Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht. im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    abc


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht.

    Hallo zusammen,

    Ich muss mich mit der Thematik ADS im Erwachsenenalter auseinandersetzen.

    Habt ihr irgendwelche Tips, welches Buch gerade so zum Einstieg gut ist, das vielleicht so einiges erklärt und vielleicht noch ein paar gute Tipps drinnen hat um das Caos und die schwierigkeiten mit der Konzentration etwas in den Griff zu bekommen?

    Viele Grüße

    abc

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht.

    Hallo Abc,

    herzlich willkommen im Forum.

    Also ich finde nach wie vor den Klassiker Zwanghaft zerstreut oder die Unfähigkeit aufmerksam zu sein von Edward M. Hallowell und John Ratey als sehr gut.

    Da du ja eine Frau bist kann ich dir auch noch Die Chaosprinzessin von Sari Solden sehr empfehlen, ich fand das Buch sehr sehr gut. Weiss jetzt nicht ob du hyperaktiv bist oder hypo oder Mischtyp ....also ich bin eher hypoaktiv (Träumer halt ) und für mich war das Buch super, einige Frauen hier die hyperaktiv sind meinten glaube ich es wäre zu wenig für sie da drinn. Kannst du ja noch mal bei den beiden Bücher schauen was andere dazu sagen. Ich fand beide sehr gut und kann sie jedem empfehlen.

    Grüßle Träumerle

  3. #3
    abc


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht.

    Hallo Träumerle,

    Vielen Dank schon mal!

    Ich werde wohl ersteinmal mir Zwanghaft zerstreut oder die Unfähigkeit aufmerksam zu sein von Edward M. Hallowell und John Ratey holen.


    Wenn ich zwei Bücher liegen habe, dann fange ich wieder an in beiden Gleichzeitig zu lesen und bekomme nichts fertig. Vom Typ bin ich auch ehr der Träumer.

    Das ist so typisch das ich den Anfang mal wieder nicht finde

    Viele Grüße

    abc

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht.

    Ich habe meine diagnose ja auch noch nich lange....

    Das buch ads-das erwachsenenbuch hat sehr geholfen,hatte es von meiner ärztin im krankenhaus geliehen und mir dann auch selbst gekauft.

    es wird viel erklärt wie das ganze zu stande kommt,wie diagnostiziert wird welche symtome es gibt usw.

    du findest ne menge fallbeispiele und es gibt ein großes komplettes kapitel mit alltagshilfen in allen bereichen.

    ich habe viel danach an mir mit mir gearbeitet und finde es echt klasse.

Ähnliche Themen

  1. Buch empfehlung
    Von Maria Z im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.08.2011, 14:49
  2. ADHS und ADS: Buch für Eltern?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 13:23
Thema: Buch zum Einstig in die Thematik ADS gesucht. im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum