton fand ich dann doch nicht so pessimistisch, wie es die Rezension nahelegte. Bei der Benennung von Problemen und deren Lösung bin ich dann leider eher gar nicht fündig geworden, was mich etwas enttäuschte, weil meine liebste Ehefrau von mir eigentlich erwartet, dass ich "nicht mit Problemen komme", sondern ihr quasi "sage, was ich von ihr erwarte" (und dann gefälligst nicht mehr dauernd emotional abstürze, oder so).

    Und genau da bin ich inzwischen mächtig am Ende meines Lateins. Gefühlt tausend Sachen, die nicht funktionierten, wir beide nicht durchgehalten haben, sinnlos umgesetzt und damit auf die Fresse gefallen sind. Ob es freilich funktioniert hätte, wenn es in einem "magischen Buch" gestanden hätte? Vermutlich auch nicht. Genug Freiräume, es sinnwidrig oder kurzatmig umzusetzen, gibt es ja auch dann.

    Tja, vielleicht hilft das Buch ihr und mir ja, uns auf das Paarseminar bei Corrie vorzubereiten. Das wäre immerhin was.

  8. #128
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 518

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Ich habe mich in der Leseprobe rein gelesen und muss sagen ich finde es ist für mich zu schwer geschrieben. Überall "Fachausdrücke", zu viele Sätze in Klammern usw...für mich ist es sehr anstrengend zu lesen und damit auch schwer verständlich.
    Es liest sich wie ein Buch unter Ärzten, schade eigentlich da es hier so viele Positive Meinungen zu gibt
    Dabei ist das Vorwort echt klasse geschrieben, schade das der Schreibstil so umgeschwenkt hat.

  9. #129
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 146

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Kann ich verstehen, Nishta. OK, mit Anstrengung, weil ich selber so rede und für eben solchen Redestil berüchtigt bin. Aber ich lerne, dass das nicht immer so empfehlenswert ist.

    Hab grad das Vergnügen "live". Da hab ich glücklicherweise mit dem Stil keine Schwierigkeiten, aber mit Sprechgeschwindigkeit und Hörproblemen ob der mundartlichen Färbung (Klang). Kann mir daher gut vorstellen, dass das auf anderer Ebene das Folgen in der Schreibe schwer macht.

    Aber es lohnt sich, zumal es ernsthaft einfach keine Alternative zu geben scheint. Was Dr. Neuhaus selbst am meisten wundert. Sie erzählte und gestern, dass der Verlag seinerzeit zweifelte, dass es genügend Leser dafür gäbe. Nun hat es die elfte Auflage bekommen, aber so gut wie oder gar keine Alternativtitel anderer Autoren, obwohl die Zahl der Hilfesuchenden in Sachen Paarbeziehung und Kommunikation in Paaren Legion ist.

    Seltsam, oder? Nicht mal international hat es ernsthafte Versuche einer Konkurrenz gegeben. Was doll ist, denn da könnte man doch mit Aktualität punkten. Aber wie es scheint, ist Neuhaus in diesem Thema ihren Peers so weit voraus, dass sich keiner traut. Oder so ähnlich.

    Ich wünsche Dir daher die nötige Portion Motivation und Aktivierung, wenigstens die für Dich spannenderen Abschnitte zu lesen. Die scheinen eher hinten im Buch zu liegen, jedenfalls für mich.

  10. #130
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus

    Gutes Buch.

    Fand es leicht zu lesen, aber ich habe auch keine Probleme mit langen oder schwierigen Texten.

    Glaube auch, dass es ein gutes Buch ist, um es als ADHSler dem Partner zu empfehlen. Stellt ADHS durchaus positiv dar, aber auf eine realistische Weise, die eher für Verständnis sorgen dürfte, als eine zu negative oder zu positive Darstellung. Neuhaus trifft den richtigen Ton, zeigt viel Verständnis, ohne irgendwas zu verklären, verschweigt weder Stärken noch Schwächen.

    Habe auch Melissa Orlov und Hallowell gelesen. Orlov war mir manchmal zu negativ, Hallowell zu positiv.

Ähnliche Themen

  1. "ADHS bei Kindern und Erwachsenen" - Cordula Neuhaus
    Von :-) im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 11:22
  2. Ich hasse dich - verlass mich nicht (Buch über Borderline)
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 13:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 21:33
  4. "Jugendliche mit ADHS" - Cordula Neuhaus
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 00:10
  5. HP von Cordula Neuhaus?
    Von Julia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 07:21

Stichworte

Thema: "Lass mich, doch verlass mich nicht" - Cordula Neuhaus im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum