30 Minuten-Zeitmanagement für Chaoten: Amazon.de: Lothar J. Seiwert, Horst Müller, Anette Labaek-Noeller: Bücher

Der Titel stimmt in allen Teilen. Wenn man will, hat man das schmale Bändchen in einer halben Stunde durch. Und es ist zwar nicht ausdrücklich von ADHS die Rede, die Autoren wenden sich aber an "rechtshirnige" Menschen, die mit herkömmlicher Zeitplanung wenig anfangen können. Der Klappentext und die Rezension bei Amazon machen jeden gelernten Chaoten neugierig.

Im Buch selbst geht es vor allem um Mindmaps. Aber auch wenn man sich mit dieser Technik nicht gleich anfreunden kann, sind viele praktische Tipps und Denkanstösse drin.

Das Büchlein ist spottbillig und in jeder besseren Buchhandlung zu haben (meist ein ganzer Ständer mit "30 Minuten").

lg
lola