Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 42

Diskutiere im Thema "ADS im Job" - Lynn Weiss im Forum ADS ADHS Bücher
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Buonasera mj71,
    finde ich interessant, dass nicht nur mir die kulturellen Unterschiede auffallen.
    Ich bin ganz 'heiß' auf Kultur. Interessiere mich auch für asiatische und die der südamerikanischen Ureinwohner.

    Würde mich freuen, wenn Du einen Beitrag über das holländische Buch hier, wenn es denn hier herein passt, hinterlassen könntest.

    Liebe Grüße,
    Steve

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  2. #22
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Hallo Steve,

    Im fall, meine muttersprache ist französich... Sonst habe ich auch immer interesse an asiatische kulturen und bin schon dort gereist...

    Wegen das buch, kannst du dort schauen: http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-bue...ab-heuvel.html

    lg

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 64
    Forum-Beiträge: 52

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Hallo
    Ich denke ich werde es mir gleich auf meinen Kindle herunterladen, da ist es ja auch gleich viel billiger.
    Bin ganz gespannt darauf, bei so viel Vorschusslorbeeren.
    Eloise

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Ich hab es auch zum teil gelesen (mangelndes Durchhaltevermögen ) und empfehle es auch. Fand es echt gut.

  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Ich habe es mir gebraucht gekauft (ist noch nicht da). Die Rezensionen waren ja eher gemischt.

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 72

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Ein absolut toll geschriebenes und interessantes Buch, was auch für Zwecke im Privatleben genutzt werden kann. Mir sind einige Dinge nun klarer, eine echte Bereicherung. Kann es euch nur wärmstens empfehlen, lässt sich super lesen, da es kurze Kapitel sind, man fühlt sich daher nicht überfordert oder verliert das Interesse.

  7. #27
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 250

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Ich habe das Bucher leider vergessen und jetzt wieder gefunden, da ich Probleme auf der Arbeitsstelle hatte und ich finde es gut,
    und finde es auch gut beschrieben, wie die Menschen ohnet AD(H)Sler denken, sinngemäß so, die glauben nur, dass ihre Art die Richtige ist
    und alles andere falsch. dies habe ich gerade so erlebt. In Deutschland haben viele ein andere Art zu denken, wie die Amerikaner.

    Ich habe in einem Buch gelsesen, ein Mann wollte Werfer beim Baseball werden, der Trainer fragte ihn:" Haben Sie ene Behinderung?".
    Der Mann antwortete:" Nein, ich habe keine Behinderung, mir fehlt lediglich die rechte Hand".

    Ich finde diese Einstellung gut. Auf der einen Seite heißt in Deutschland man soll zu sich stehen und wenn man es doch macht, hat man
    schlechte Karten, anderen erwarten, dass man sie mit ihrer Persönlichkeit annimmt, aber sind diese bereit, den anderen, den sie nicht verstehen,
    so anzunehmen wie er ist? (Jeder Mensch hat seine Eigenarten!)

  8. #28
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Du sprichst mich aus der seele! In der CH erlebe es oft nicht anders... besonders menschen die von toleranz reden (hier redet man rasch davon) und selber... ähm...

    Mich macht am meistens schwierigkeiten unten menschen zu sein die nur ihre art als richtig sehen. Mit anderen, die etwas flexibel sind geht es einfach viel besser... Interessante weise, erlebe ich bei ausländern, vielleicht weil sie einfach selber auch irgendwie "anders" sind, etwa mehr toleranz für mein anderssein.

    Da ich mich auch immer weniger bereit bin mich zu verstellen, geht es auch einiges besser: wer mich so nicht annehmen kann, geht mich irgendwann selber aus der weg...

    lg

  9. #29
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Hallo

    Ich kenne diese Problematik auch. Darum schreibe ich meine Diplomarbeit in der Betriebspsychologie in diesem Bereich. Ich kann so meine Erfahrungen bestens einfliessen lassen. (2. Bildungsweg)

    Das Buch von Lynn Weiss muss ich einfliessen lassen. Frage? Stimmen Eure Erfahrungen mit dem Buch überein?????????????????????? ?????????????????????????

    Mir ging es so, dass ich teilweise genau analysieren muss, wie die ChefInnen ticken. Ich funktioniere anders. Man kann mir jeweils nicht folgen. In der Lehre hiess es. Der Chaot.
    Dies habe unterdessen im Griff. Doch wenn ich nicht aufpasse, bin ich immer noch ein Chaot.

    Leider gibt es noch keine wissenschaftliche Forschung. Ich habe geschaut und bei uns am Lehrstuhl muss ich nicht mal nachfragen. Ich muss denen alles auf dem Tablett servieren.
    Langsam schnallt man, dass durch die Globalsierung, den grössen Wettbewerb, grössen Druck auf die Arbeitnehmer, die ADHS-Lerntypen zu kurz kommen.

    Wie kann man den Arbeitsplatz ADHS-Lerntyp gerecht gestalten???? Ein motivierter ADHS-Lerntyp bringt 1,2 Stellenprozente. Er leistet mehr, wenn er motiviert ist, sagte meine Aerztin immer. Sie ist eine bekannte Spezialäerztin und selber Mutter von 2 Chaoten...grins...

    Ich finde. In diesem Bereich muss man noch etwas machen. Wir haben diesbezüglich einen Verein gegründet. Man muss PN schreiben. Der Verein ist international ausgerichtet.
    Dies einfach so als Hinweis. Im Verein verdienen wir nichts. Es geht darum, dass man Lerntypgerechete Arbeitsplätze schafft. Ein kluger Arbeitgeber verneint dies nicht.

  10. #30
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: "ADS im Job" - Lynn Weiss

    Hallo Wuscheli,

    Wegen Arbeitsplatz nach ADS-lerntyp zu gestalten: Ich habe gemerkt dass es schwierig ist! Mündlich Anweisungen gehen bei mich oft gerade aus die andere Seite raus... Ich bin da sehr schlecht... Aber es ist auch schwierig jemand darum zu bitten zu zeigen. Entweder werde ich wie eine verwöhnte Kind rechtgewiesen, oder es heisst, ich sollte es doch lernen zu verstehen was man mich sagt... Aber eine Cheffin, danach ich gesagt hatte, dass laut ein test, sei ich einfach auditiv sehr schlecht, meinte: "Gut zu wissen, man denkt immer zuerst, es sei psycho"

    Langsamer reden, geht... Nicht immer. Es ist echt sehr mühselig, wenn es viel schneller geht mich kurz zu zeigen...

    Nun, für mich kann ich manchmal tuen... Wichtiges, wie todoliste, mich visuel vorstellen. Auch tue ich auf Errinerungshilfe auf visuele Art tuen, wie bestimmt gegenständen sehr sichtbar, um mich an etwas zu errinern.

    Sonst komme ich auch klarer mit herrumtüflen als alles genau nach Anleitung zu machen... Wo es eine bestimmte Freiraum gibt, tue ich es auch...

    An einer mein Job, bin ich handwerklich, was wirklich meine Talent entspricht (ich verstehe, wenn ich etwas fertig sehe, sofort wie es gemacht war und brauche wenig Anleitung!) und doch hatte mal meine Cheffin gemeint, ich sollte verstehen wenn sie nur verbal erklärt um meine Vorstellungvermögen zu üben. Da sage ich ihr, dass meine Vorstellungsvermögen sehr gut ist, aber Wörter im Bilder übersetzen für mich schwierig...

    Ich denke, auch wenn Arbeitgeben nicht viel über ADS wissen, wäre wichtig dass sie genug flexibel im Kopf sind um einfach sich vorstellen zu können, dass Menschen unterschiedlich sind. Sich als ADSler outen bringt nicht viel, wenn der gegenüber unflexibel bleibt...

    Manchmal kommt mich vor, wenn ich darum bitte, mich auf ein andere Art etwas zu erklären, dass ich nicht ernst genommen werden, weil es der anderen zu seltsam vorkommt. Oder sind einigen damit schlicht überfordert?

    lg

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme bei Psychotherapie - wer weiss rat ??
    Von sweet.77 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 15:00

Stichworte

Thema: "ADS im Job" - Lynn Weiss im Forum ADS ADHS Bücher bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum