Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Raus aus dem Chaos im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    Idee Raus aus dem Chaos

    mein neuestes Top-Buch

    Raus aus dem Chaos!Das Messie-Syndrom

    OK ein Messie bin ich nicht ,aber etwas Messie steckt wohl in den meisten ADS´lern .

    Hatte erst mal das Buch von Sandra Felton : Im Chaos bin ich Königin : was ich schon sehr gut war ,aber jetzt weiß ich was fehlte
    und das steht in dem Buch von Neziroglu,Bubrick,Yaryura-Tobias .

    und zwar fehlte : wie räume ich richtig auf,wie fange ich an ,vorallem ohne rum zu rennen wie ne Irre von einem Zimmer zum Anderen
    überall etwas gemacht aber sehen tut man kaum was ,das aufgeräumt wurde. Das Problem kennt Ihr wohl auch .

    und natürlich gehts auch ums entrümpeln und vorallem ums dranbleiben
    mit wichtigen Merksätzen die man sich einprägen sollte

    zB sag ich mir jeden Tag in der früh : erst die Arbeit dann das Vergnügen
    dann natürlich die Merkpunkte fürs Arbeiten

    für mich war das Buch erstens große Motivation
    Hilfe endlich richtig aufräumen ,also das man dann auch was sieht

  2. #2
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Raus aus dem Chaos

    hier ein kleiner Inhalt der mir sehr geholfen hat ,vielleicht hilft es euch auch,ohne gleich das ganze Buch zu lesen
    (es ist natürlich leicht zu lesen ,hebt die Motivation .....aber ihr müßtest es ja auch erst einmal kaufen )

    Motivationsstrategien :

    + ich arbeite nicht auf verschiedenen Baustellen
    Einem nach dem anderen vornehmen
    Baustelle erst verlassen wenn das Projekt beendet ist

    + realistische (erreichbare) Ziele setzten
    kein ganzes Zimmer ,nur immer Teilbereiche

    +
    Halte dich an die Regel : Erst die Arbeit ,dann das Vergnügen
    das Vergnügen ist dann die Belohnung
    Belohnungen zB : Freund anrufen,fernsehen,Computer ,Buch lesen

    In nur 30 Minuten täglich kannst du Fortschritte machen!!!


    Zwangsgedanken ändern :

    +positives nicht entwerten

    das hab ich aufgeräumt ,aber DAS noch nicht ,schaff ich nie

    + je schlechter du dich fühlst ,desto unwahrscheinlicher ist es das du dich änderst,deshalb ist es wichtig mit sich und seinen Fähigkeiten zufrieden zu sein,um dann auch das Verhalten ändern zu können

    + je größer das Vorhaben,je größer das scheitern
    einen größeren Zielbereich in mehrere kleine Einheiten aufteilen

    +Projekt fertig machen!!! Teilerfolge führen gewöhnlich zu nichts!


    so fangen wir an :
    +Zielbereich aussuchen
    einen Bereich ,dessen wieder gewonnene Funktionstätigkeit ein sichtbares Erfolgserlebnis beschert
    zB Küchentisch ,eine Ecke auf der Küchenarbeitsplatte

    + Zielbereich betrachten, was alles herum liegt
    (evtl Foto machen ) Vorher und Nachher-Bild und sagen : schau dir den Unterschied an! Das hab ich allein geschafft!

    + immer Ziel vor Augen halten:
    zuerst Wohnraum zurück gewinnen,um dann die Gegenstände dort unter zu bringen wo sie hingehören (im Karton zwischenlagern)


    Am Zielbereich bleiben ,Gegenstände in den Karton
    Karton 1 für Aufzubewahrendes

    Karton 2 was wieder auf den Zielbereich stehen soll

    Kartons : Flohmarkt ect Karton/Tüte für wegschmeissen

    so Zielbereich abgeräumt (säubern) ansehen und stolz sein

    so und nun dürft ihr die Kartons leeren/verräumen /wegschmeissen


    nächster Schritt :
    Einprägen :
    vorallem aber müssen sie sich einprägen,dass die von herumliegenden Kram freigeräumte Zielbereiche
    nicht mehr als Ablage für ihre Sachen genutzt werden dürfen.
    Wenn sie ihre alten Gewohnheiten wieder wieder aufnehmen und Dinge in Bereichen herumliegen lassen oder abstellen ,
    die sie zuvor aufgeräumt haben,
    wird ihre harte Arbeit umsonst gewesen sein und sie werden sich wie ein hoffnungsloser Fall vorkommen


    bei versteckter Unordnung ,Schränke ,Schubladen
    wieder dieselben Schritte !! Kartons !!!

    wenn der Garderobenschrank 6 Schubladen hat ,so jede einzelne vornehmen

    WICHTIG nutzbaren Wohnraum von herumliegenden Dingen freihalten
    erst völlig leer räumen !!!
    Belohnung nicht vergessen

    Unentschlossenheit aufheben oder nicht :

    Bedenken sie immer ,dass sie all den Kram angehäuft haben ,weil sie keinen passenden Ort für die einzelnen Stücke finden konnten ,
    oder weil sie die Dinge erst einmal so liegen ließen,um zu einem späteren Zeitpunkt über deren Verbleib zu entscheiden.
    Aber dieser spätere Zeitpunkt ist nie gekommen .
    Jetzt ist er da!!!!

    Ordnung halten und Rückfälle vermeiden


    sooo und nun nochmal das allerwichtigste in Kurzform ,was ich mir jeden Tag sage :

    +erst die Arbeit ,dann das Vergnügen
    +Kartons ,alles komplett abräumen
    an der Baustelle bleiben


Ähnliche Themen

  1. Sackgasse Job - wie komme ich da raus?
    Von pindakaas im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.08.2012, 00:59
  2. Ich schaff es nicht raus
    Von schnuff im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 3.09.2010, 23:38

Stichworte

Thema: Raus aus dem Chaos im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum