Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Diskutiere im Thema 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN) im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Ausrufezeichen 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    @ All

    "Wo die starken Kerle wohnen - Kinder versuchen einen Neuanfang"
    Die Sendung wird gezeigt In der ZDF-Reportagereihe "37 Grad" am Dienstag 9 März 2010 um 22.15 Uhr Länge 45 Minuten.

    Neurobiologe Gerald Hüther versuchte mit einer Verhaltenstherapie anstatt Ritalin ein Experiment: Elf Jungen verbrachten acht Wochenauf einer Alm.

    Der "STERN" hat darüber berichtet In Heft-Nr. 45 vom 29 Oktober 2009. Mit dem Titel: "Zuwendung statt Ritalin"
    (Kinder die mit Ritalin ruhiggestellt werden. Der Stern zeigt: Es geht auch anders.)

    Ob das Alm-Experiment die Lösung ist? Das ZDF-Filmteam sucht die Kinder zwei Monate später wieder auf. Drei Jungen stehen wieder kurz vor der Medikation mit Ritalin, einer nimmt es bereits wieder, da in der Schule nichts mehr ging. Das Ergebnis ist zwiespältig.

    LG
    Smiley P.S. hmm: zwiespältig? ADHS? passt doch.
    Geändert von Smiley ( 8.03.2010 um 14:36 Uhr) Grund: Rechtschreibung Stern Nr. "45" nicht 46

  2. #2
    soary

    Gast

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Hey Smiley,

    vielen Dank für den Hinweis

    Ich hab grad am Samstag geschaut, ob es irgendwo von den "Alm-Kindern" was gibt, also wie es ihnen jetzt geht.
    Aber außer auf der Seite von Herrn H., wo es Berichte gibt, das die Kinder sich alle 375 Grad gewandelt haben, fand ich nichts.

    Drauf gekommen bin ich, da In der Schulzeitung von meinem Sohn in der Kolumne das Thema "Angstdiagnose ADHS" war.

    Natürlich wurde dort auch H. sein ALM-Experiment erwähnt.

    Weiterhin wurde geschrieben, dass H. wohl auch um Spenden gebeten hat, um solche Experimente weiter durchführen zzu können. Laut Kolumnist sollen jedoch bis heut knapp 250 Euro angekommen sein.

    So, das war nu wieder off-Topic, wollt ich aber mal erwähnt haben.

    Zurück zum Thema: mal schauen, ob die Reportage etwas besser recherchiert is diesmal.

    LG soary

  3. #3
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    hi soary,

    jo na ich habs aus der Ärztezeitung, war aber auch vorher auf der Sinn-Stiftung Seite. Jo jo 375 Grad gewandelt ist gut gesagt, aber bei den kosten die das Projekt pro Kind verbraucht (in 8 Wochen) kann man ja auch was erwarten.
    (Orgi. Sterntext: Die Eltern zahlen einen Beitrag von bis zu 2000 Euro, der die Kosten bei Weitem nicht decke.)

    Na ich habe hier noch mal die Links zusammengestellt für die, die es verpasst haben und sich vor der Sendung ein eigenes Bild machen wollen.

    Stern Nr. 45, 29.10.2009: Ritalin - Stern Magazin | STERN.DE

    i =hier ist der Bericht des Sterns zum nachlesen.

    START - SINN-STIFTUNG Kinder. Lernen. Zukunft. | Impulse, die Schule machen

    ZDF-Reportage um ADHS: Alm-Therapie oder Tabletten?

    Ich hatt noch versucht Berichte von Herrn H. "die richtige Erziehung für ein Allheilmittel" zu verlinken, aber es sind viele(alle) Quellen in diese Richtung gelöscht bzw. Ersetzt worden........................ .............. Nach den ganzen Diskussionen.

    LG
    Smiley

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Hmm ....

    dass die Ärztezeitung, die ja nun an sich überwiegend eine Fach-kompetente Zielgruppe haben dürfte, in Zusammenhang augenscheinlich mit Methylphenidat von "Beruhigungsmitteln" spricht, erstaunt mich dann doch etwas.

    soary schreibt:
    Aber außer auf der Seite von Herrn H., wo es Berichte gibt, das die Kinder sich alle 375 Grad gewandelt haben
    Find ich eine interessante Formulierung, da es letztendlich eine recht unerhebliche Kursänderung um lediglich 15 Grad ergibt (nach einer vollen Drehung). Gewollt so formuliert?

    Naja, werd mich mal überraschen lassen, was das ZDF da morgen Abend so zu berichten hat.


    Liebe Grüße,
    Alex

  5. #5
    soary

    Gast

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Alex schreibt:
    Hmm ....

    dass das Ärzteblatt, das ja nun an sich eine Fach-kompetente Zielgruppe haben dürfte, in Zusammenhang augenscheinlich mit Methylphenidat von "Beruhigungsmitteln" spricht, erstaunt mich dann doch etwas.
    Hmm.. ja, hab ich mir auch gedacht

    @ Alex, ja, war gewollt so formuliert
    so übertrieben, wie die Berichte über die (angebliche) Wandlung der Kinder nach n paar Wochen Alm
    (wie ich find)

    LG soary

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Nun ich würde eher von einer Unsinn Stiftung reden , was mir eindeutig fehlt auch die Berichte , wo das Projekt total daneben ging und die Kinder mit noch größereren Schwierigkeiten zu kämpfen haben , auch das gab es ...wo sind die denn bitte erwähnt???

    ein Projekt , das nur 8 Wochen läuft ...ist meiner Meinung nach nicht aussagekräftig, man bedenke wie ein ADS/ADHSler auf neue Reize reagiert ...anfangs begeistert ...

    das versucht wird andere Wege zu gehen , die eine medikamentöse Behandlung verringern bis hin unnötig machen ist ja wünschennswert, aber eben , nicht der ADS/ADHSler hat sich verändert , sondern das Umfeld hat sich verändert, was manchen Kindern geholfen hat ...wo sich mir ganz groß die Frage stellt , wieso wird dann nur das Kind Therapiert oft oder der Erwachsene ...wo bleibt da das Umfeld , das in großem Maße mit Einfluß hat???? .....Auch die Gesellschaft ist krank in meinen Augen , bzw für manche Menschen krankmachend...

  7. #7
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    @ Alex

    Jo, jo, hatte ich auch wahrgenommen, auch schon nachgefragt, was für eine Substanz oder Medikament es ist, oder um welches Beruhigungsmittel es sich handelt?
    Wenn Sie schreiben: der zunehmende Einsatz von Beruhigungsmitteln?
    Von der Online-Redaktion der Ärztezeitung habe ich heute (bis jetzt,) noch keine Antwort bzw, Stellungnahme erhalten.

    Ich geb laut, wenn Sie sich melden.


    Ich bin auch offen für Überlegungen/Ideen neuer Behandlung/Therapiemöglichkeiten zu finden oder Experimenttel zu erproben, um ein schritt weiter zu kommen!
    Doch nicht auf die Art wie es Geschehen ist. Das ist ein Schritt zurück gewesen.
    (Orgi.Stern: ruhig gestellt durch Ritalin.in rot) (Adrian will endlich wegkommen von dieser verdammten Pille) (Die Pille stellt die Kinder ruhig und beruhigt die Eltern) u.s.w.
    Objektivität ist die Unabhängigkeit der Beschreibung eines Sachverhalts vom Beobachter.



    LG
    Smiley der ruhig gestellte

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 76

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Hallo alle zusammen,

    ich bin auch immer wieder schockiert, wie wenig sich Ärzte mit der Thematik auskennen oder damit vertraut sind. Ich bin letztens allen Ernstes von einer Kardiologin gefragt worden, was denn Methylphenidat sei..

    LG von Zauberfee

  9. #9
    soary

    Gast

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Hmm.. also wenn das der Bericht is, der schon in der ZDF Mediathek zu sehn is....


    man hätte auch, grad am Schluss, einiges anders formulieren können

    Ich bin froh, dass ich nun doch net so lang wachbleiben muss.

    Grüßle
    soary

  10. #10
    Sunshine

    Gast

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    soary schreibt:
    Hmm.. also wenn das der Bericht is, der schon in der ZDF Mediathek zu sehn is....


    man hätte auch, grad am Schluss, einiges anders formulieren können

    Ich bin froh, dass ich nun doch net so lang wachbleiben muss.

    Grüßle
    soary
    Ist er jetzt grad Einfach Link anklicken:

    Startseite - ZDF Mediathek



    Liebe Grüße
    Sunshine

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Arte-wissenschaftliche Reportage Drogen und ADS/ADHS
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 22:21
  2. Hannover: 19. bis 21. 02. 2010 ADHS Tage 2010
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Termine
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 21:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:38
  4. Der Stern, 29.10.09, Titelthema "Ritalin"
    Von Eiselein im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 00:20

Stichworte

Thema: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN) im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum