Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Haushaltsorganisation im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 42

    Haushaltsorganisation

    Hallo zusammen,

    hab grad überlegt, welches Buch ich empfehlen würde und da kam mir

    Simplify you Life: Einfacher und glücklicher leben von Werner Tiki Küstenmacher und Lothar Seiwert

    in den Kopf. Die Kapitel sind gut erklärt und man bekommt richtig Lust, sein Leben haushaltstechnisch zu vereinfachen. Seit ich es gelesen hab, bekomm ich vieles besser auf die Reihe, nicht alles natürlich aber es hat sich schon vieles gebessert.

    Also, falls ihr grad was an eurer Haushaltsorganisation verändern wollte, dann kann ich das nur empfehlen.

    Liebe Grüße und hoffentlich genausoviel Erfolg damit!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Haushaltsorganisation

    Das Buch hatte ich auch - lustigerweise habe ich zwei Jahre gebraucht, bis ich es komplett durch hatte.

    Dazu möchte ich gerne noch ergänzen, dass es sich bei der Lektüre um ein Sammelsurium verschiedener Ratgeber handelt (Tipps im Umgang mit Dingen, Strukturierung, etc.).

    Ich finde es ganz gut, wenngleich ich nicht alles in Anwendung habe. Eines fällt mir immer gerne ein: sortieren nach dem 4 Felderprinzip (ich hoffe es hieß auch so).. Dabei ist der Trick, wenn Dinge erledigt oder sortiert werden nur einmal anzufassen. und der letzte Schritt ist dabei der Müll. (Ich merke, dass ich es nicht mehr so genau im Kopf habe).

    ~gesendet von unterwegs~

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Haushaltsorganisation

    Lustig, mir viel es leicht das Buch zu lesen, ich hab es praktisch verschlungen. Da sieht man eben, dass ADS nicht gleich ADS ist. Jeder tickt da ein bissl anders.

    Ich hab einiges umgestellt und auch festgestellt, dass ich, wenn ich mich nicht damit stresse, dass alles sofort sein muss, sondern ich auch nur mal eine Kleinigkeit angehen kann und dann auch mittendring aufhören und am nächsten Tag weitermachen, trau ich mich an viele Dinge schneller ran, die ich sonst immer so vor mir hergeschoben habe. Sowas wie Steuer, riesige Schränke ausmisten, Krankenkasseneinreichung....

Thema: Haushaltsorganisation im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum