Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Lichtempfindlichkeit und adhs im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 169

    Lichtempfindlichkeit und adhs

    Hallo liebe Chaoten, ich bin gerade über Facebook auf einen Artikel gestoßen, welcher besagt das eventuell ein Zusammenhang zwischen Lichtempfindlichkeit und adhs besteht, in diesem Sinne wollte ich mal bei euch nachfragen, ob das bei euch auch so ist?

    Und ich wollte gerne wissen ob ihr auch solche Nacht Eulen seid wie ich oder eher so die die früh aufstehen.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  2. #2
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Was genau ist da mit Lichtempfindlich gemeint?

    Nachteule ... jepp - Abend- oder Nachtspaziergänge finde ich besonders entspannend (wg der auditiven und sozialen Ruhe) und generelle habe ich früher am liebsten in der Nacht gearbeitet. Mittlerweile merke ich aber, dass ich - uups schon so spät - ab 23-00Uhr in der Heia sein muss und dann auch 6-7 Stunden Schlaf brauche, um mental und körperlich in der Spur bleiben zu können
    Geändert von habitbreaker (20.08.2017 um 00:30 Uhr)

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 137

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Ich bin ziemlich blendempfindlich, ja. Deshalb trage ich häufig draußen Sonnenbrille, nicht nur bei strahlendem Sonnenschein. Und nachts kriege ich häufiger mal Probleme mit mich blendenden Autoscheinwerfern.

    Ich habe allerdings noch keine Diagnose, das sag ich besser gleich dazu.

    Noch ein Nachtrag zu meiner Euligkeit. Ich gehöre auch zu dem Club der Menschen, die ab halb neun noch mal schön aufdrehen und dann kein Ende finden. Dafür dann länger schlafen bzw kleine Schläfchen über den Tag verteilt halten. Das hilft mir auch immer mein überreiztes Hirn/ Augen zu entspannen. Aber das ist halt null alltagskompatibel.

    Insofern quäl ich mich mit Einschlafsstörungen abends, snooze morgens mindestens ne Stunde, um es überhaupt aus dem Bett zu schaffen und falle im Laufe des Tages in mehrere Leistungslöcher nach anstrengenden Aufgaben.

    Abends bin ich dann absolut fertig und gleichzeitig gelangweilt, weil in meinem Leben nix Spannendes mehr passiert. Wer die Scheißlohnarbeit im 19. Jahrhundert erfunden hat, soll wirklich im tiefsten Höllenkreis schmoren!!! Ich sach's euch.
    Geändert von Fandorin (20.08.2017 um 10:28 Uhr)

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Nachteule zum leid meiner Eltern schon immer gewesen und dann bis spät in den Tag die Augen zu und schlafen , weil dann ist ja auch dunkel
    Die Ruhe der Nacht ist einfach was heilsames...
    Ich fahre auch gerne Nachts mit dem Fahrrad nach Hause , weil es dann so schön ruhig ist

    auf der Autobahn im dunklen ist für mich wegen der Gegenlichter Mega anstrengend für mich

    aber bei mir ist es wohl eher nicht das Licht selbst sondern das Gefühl der Nacht

    ansonsten bin ich wegen dem Standardalltag ehr so enteulisiert, weil sonst funzt es ja nicht. Werde mich wohl bis zum Lebensende brav anpassen müssen

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    habitbreaker schreibt:
    Was genau ist da mit Lichtempfindlich gemeint?

    Nachteule ... jepp - Abend- oder Nachtspaziergänge finde ich besonders entspannend (wg der auditiven und sozialen Ruhe) und generelle habe ich früher am liebsten in der Nacht gearbeitet. Mittlerweile merke ich aber, dass ich - uups schon so spät - ab 23-00Uhr in der Heia sein muss und dann auch 6-7 Stunden Schlaf brauche, um mental und körperlich in der Spur bleiben zu können
    Konkret meinte ich damit, dass du z.b. beim Autofahren oder draußen wenn nicht gerade die Sonne scheint oder eben nur ein wenig die Sonne scheint, trotzdem du eine Sonnenbrille trägt. Ich gebe zu, bei mir ist das so ich trage beim Autofahren egal ob Sommer oder Winter immer eine Sonnenbrille.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    ADHS bedeutet ein Leben in Extremen. Es gibt ADHSler die sehr empfindlich auf Licht, auf Geräusche, auf Gerüche oder andere Reize reagieren, aber das ist immer individuell.
    Also, ja, es kann gut sein das Du wegen deinem ADHS Lichtempfindlicher bist als andere, aber das betrifft bei weitem nicht alle ADHSler.

    Ich habe mit Licht keine Probleme, aber ich reagiere extrem empfindlich auf Staubsaugergeräusche. Daher benutzte ich viel lieber einen Besen. Ist schon etwas schrill, aber auch das soll bei Betroffenen öfter vorkommen...

  7. #7
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Kenne ich.

    Bin schon als Kind immer wieder ausgelacht worden weil mit Sonnenbrille im Kaufhaus oder auch draußen bei total bedecktem Himmel unterwegs.

    Bei mir ist's, glaub' ich, eher eine grundsätzliche Schwäche, im Hirn ankommende Reize korrekt zu sortieren und zu priorisieren, als das es jetzt an einen spezifischen„Kanal“ gekoppelt wäre.

    Aus diesem Grund mag ich beispielsweise den Sommer nicht so gerne. Es prasselt einfach zu viel auf mich ein! Von Außen, wie auch von meinem Körper: Sonnenlicht, Durst, Schweiß, Juckreiz, laute Musik aus den Autos....etcppchen! Und das fast durchgehend!



    Edit:
    Ich bin eine Nachtigall.

    Bedeutet: Kopfarbeiten erledige ich am Liebsten am Abend, so zwischen 20 und 23:30 und auch körperlich bin ich tendenziell ab 23 Uhr ziemlich fit!

    Leider bin ich das reinste Häufchen Elend, wenn es dann um's Aufstehen geht- egal, wann!
    Von daher bin ich wohl mal wieder irgendwo inner Mitte!!


    Grüße vom Luftköpfchen
    Geändert von luftkopf33 (20.08.2017 um 15:43 Uhr)

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Denker23 schreibt:
    ADHS bedeutet ein Leben in Extremen. Es gibt ADHSler die sehr empfindlich auf Licht, auf Geräusche, auf Gerüche oder andere Reize reagieren, aber das ist immer individuell.
    Also, ja, es kann gut sein das Du wegen deinem ADHS Lichtempfindlicher bist als andere, aber das betrifft bei weitem nicht alle ADHSler.

    Ich habe mit Licht keine Probleme, aber ich reagiere extrem empfindlich auf Staubsaugergeräusche. Daher benutzte ich viel lieber einen Besen. Ist schon etwas schrill, aber auch das soll bei Betroffenen öfter vorkommen...
    Mainpost war eigentlich dazu gedacht, einfach mal zu wissen, ob es da einen Zusammenhang gibt zwischen Lichtempfindlichkeit und adhs. Da ich eine Stute gesehen habe, worin das bewiesen wurde allerdings, bin ich kein großer Fan von Studien, und wollte deswegen neugierig mal selbst fragen. Okay, mit solchen Geräuschen, habe ich weniger Probleme wo ich ausraste, ist bei einschenken von Wasser aus einer Flasche dieses glugergeräusch oder aber wenn jemand am Essen ist, dieses schmatzende Geräusch mit geschlossenem Mund Komma da drehe ich z.b. am Rad.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    Guten Morgen, ich gehöre definitiv auch in die hypersensorische Ecke, wie so viele hier, aber wie Denker23 gehe ich eher bei unangenehmen Geräuschen/Gerüchen oder kratzigen Klamotten an die Decke.

    Ich hab eher Probleme, wenn es zu dunkel ist, z.B. wenn man bei hellichtem Tag den Rolladen halb runterlässt. Kann ich nicht haben. Ich brauche viel Licht.

    Bin ein Frühaufsteher. Mein Wecker klingelt um halb 5, obwohl ich auch von der Arbeit her 5 Stunden später aufstehen könnte. Ich liebe die Ruhe und "friedliche" Stimmung frühmorgens...

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.088

    AW: Lichtempfindlichkeit und adhs

    also ich bin und war immer eine Frühaufsteher und war nie Lichtempfindlich

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtempfindlichkeit & Geräuschempfindlichkeit
    Von LiliLiliana im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 23:13
  2. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
  3. Medis und Lichtempfindlichkeit
    Von Didi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 10:23
Thema: Lichtempfindlichkeit und adhs im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum