Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben? im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Mein Lieblingsbuch;
    SARI SOLDEN

    Mir hat gefallen, daß es von einer Frau für Frauen geschrieben wurde.

    Hab mich in vielen Mustern und Rollen wiedergefungen.

    Grüße
    habubi

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Das Buch: ADS - das kreative Chaos von Walter Beerwerth (Herder Verlag) unbedingt lesen.
    Es hat mir mit siebzig Jahren die Augen geöffnet und ein schöneres Leben ermöglicht.

    Viele Grüße
    Kroogblock

    "Lebe heute, vergiss die Sorgen der Vergangenheit."
    (Epikur)

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Eines mit vielen Bildern und wenig Text.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Holger Senzel - Arschtritt

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens.

  6. #16
    RobAthlet

    Gast

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Es reicht eins,den Rest findet man im Internet(Foren,Artikel etc)

    Johanna Krause, Klaus-Henning Krause
    ADHS im Erwachsenenalter

    Symptome - Differenzialdiagnose - Therapie


  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben?

    Hallo Klara,

    besorge Dir unbedingt das Buch: "ADS -das kreative Chaos" von Walter Beerwerth (Herder Verlag)!
    Es ist sehr informativ geschrieben und hat mir die Augen in Sachen ADS geöffnet.

    Einen schönen Gruß.
    Kroogblock

    "Nicht die Glücklichen sind dankbar.
    Es sind die Dankbaren, die glücklich sind."
    (Francis Bacon)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Buch hat euch bei ADHS/ADS geholfen?
    Von apocal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 4.10.2013, 21:12
  2. welches Buch zum Einstieg
    Von pindakaas im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 19:51

Stichworte

Thema: Welches Buch sollte man als ADHS'ler gelesen haben? im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum