Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN) im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 139

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    @ Rose
    Der Link wurde weiter Vorne doch schon gepostet, aber doppelt hällt besser

    Hier noch der Link zu dem M. Lanz für die, die die Sendung auch sehen wollen, die aber nicht finden.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/haupt...z-vom-09032010

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Sicherlich ist die Reportage schon mal besser, als der Artikel dazu. Leider kommt aber wieder mal nicht rüber, was ADHS wirklich ist.

    Es wird vielmehr wieder nur davon gesprochen, dass die Kinder mit Tabletten "ruhig gestellt" würden usw.. Ebenso wird nur an einer Stelle kurz über eine angebliche Nachreifung des Strinhirns (in 8 Wochen !) angesprochen, womit sich die "Krankheit" so weit positiv beeinflussen ließe, dass eine medikamentöse Behandlung nicht mehr erforderlich wäre.

    Eine Auseinandersetzung mit dem medizinischen Hintergrund und den möglichen Begleiterscheinungen und wie man den Kindern wirklich helfen könnte, erfolgte leider wieder mal nicht.

    Für mich war am Ende eine Hilflosigkeit zu spüren, die Eltern nur weiter verunsichert, anstatt wirklich Hilfestellung zu geben.

    Dass solche "Freizeiten" den Kindern helfen können, das bestreitet glaube ich niemand. Gefährlich wird es m.E. dann, wenn man suggeriert, dass sich damit alle Probleme lösen lassen.

    LG
    Erika

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 139

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Boh, jetzt hab ich mir auch mal den Beitrag mit M. Lanz auch mal selber angeguckt. Ich muß schon sagen, das sind mal wieder 30Minuten Zeit, die ich nicht wieder krieg.
    Die Sendung war doch mal wieder nur dafür da, damit zdf überhaupt was sendet, und dafür muß ich GEZ zahlen, wo ist denn das fair?

    Zu ADHS wurde da eigentlich überhaupt nichts gesagt. Und der arme Initiator schien selber nicht genug zu wissen, um sich vernünftig zu verteidigen.

    Außerdem sind die selber schlimmer als jedes ADHS Kind, keiner läßt den anderen ausreden, alle quatschen sinnloses Zeug und der Moderator hat sich mit dem Thema nichtmal ansatzweise auseinandergesetzt.

    Regt mich das wieder auf, ich glaub ich geh mal n Ballerspiel spielen oder so.

    MfG ichnicht

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    was Für'n hype...

    war doch klar, daß den kids so ein abenteuertrip marke alm - öhi gefällt/gut tut.
    sowas wirkt heilend für die seele, aber körperliche schäden (gehirn) doch nicht...!

    vllt. hat herr h. zu viel heidi geguckt.
    in seiner phantasie hat er die jungs wohl wie klara gesehen...
    laufen lernend und ohne rollstuhl (mph) auskommend.

    den tieferen sinn des projektes finde ich einleuchtend - aber leider eben nicht für die "breite masse" umsetzbar.
    obwohl... wir können es doch mal versuchen...?!

    "nieder mit den städten!" "jedem seine hütte!" "geld weg!" "jeder versorgt sich selber!" "tauschgeschäfte/arbeiten her!" "einzigstes, elektrisches gerät: telefon!" "motorisierte fahr/flugzeuge nur noch für polizei, feuerwehr, notärzte!" "raubtiere müssen wieder angesiedelt werden!" "... !" " ... !" " ... !"

    dann heißt es wieder: arbeiten, um zu (über)leben...!
    dann bleibt auch keine zeit mehr, über unsinnige gedanken sich den kopf zu zerbrechen.


    und für diejenigen, die sich mit der buchstabenkombination ADS/ADHS nich auskennen (wollen): :fresse:

  5. #25
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 99

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    sorry aber die einzige Person die mich in der Doku wirklich aufgeregt hat war diese inkompetente Kinderärztin/ Mutter die sich dann allen Ernstes darüber aufgeregt hat, dass ihre Kinder die Medikamente nicht mehr nehmen wollten nach der Alm.
    Sie sagt auch noch dazu, dass sie es schlecht findet dass ihre Kinder nun soviel Selbstbewusstsein haben die Medikamente zu verweigern, und dass SIE ja das einzige Recht hat darüber zu entscheiden und dass es ja IHRE Kinder sind.
    Einfach nur SCHRECKLICH.
    Wie furchtbar muss es wohl sein glücklichere Kinder zu erleben nach so einem Aufenthalt, die dann tatsächlich auch noch die Frechheit besitzen, sich gegen Medikamente zu wehren?!!
    Wenn ich mich nicht irre hat ihr Sohn auf der Alm gemeint er würde gerne öfters Kuscheln mit seinen Eltern, nach der Alm wurde er direkt in ein Internat gesteckt, soviel dazu.
    Sie will nur dass ihre Kinder funktionieren.

    Zur Reportage:

    Für mich waren diese Kinder kaum anders als andere. Vor allem gegen ende hin wird ganz deutlich dass sie durchaus auf dieser Alm funktionieren würden.
    Mein Eindruck: AUF DIESER WELT IST KEIN PLATZ FÜR KINDER
    und genau das ist das Problem

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    ...sorry aber die einzige Person die mich in der Doku wirklich aufgeregt hat war diese inkompetente Kinderärztin/ Mutter die sich dann allen Ernstes darüber aufgeregt hat, dass ihre Kinder die Medikamente nicht mehr nehmen wollten nach der Alm....
    Meinst du die hier ??? :


    ADHS-Deutschland e.V.

    Kinderärztin Grünwald ADHS ADS Dr. med. Maru Bohdansky

  7. #27
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    37° Grad,

    zur Sendung: Es ist ein leichtes, immer und überall etwas negatives zu suchen, aber der wo mir positives zeigt den würde ich wohl belohnen.
    Aus meiner Sicht war die Sendung bezogen auf ein "Experiment" sehr gut und Objektiv dargestellt. Objektivität ist die Unabhängigkeit der Beschreibung eines Sachverhalts vom Beobachter. Das gelingt in 37° Grad immer recht gut.
    Ein Experiment: Versuch, Beweis, Prüfung, Probe. Eine Behauptung(These/Hypothese) kann untersucht werden und das Experiment kann diese entweder stützen oder wiederlegen. Versuche mit Personen werfen besondere Probleme der angewandten Ethik(Gewohnheit,Sitte,Charakt er,Moral) auf !

    Zur Diskusion: Nun da habe ich so meine Probleme mit. Die Diskusion hätte auch das Thema "Glauben" haben können, In dem sich gläubige verschiedener Religionen unterhalten, welcher Gott denn nun der Bessere ist?
    Ein Streitgespräch Erwachsener die Selbstdarstellerisch, Ideologisch und ohne Vorbildfunktion für Kinder. Fremdbestimmung von Erwachsenen die definieren was für Betroffene gut oder schlecht ist ohne diese mit ein zu beziehen?
    "Pille versus Therapie" dabei das Thema verpassen, zum Nachteil von Lösungen.

    Das Thema: "Helfen" nach Lösungen zu suchen, die Vorteile verschiedener Theorien aufzuwiegen und miteinander zu verbinden um eine neue Bessere Lösung zu erhalten wurde leider übersehen !
    Ist aber der Grund, aus welchen man Experimente macht. Oder?

    Was mich am Leben hält ??? YouTube - Albert und die Philosophie

    Kinder lieben das Chaos, räumen ab, kennen keine Rechte, Keine Pflichten doch ungebeugte Kraft, Massenhaft......ungestümer Stolz. (Herbert Grönemeyer)


    In Hoffnung für die Kinder und eine bessere Welt
    Smiley
    Geändert von Smiley (11.03.2010 um 01:05 Uhr) Grund: was wohl? rechtschreibung

  8. #28
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Geändert von Smiley (11.03.2010 um 01:44 Uhr) Grund: noch ein Link

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    Noreia schreibt:
    Wenn ich mich nicht irre hat ihr Sohn auf der Alm gemeint er würde gerne öfters Kuscheln mit seinen Eltern, nach der Alm wurde er direkt in ein Internat gesteckt, soviel dazu. Sie will nur dass ihre Kinder funktionieren.
    da denk ich mir... wer seinen kindern methylphenidad verabreicht, der sollte es vllt. auch besser selber einnehmen.
    wer als ad(h)s'ler für sich alleine noch relativ gut klarkommen und seinen lebensweg stramm durchziehen kann, wird durch kinder (vor allem ad(h)s - betroffene)
    oft "aus der bahn geworfen" und "abgelenkt..."
    mit mph kann man sich viel besser auf die kids einlassen, sie besser verstehen (weil man beide seiten der medaillie kennt), ihnen besser helfen/beistehen
    und man empfindet sie weniger als belastung (meine eigene erfahrung).
    Smiley schreibt:
    "Pille versus Therapie" zum Nachteil von Lösungen.
    "Helfen" nach Lösungen zu suchen, die Vorteile verschiedener Theorien aufzuwiegen und miteinander zu verbinden um eine neue Bessere Lösung zu erhalten wurde leider übersehen !
    yes!
    Smiley schreibt:
    Ist aber der Grund, aus welchen man Experimente macht. Oder?
    stimmt schon, probieren geht über studieren...
    wenn aber einer - im festem glauben, die welt sei eine scheibe - auf's meer hinausfährt, die erde einmal umrundet,
    und dann immer noch denkt, daß die erde eine scheibe ist...
    der hat meines erachtens selber ein "kleines, neurologisches" problem. http://foolstown.com/sm/umn.gif
    für mein empfinden war das kein experiment, sondern eine vorführung... http://foolstown.com/sm/popc1.gif

  10. #30
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN)

    @ 0815,
    stimmt schon, probieren geht über studieren...
    wenn aber einer - im festem glauben, die welt sei eine scheibe - auf's meer hinausfährt, die erde einmal umrundet,
    und dann immer noch denkt, daß die erde eine scheibe ist...
    der hat meines erachtens selber ein "kleines, neurologisches" problem
    Welches Problem Herr H. hat mag ich mir nicht anmaßen zu Beurteilen, aber ich bewundere sein Problem. Es ist aber auch "leichter" im privat-selbstständigen-Bereich Geld abzuschöpfen, als im staatlich-wissenschaftlichen-Bereich, aber in beiden Bereichen spielt man mit seinem Namen!
    Mein Motto: ist der Ruf erst Ruiniert, lebt es sich recht ungeniert. vielleicht kennt Herr H. es ja noch nicht?
    siehe P.S.
    X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X
    X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

    Einsicht: Als bewusstes Resultat der Kombination von Wahrnehmung und Überlegung ist Einsicht das Ergebnis eines analytischen-synthetischen Erkenntnissprosses. Einsichten werden in der Alltagspsychologie einem besonderen geistigen Vermögen, nämlich der Intuition zugeschrieben.


    @ Alex

    Jo, jo, hatte ich auch wahrgenommen, auch schon nachgefragt, was für eine Substanz oder Medikament es ist, oder um welches Beruhigungsmittel es sich handelt?
    Wenn Sie schreiben: der zunehmende Einsatz von Beruhigungsmitteln?
    Von der Online-Redaktion der Ärztezeitung habe ich heute (bis jetzt,) noch keine Antwort bzw, Stellungnahme erhalten.
    Ich geb laut, wenn Sie sich melden.
    Ich weiß nicht , ob ich hier den Original Schriftwechsel reinsetzen soll? Vielleicht verletze ich Vorschriften? Will auch keinen aus dem privat Schriftwechsel öffentlich darstellen? "rechtlich gesehen?" (auf die Füße treten)
    Nun der "Ahlener Zeitung zufolge Zitat: "der Einsatz von Beruhigungsmitteln wie Ritalin" Ist seid schriftwechsel nicht mehr auf/abrufbar? ( Der andere große Verlag, mit dem Namen einer wichtigen Schachfigur, der weiß angeblich nicht, ob es sich um ein..... Zitat: "spezifiziertes Beruhigungsmittel handelt"? Zitat: "Es handelt sich um ein Text der(dpa) Deutschen Presseagentur".
    Jo jo scheint als Essen Sie , was auf den Tisch kommt.
    Mal sehen was da die "dpa" so zum Nachtisch zu sich nimmt?
    Hoffe ich verletze keine Rechte???
    Ich geb laut, wenn Sie sich melden.
    Smiley ruhig gestellt.

    P.S. XXXX = Text entfernt, könnte verkehrt verstanden werden.(mehrdeutig) . Sorry !!!
    Geändert von Smiley (12.03.2010 um 16:04 Uhr) Grund: Wort vergessen "aarrrggg" / zwei Sätze gelöscht:X X X

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Arte-wissenschaftliche Reportage Drogen und ADS/ADHS
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 22:21
  2. Hannover: 19. bis 21. 02. 2010 ADHS Tage 2010
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Termine
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 21:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:38
  4. Der Stern, 29.10.09, Titelthema "Ritalin"
    Von Eiselein im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 00:20

Stichworte

Thema: 9.3.2010 ZDF-Reportage: ADHS "2 Monate später" Alm statt Ritalin(STERN) im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum