Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich! im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    Daumen runter Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich!



    Ab morgen sind z.B. im Supermarkt die Packungsgößen nicht mehr genormt.
    So will das die EU.
    Für nicht-ADHSler bringt das nur mehr Zeitaufwand und mehr rechnen aber für ADHSler bringt das noch viel mehr von dem Chaos das man beim einkaufen sowieso schon hat.
    Eh schon von der Flut der Angebote und Sinnesreize erschlagen muss man jetzt auch noch seine eh kaum vrohandene Aufmerksamkeit jeder einzelnen Packung widmen, damit man da zuhause keine böse Überraschung erlebt.
    Obwohl ich genormte Sachen nicht sehr mag war das bei den Packungsgrößen immer was sehr praktisches weil ein Liter Milch ein Liter war und 250 Gramm Butter waren auch immer 250 Gramm und da hat ein Griff ins Regal gereicht und man hat gewusst was man da im Wagen hat.
    Ab jetzt muss man bei jedem Griff kontrollieren ob da wirklich auch noch ein Liter drin ist oder auf einmal nur noch 0,8 Liter oder sogar 1,1 Liter obwohl die Packung auf den ersten Blick noch gleich aussieht.
    Und das mit den anderen 5 Sorten Milch vergleichen und da auch bei jeder erst mal lesen, wie viel da drin ist und daraus dann einen logischen Schluss ziehen und eine Kaufentscheidung treffen.
    Und das dann bei jedem einzelnen Produkt, das verkauft wird.
    Erst richtig interessant wird das sicher, wenn man was nach Rezept kochen oder (betrifft eher die Frauen) einen Kuchen backen will.
    Mit der für ADHS notwendigen Struktur hat das auf jeden Fall nicht mehr viel zu tun und ich bin mal wirklich gespannt wie sich das bei mir auf den eh schon heftigen Stress und die Hammer-Reizüberflutung im Supermarkt auswirken wird.



  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich!

    Jo, des sage ich ja schon lang, des ist eindeutig der falsche Staat für mich.

    Ich will einen Supermarkt, wos (wie im Osten) einen Schnaps, zwei Zigaretten, zwei Marken Schokolade, zwei Obstsorten und drei Gemüsesorten gibt.

    Und nicht von allem immer 150 Sorten.

    Da stehst vorm Regal und kriegst die Krise.

    I brauch an Butter. Jetzt gibt`s da 15 verschiedene. Ha, bis i an Butter hab, sind 5 Minuta gut beim Deibel.

    Und so no emmer weiter.

    Und zum Schluss warschd a Stunde in dem Supermarkt. Und kauft hast a Flasch Kola, an Rasierschaum, an Butter und a Kippenschachtel.

    Und no a Reih von Zuig, des gar ed haschd kaufen wollen. Und des au gar ned brauchst, wie sich hinterher immer rausstellt.

    Ha, des ischd doch völlig unökonomisch!

    Gut, die Stasi, die Mauer, sicher, alles Scheisse. Aber um so einen ordentlichen Supermarkt mit wenigen Grund-Angeboten, würde ich einiges geben.

    Ich wär schon zufrieden, wenns die Tante-Emma-Läden no geben täte, gell, muss ned unbedingt Kuba und Sozialismus sein.

    Oder wenns wenigstens an Bäcker geben täte, der no a Bretzg oder einen Laugenwecken backen könnt, des wär au scho was.

    Denn das ist ja der nächst Punkt an dera Sach, die Angebote werden zwar immer vielfältiger, aber die Qualität gott immer mehr dr Bach na. Des ischd doch traurig!

    Aber, wie gesagt, 97 % von dem Zuig im Supermarkt brauchsd gar ed, ischd völlig überflüssig. Und liegt eigentlich bloss rum, um die Aufmerksamkeit von den wenigen brauchbaren Artikeln abzulenken, die man zwischen den Warenbergen gelegentlich noch findet.

    Und dann no was. Im Supermarktwesen hat eine neue Saumode Einzug gehalten. Von Zeit zu Zeit wird das komplette Angebot umgestellt.

    Früher wusstest Du: Da, hinten rechts, ist der Butter, fertig aus. Wenn zehn Jahre später wieder in dem Laden eingekauft hast, dann war der Butter hinten rechts.

    Heut ist der Butter, und alles übrige au, alle halbs Jahr woanderst. Wo ischd denn da bitte schön die Logik!

    Also, Fazit: Kapitalismus ischd scheisse (*). Von meiner Hirn-Biologie aus betrachtet, gell, ed weil i Marx gelesen hab.


    (*) ausgenomma für den, wo an Haufa Kapital hat, dann ischd des a feina Sach und des beschd System überhaupt. Da ghören solche wie wir aber meistens ed drzu. Wieso eigentlich, an Haufa Talent hammer ja, ond bleed semmer au ed?

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich!



    Etwas -also wenigsten etwas- nützliches könnte die Sache mit den Verpackungen doch haben: vielleicht bekommt man jetzt mal die Butter und andere Sachen auch in kleineren Packungen und muss nicht immer die Hälfte davon in den Mülleimer werfen. Das ist für ADHSler dann wieder praktisch weil davon sehr viele Singles sind.
    Den Laden die ganze zeit umzuräumen das hasse ich auch wie die Pest aber bringt den Läden mehr Umsatz weil die Leute dann auf ihrer Suche nach der Butter noch alles mögliche andere unterwegs sehen und meinen, dass sie das auch brauchen könnten und die gehen dann mit Butter und noch paar Sachen nach Hause.
    Bei mir erhöht das den Blutdruck und kostet mich einen haufen Zeit und führt dazu dass ich dann mit allem möglichen nach Hause geh aber die Butter vergess, wegen der ich eigentlich in den Laden bin. Mein ganzes Konzept bringt das jedesmal durcheinander. immer gleich fast solang bis das nächste mal umgeräumt wird.


  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich!

    Augen zu und durch,

    ich mag auch nicht alles, deswegen werden die Verkäufer mit mir auch in zukunft nicht glüklich! Ich bin Blind auf der Suche nach meinen vorlieben, Blind von meinen Vorlieben!! hehehe,
    Auf die neuen Verpackungsgrößen bin ich ja schon gespannt, vieleicht gibts die Milka Noisette endlich in 1kg, Grössen, und die Chips auch in 5kg Packungen! Dann muss man auch nimmer dauertn einkaufen gehen und die Fresalien halten auch mal ein Wochenende durch!! Ich hab im Moment eh solche gewissen Fressattacken.

    aber es gibt immer eine Lösung wie man durch den Einkaufsjungle kommt ohne unnütze Dinge auch noch einzukaufen. Mir fällt da immer der Hornbach ein, der is auch nach dem Chaosprinziep organisiert hab ich das Gefühl. Die Rewe lässt sich auch dauernt was neues einfallen um die kunden in die Falle zu locken, Die Auswahl an Gemüse ist bei uns im real schon fast erdrückent, wenn ich an die 3erlei Skampies denke, oder die Kartoffeln in unzähligen Variationen. Geschweige das Regal mit den 1000 Nudelsorten und unzähligen dazu gehörigen Soßen.

    naja mal sehen wohin das Allerlei noch führt!! ansonsten bleibt nur der Ausstieg und ein gutes Buch von Rüdiger Nehberg!! Überlebensstrategien vor der Haustür!!

    mfg. Udo

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich!

    Also mich stören die abweichenden Verpackungsgrößen weniger.

    Es wird immer der Kilo- oder Literpreis angegeben und so kann man alles mit einander vergleichen.
    Das tue ich (alter, geiziger Sparfuchs) schon seit Jahren..
    Man muss nur auf das Kleingedruckte auf der Preisauszeichnung achten.

    Mir ist es auch mal recht, dass man evtl. kleine oder größere Mengen eines Lebensmittels kaufen kann.

Stichworte

Thema: Neue Verpackungsverordnung: alle Größen möglich! im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum