Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Welches Buch für den Anfänger? im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: Welches Buch für den Anfänger?

    Die Reizfilterschwäche fehlt nur auf den ersten Blick @Denker23.

    Barkley erklärt sie als Teil der Impulsivität- des ständigen Wechsels zwischen verschiedenen Reizen ohne die Fähigkeit, korrekt zu priorisieren. Also nicht als „Filterschwäche“. Die, so sagt er, SO eben nicht existiert, sondern eine interessante Wortneuschöpfung ist.

    Ich glaube, das erklärt er allerdings NICHT im Buch, sondern während eines Vortrags. Bin mir da aber nicht wirklich sicher.

    Die emotionale Instabilität fehlt deshalb, weil sie (noch) nicht erwiesen überhaupt zur ADHS gehört. Sie könnte auch Teil der ja oft vorhandenen Komorbiditäten wie bspw. einer BPS sein.

    Hier wird es schon wieder fast ideologisch. Da gibt's halt solche und solche...sehr anstrengend. Ich habe mich letztlich so positioniert, wie es guten Gewissens machbar war. Muss jeder selber wissen.

    In den diagnostischen Kriterien kommt das auch nicht vor. ADHS ist lt. denen
    (und meiner Meinung nach) halt primär eine Störung der Aufmerksamkeitslenkung, Aktivität, und Impulskontrolle. Punkt. So bereits bei den Vorläufern HKS und MCD jeweils für mit und ohne motorische Hyperaktivität. Deshalb der Fokus eben genau DARAUF. Exekutivfunktionen lassen grüßen!

    Alles andere ist tatsächlich schon neue „Erweiterung“, um mehr Leute noch mit „einzusammeln“, deren Hauptproblem ganz wo anders liegen kann. Eben beispielsweise in Persönlichkeitsstörungen.

    Was ADHS ohne Zusatz angeht, ist das Buch, imho, DAS Standardwerk. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das ich mich da vollkommen abgebildet sehe. Zumindest als Kind und Jugendlicher. Elterlicherseits ohne Abstriche bestätigt.

    Allerdings führt diese Diskussion für diesen Thread wohl ETWAS zu weit.
    Geändert von luftkopf33 (30.08.2017 um 17:26 Uhr)

  2. #12
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Welches Buch für den Anfänger?

    luftkopf33 schreibt:
    @ Barkley auf deutsch:
    Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS!

    Für mich ebenfalls noch immer mit Abstand die Nummer 1. Für „Anfänger“ und/oder „Fortgeschrittene“. Weil präzise, ohne (für mich) nervtötende ADHS- Mythen und Legenden oder zu viele Beispiele und wissenschaftlich fundiert.

    Will ich ergo schnörkellos, ungeschönt und klar wissen, WAS ADHS tatsächlich BEDEUTET- im Sinne der vorhandenen Symptome und Beeinträchtigungen- bin ich hier gut beraten!


    Absolut lesenswert!
    Danke Luftkopf! Du hast es besser auf den Punkt gebracht als ich. Ganz meine Meinung!

    Wer gerne über Gefühlsduselei lesen möchte, (und weiblich ist), dem hätte ich "ADHS bei Frauen -- den Gefühlen ausgeliefert" abzugeben. Ich habe auch mit starken Gefühlsschwankungen zu kämpfen, aber dieses Buch hat mich echt genervt. Nur Stories und keine hilfreichen Infos.
    ... wer wills haben?

  3. #13
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.178

    AW: Welches Buch für den Anfänger?

    Ich lese immer wieder gerne in dem Buch von Walter Beerwert - ADS - das kreative Chaos.

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Welches Buch für den Anfänger?

    Moin,

    vielen herzlichen Dank für eure Tipps.

    Ich habe mir heute bei Thalia das Buch "Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS" von Russel A. Barkley bestellt.
    Morgen kann ich es nach der Arbeit abholen.

    Viele Grüße
    Live

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Buch für den Partner?
    Von Alena im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 10:28
  2. Welches Buch hat euch bei ADHS/ADS geholfen?
    Von apocal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 4.10.2013, 21:12
  3. welches Buch zum Einstieg
    Von pindakaas im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 19:51
Thema: Welches Buch für den Anfänger? im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum