Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS

    AD/HS Spots - Ein Lernprogramm für Erwachsene mit AD/HS. Mit DVD [Broschiert]

    Adam Alfred (Autor), Stefanie Eiden (Autor), Klaus Werner Heuschen (Autor), Astrid Neuy-Bartmann (Autor)


    • Broschiert: 88 Seiten
    • Verlag: ADHS-Zentrum München (AZM); Auflage: 1 (25. Juni 2011)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 398133339X
    • ISBN-13: 978-3981333398


    Preis 39.90

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS



    Ich versuche mich neutral auszudrücken:

    Die Szenen sind kurz gehalten (ein kleiner Einblick ist im Trailer zu sehen: ADHS bei Erwachsenen - Zehn Spots... - YouTube)

    Darin kann man sich als Betroffener wieder finden....

    Die Tipps des Therapeuten sprechen mich nicht an, sie kommen mir (ich denke mal positiv), wohl aufgrund der kürze der Darstellung, wie wohl bekannte Ratschläge vor "bleib ruhig", "atme erst mal durch", "welche Möglichkeiten hast du noch", "Mach erst mal einen Plan" usw.

    LG
    Erika

  3. #3
    howie

    Gast

    AW: ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS

    naja, wollte noch einen therapeuten oder einem coach in münchen suchen und bin auch auf diese video gestoßen
    adhs-muenchen - ADHS-Zentrum - Organisation
    naja, ich musste lachen ich will das zentrum nicht schlecht machen, kenne es ja nicht.
    hat vllt jemand erfahrungen mit diesem zentrum?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS

    Ich habe mir die ADHS-Spot auch gekauft, um mehr ein Gefühl dafür zu bekommen wie sich ADS noch äußert und um es mir zusammen mit meinen jugendlichen Kindern und meinem Mann anzusehen. Die Reaktionenn waren interessant: jeder hat jeden, ob ADS oder nicht (alle Menschen sind ein bischen ADS, die Häufigkeit machts) an bestimmten Stellen wieder entdeckt.

    Die Spots eigenen sich eigentlich nur für Leute, die nicht gerne lesen und die sich ganz neu mit der Materie befassen.

    Da sich hier wohl hauptsächlich Leute aufhalten, die gerne lesen und auch noch schreiben, durfte die DVD uns hier nicht viel bringen, also nichts für forschende Leseratten!

    Aber als jugendliche hätte ich lieber einen Film gesehen, als gelesen - insofern hat die DVD ihren Nutzen.

    Ich war bei Astrid Neuy Bartmann, einer der Autoren in Therapie - und kann sagen, dass die ADS Spots viel einfacher - naja naiv - rüberkommen, als die Therapie und es ist auch nochmal etwas anderes mitten im Geschehen zu sein. Neuy Bartmann hat es jedenfalls geschafft meine Gruppe bis zum Schluss zusammen zu halten (was bei ADS wohl öfter ein Problem ist) und dazu blieb sie auch beim roten Faden und hat gut und ausdrucksstark die Gruppe moderiert. Jeder hat viel für sich mitnehmen können.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 199

    AW: ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS

    1411erika schreibt:


    Ich versuche mich neutral auszudrücken:

    Die Szenen sind kurz gehalten (ein kleiner Einblick ist im Trailer zu sehen: ADHS bei Erwachsenen - Zehn Spots... - YouTube)

    [...]
    Da ich noch immer auf der Suche nach 'Material' bin, um mir wichtigen Menschen und meinen (selbst betroffenen) Kindern AD(H)S und das ganze 'Drumherum' verständlich zu machen, bin ich natürlich auch diesem Hinweis gefolgt.

    Um's nochmal zu verdeutlichen: Meine Kinder, deren Mutter und ich sind allesamt 'Hunter' ... d.h., daß ich mit den Symptomen oder / und 'typischen' Verhaltensweisen schon recht gut vertraut bin.

    Aber als ich diese beiden Kurzfilme sah, bekam ich spontan Nackenverspannungen und Herzrasen. Sicher sind das keine professionellen Schauspieler und auch mag in der Übertreibung die Anschaulichkeit liegen ... sicher ist es auch 'nur' ein Trailer ... aber in der Gesamtheit machen mir diese knapp 90 Sekunden 'Aufklärungs-Material' nicht gerade 'Lust auf mehr'. Ich finde es schon im Ansatz oberflächlich, überzogen und gefährlich nah an 'platter Parodie' vorbeischrammend. Ganz klar 'Daumen runter'!

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Langzeittherapie für Erwachsene, wo?
    Von Kappe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 13:18
  2. Ziehen Erwachsene mit ADS / ADHS wirklich so oft um
    Von Sandy1972 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 15:45
  3. ADHS Erwachsene: Übertreibt ihr gern?
    Von Kimbini im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 14:02
  4. Studie ADHS Erwachsene
    Von UNIDA im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 00:05
  5. Warum ist der Erwachsene mit ADHS / ADS so chaotisch?
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 14:13

Stichworte

Thema: ADHS-Spots, Ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum