Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?) im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Hallo,

    bin vor über einem Monat mit meinem Freund zusammengezogen und komme mit dem Haushalt durcheinander bzw. komme ich ohne System nicht in die Pötte.
    Haben uns alles super fair aufgeteilt (keine Ironie) und er kriegt seinen Teil gut hin (macht alles spontan und es funkzt) und ich nicht. Deshalb habe ich mir überlegt folgendes Buch zuzulegen:

    Der perfekte Haushalt: Tipps und Tricks für mehr Zeit im Leben. Mit Öko-, Profi- und Blitzputz-Tipps (Ulrike Lowis)
    Kennt ihr das? Wie findet ihr das so? Oder kennt ihr bessere Alternativen?

    Desweiteren organisiere ich meinen Bürobereich neu und auch andere Bereiche in der Wohnung. Suche deshalb nach Inspirationen. Das gilt allgemein für das Thema Zeitmanagement. Da hat mich dieses Buch angelacht aber bin mir nicht sicher ob es ADHS-geeignet ist. Denke ich bin zwar eine Chaotin aber eine die Spaß an Organisation hat. Von daher befürchte ich, dass wenn ich nicht der "Chaot-Typ" bin, dass es nicht passt.

    Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?: Zeitmanagement für kreative Chaoten (Cordula Nussbaum)
    Kennt ihr das? Wie findet ihr das so? Oder kennt ihr bessere Alternativen?

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Tja, Bücher sind so das eine. Das andere ist, sind sie ADHS-kompatibel? Um zu verstehen, was passiert, fand ich "Such dir Menschen, die dir gut tun!" von Christiane Beerwirth gut. Das wäre auch etwas, wo dein Partner dich bei deinem Teil mit unterstützen kann, wenn er weiss, wie du - im Gegensatz zu ihm - funktionierst.

    Ich persönlich habe für mich rausgefunden, dass ich wirklich einen Plan haben muss, damit ich weiss wie es funktioniert. Also Küchenschrank aufgemalt und welche Sachen wo stehen sollen, eingetragen. Mit Kleiderschrank muss ich ähnlich verfahren. Und Büro - geht ohne Sekräterin gar nicht.

    Alledings kommt bei mir auch noch eine visuelle Wahrnehmungsschwäche dazu, ich bin quasi "gesichtsblind". Cordula Neuhaus schreibt in ihrem Buch "lass mich, doch verlass mich nicht", dass das auch noch ein weitere Punkt sein kann, der dazu führt, dass eine Ordnung nicht eingehalten werden kann.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Das Buch "lass mich, doch verlass mich nicht" habe ich sogar aber noch nicht gelesen. Sollte ich vielleicht mal tun. "Such dir Menschen die dir gut tun" spricht mich vom Titel nicht an.
    Was du dazu geschrieben hast fand ich aber schon interessant. Werde das "lass mich doch..." mal später anschauen. Umzugskartons sei dank weiß ich noch nicht wo das ist.

    Es würde mich trotzdem interessieren wie ihr die oben genannten Bücher so findet.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Sooo, nach langem Überlegen habe ich mir jetzt das Buch "Der perfekte Haushalt" bestellt.
    Bei Bedarf berichte ich ob es "gut" ist. Die Inhaltsangabe, das Schlagwortregister und die Illustrationen haben mich überzeugt
    Geändert von empathie9 ( 3.07.2014 um 13:54 Uhr)

  5. #5
    Pepperpence

    Gast

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Ich kann "Dinge geregelt kriegen ohne einen Funken Selbstdisziplin - Planlos glücklich" empfehlen ... also das ist kein Witz, ich kann es wirklich (gerade für ADHSler) empfehlen. Einer der Autoren hat auch ADHS und weiß gut was Prokrastination bedeutet. Die Lösungen sind teilweise ungewöhnlich zeigen aber auf, dass es vielleicht nicht darum gehen kann immer mehr und mehr Disziplin zu entwickeln, sondern einfach mit dem zu arbeiten was man zur Verfügung hat und alternative Wege zu finden.

    Mir hat es ein bisschen geholfen dem Perfektionismus Einhalt zu gebieten und netter zu mir selbst zu sein. Ausserdem ist es auch einfach witzig zu lesen.

    Der Buchtrailer dürfte vielen hier wohl aus dem Herzen sprechen. Sehenswert!

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Hahaha der Trailer ist klasse! Lange nicht mehr so gelacht
    Danke für den Tipp und vor allem für den Trailer, herrlich

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Das Buch bestelle ich sofort!!

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)


  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 320

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    Pepperpence schreibt:
    Ich kann "Dinge geregelt kriegen ohne einen Funken Selbstdisziplin - Planlos glücklich" empfehlen ... also das ist kein Witz, ich kann es wirklich (gerade für ADHSler) empfehlen. Einer der Autoren hat auch ADHS und weiß gut was Prokrastination bedeutet. Die Lösungen sind teilweise ungewöhnlich zeigen aber auf, dass es vielleicht nicht darum gehen kann immer mehr und mehr Disziplin zu entwickeln, sondern einfach mit dem zu arbeiten was man zur Verfügung hat und alternative Wege zu finden.

    Mir hat es ein bisschen geholfen dem Perfektionismus Einhalt zu gebieten und netter zu mir selbst zu sein. Ausserdem ist es auch einfach witzig zu lesen.

    Der Buchtrailer dürfte vielen hier wohl aus dem Herzen sprechen. Sehenswert!

    Das hab ich mir grad runtergeladen und schon mal ein bisschen reingelesen.
    Ob es hilfreich ist, kann ich noch nicht sagen nach fünf Seiten, aber der Unterhaltungswert ist einmalig.

    Das ist so lustig geschrieben,möchte am liebsten jetzt weiterlesen und dafür etwas anderes aufschieben.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?)

    ich hab das ard büffet haushaltsbuch​ find ich gar nicht so schlecht... umsetzen tu ich aber nur den wäschequatsch...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bücher über Bücher... welche sind noch gut und empfehlenswert
    Von rliecksche im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 16:31
  2. Erfolg, (Selbst)organisation, Job und ADHS
    Von rabo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 17:20
  3. Organisation auf der Arbeit - soll ich weg?
    Von SHenry im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.08.2012, 09:29

Stichworte

Thema: Bücher zur allg. Organisation und Haushalt (Erfahrungen?) im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum