Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Diskutiere im Thema Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Ja gut, dann hat sich die Sache eh erübrigt, wie man das kurz und verständlich erklärt.

  2. #22
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 586

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Ich weiß nicht mehr bei welchem Mitglied hier im Forum das jetzt war aber ein Mitglied hier hat eine Signatur die es treffend und kurz beschreibt!

    ADHS - anders denken, hören, sehen

    Ich finds zumindest treffend deshalb konnt ich mir das so gut merken

  3. #23
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Das ist gewiss ein Problem, was Tücken in sich hat.

    Wenn ich noch arbeiten müsste, würde es schnell auffallen, das mit mir was nicht stimmt. Ich wäre dann in der Zwangslage es erklären zu müssen, das ich ADHS habe und mir des wegen dieses oder jenes daneben gehen würde oder weil ich es einfach nicht gemacht habe, oder was ganz anderes gemacht habe.

    Das dumme daran, man müsste von nun an damit rechnen, nach dem man sich gerechtfertigt hat, das man früher oder später seinen Job verlieren würde.

  4. #24
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Also ich habe letztig in einem Buch eine sehr tolle Umschreibung gefunden:

    Stellt euch vor ein normales Gehirn ist ein Großraumbüro. Es kommen ständig Briefe und Infos an. Diese werde sortiert, katalogisiert, archiviert und unnütze Sachen einfach gar nicht weiter geleitet. Es werden Antworten formiliert, überdacht und wieder rausgeschickt.

    Das Großraumbüro von Leuten mit ADHS hingegen ist komplett unterbesetzt. Alles müssen ständig Überstunden machen und kommen trotzdem nicht hinterher. Infos werden falsch oder gar nicht abgelegt. Unwichte Infos können nicht aussortiert werden. Alle haben unglaublich viel Stress und wissen nicht, wo sie anfagen sollen. Manchmal werden deshalb auch zb. unsinnige oder unpassende Antworten raus geschickt (Impulsivität) oder manchmal auch gar keine.

    Mir hat das Bild persönlich sehr geholfen.

  5. #25
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Nimm dir einen Tag Urlaub, mach es dir mit einem Getränk deiner Wahl und ein paar Leckerchen bequem und dann lies hier im Forum unseren Humor-Thread ...

    Oder vielleicht einfach dieser Spruch hier:
    ”Raviolidose aufmachen, auf der Seite lesen: "Mindestens haltbar bis siehe Boden". Ravioli umdrehen, Küche putzen, Raviolidose aufmachen...“
    Und jetzt im ernst:
    grundsätzlich gibt es m.E. keine kurze und verständliche Erklärung, weil die Symptomatik so sehr unterschiedlich ausgeprägt ist.

    Bei Leuten, die bisher nur Klische-Wissen hatten und die sich für ein Gespräch öffnen, fängt die Erklärung meistens in dieser Art an:
    "Ja, aber jeder vergisst doch mal was. Oder fühlt sich plötzlich auf den Schlips getreten. Jedem ist doch manchmal jedes Geräusch zu viel. Und ich hab auch manchmal keine Lust, meine Dinge zu erledigen. Und jeder verwechselt mal was oder verlegt etwas ..."

    "Stimmt -
    - und wenn du dir jetzt vorstellst, dass unter anderem alles das, was du angesprochen hast, nicht manchmal passiert, sondern täglich und das mehrmals und das mit oftmals ernsthaft die Existenz-bedrohenden Folgen ...
    - und wenn du dir dann vorstellst, dass nicht an einem Tag "vergessen" oder an einem anderen Tag "explodieren" sondern aus jedem Töpfchen jeden Tag eine ganze Handvoll ...
    - und wenn du dir dann vorstellst, mit dem ganzen Chaos im Kopf in einer Achterbahn festzusitzen, bei der der Knopf zum Anhalten verloren gegangen ist ...
    - und wenn du dir dann vorstellst, dass du bei vollem Verstand kaum in der Lage bist, dieses Chaos zu bändigen, weil du es nicht verstehst, weil du mitten in diesem Durcheinander plötzlich Zeitfenster hast, in denen du plötzlich mehr als perfekt funktionierst und weil doch schließlich jeder mal ....
    - und wenn du dir dann noch vorstellst, dass kein Mensch aus deinem Umfeld dir glaubt, weil man Leuten nur vor den Kopf gucken kann und weil sie deine Trauer und Verwirrung und Desorientierung und Wut und Einsamkeit nicht sehen können ...

    ... dann bekommst du eine ungefähre Vorstellung von dem, was die ADHS ist. So uuuuungefähr ...

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Hey Cara,

    Als ich mein Mann kennen gelernt hab und wir dann auf dieses Theam zu sprechen kammen, war ich auch überfordert und wuste nicht wei man einem ausen stehenden erklären kann was so alles dazu gehört...

    Voll texten wolt ich ihn ja auch nicht. Also sagte ich ihm folgendes....

    So wenn du dich Schlafen legst und Schäfchen zählst?!

    Dann fängs de an;
    1 Schaf .....2Schafe..... 3 Schaaaaafe............ 6 Schafe.....

    So!!!
    Bei mir lauft dass so ab !!

    1 Schaf... 2...Schafe.... 3..Schaaaafe.... 4.. Kamele... 5.. Schildköten...
    Ooohhhh kuck maaaal wie schön, eine blume und ein Schmeterling...
    Oohhhhh nöööö wo waren die Schafe jetzt hin?!!

    Wir haben beide sehr darüber gelacht, und er konnte sich in etwa ein Bild davon maachen....

    Lg Katja


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #27
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Bazinga schreibt:
    Hey Cara,

    Als ich mein Mann kennen gelernt hab und wir dann auf dieses Theam zu sprechen kammen, war ich auch überfordert und wuste nicht wei man einem ausen stehenden erklären kann was so alles dazu gehört...

    Voll texten wolt ich ihn ja auch nicht. Also sagte ich ihm folgendes....

    So wenn du dich Schlafen legst und Schäfchen zählst?!

    Dann fängs de an;
    1 Schaf .....2Schafe..... 3 Schaaaaafe............ 6 Schafe.....

    So!!!
    Bei mir lauft dass so ab !!

    1 Schaf... 2...Schafe.... 3..Schaaaafe.... 4.. Kamele... 5.. Schildköten...
    Ooohhhh kuck maaaal wie schön, eine blume und ein Schmeterling...
    Oohhhhh nöööö wo waren die Schafe jetzt hin?!!

    Wir haben beide sehr darüber gelacht, und er konnte sich in etwa ein Bild davon maachen....

    Lg Katja


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Haha schön erklärt
    und ganz im Ernst, das mit dem Schäfchen oder was auch immer zählen beim Einschlafen geht nie, ich vergesse schon spätestens bei der 8, wo ich gerade war.


    Ich habe immer das Gefühl, alle Gedanken in meinem Kopf sind wie kleine Kinder beim Spielen.
    Wenn etwas dringendes/spannendes/neues da ist, dann kommen sie angerannt und wollen mitmachen, aber rennen dann mittendrin wieder weg.
    Manchmal können sie sich von etwas gar nicht losreißen, obwohl es wichtigeres gibt und ansonsten rennen und reden sie alle durcheinander. Und wenn man mit einem mal in Ruhe reden will, geben die anderen trotzdem immer ihren Senf dazu. Leider wollen die kleinen Strolche einfach nie erwachsen werden

  8. #28
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Oh, das mit den Schafen gefällt mir ... und das mit den Kindern auch.

    Ich kann gar nicht Schafe zählen, weil ich sie nicht visualisieren kann und es mich unglaublich anstrengt, mich auf sie zu konzentrieren. Und sollte ich es dennoch schaffen, läuft es so: [...] 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 80 - 81 - 82 - oh Moment, hab ich jetzt zwischen 60 und 79 vergessen? Ich weiß es nicht mehr, hm, da fang ich lieber noch mal an - [...] 27 - 28 - 29 - 60 - 61 - 62 - 63 - 87 - 88 - 89 - 100 - oh, das ging ja jetzt schnell.

  9. #29
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich?

    Chaosfee_57 schreibt:
    Ja, dass zu erklären, ist mehr oder weniger immer ein Chaos an sich schon...

    Weil es nicht richtig verstanden wird.

    Angefangen, Du musst Dir vorstellen, ein Staubsauger ohne Filtern, oder ich höre alles gleich laut, so kann ich mich nicht konzentrieren usw.

    Ich finde dies ganz schön:

    Kurz und bündig:

    A Anders
    D Denken
    H Handeln/Hören
    S Sehen

    So ist es.....

    LG Chaosfee
    Das ist cool,überleg es als Tattoo

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Russel Barkley erklärt ADHS (in Englisch)
    Von Parabel im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 10:47
  2. wie erklärt man einem nicht adsler adhs/ads?
    Von wirbelsturm im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 22:57
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 15:48
  4. Link-ADHS ,extrem gut erklärt und aus allen Perspektiven betrachtet
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 22:23
  5. Zusammensetzung des ADHS - hier mal treffend gut erklärt
    Von Robin im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.09.2010, 22:10
Thema: Wie erklärt man ADHS kurz und verständlich? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum