Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Gehört das zu ADS oder ist es was anderes? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Träumerchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 108

    Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Nabend zusammen,

    ich weiß selber nicht genau weiter.

    Oft bin ich einfach abwesend. Ich steh manchmal vor ein Regal und weiß garnicht mehr was ich wollte.
    Oft habe ich es auch bei längeren Gesprächen das ich da abwesend bin und ich garnicht mitbekomme was der jenige von mir wollte und ich nochmal nachfragen muss.
    Ich habe auch schon zu hören bekommen das ich oft Abwesend wirke und werde oft gefragt ob ich das verstanden habe so das es mir schon manchmal doof vorkommt wenn andere dabei sind.
    Das gleiche passiert mir auch bei Kinofilmen, wenn ich da sitze und auf die Leinwand schaue, scheife ich ab und bekomm den Film garnicht mit. Namen kann ich mir sowieso schlecht merken.
    Genauso fällt es mir auch schwer Entscheidungen zu treffen, sei es beim einkaufen oder wenn mich jemand fragt was wir machen sollen oder gar ob ich Lust habe ihrgendwo hin zu gehen. Meist bin ich oft demotiviert und will einfach meine ruhe haben oder mir ist es halt egal was man macht. Das ist halt nicht immer so aber überwiegend.
    In meine Kindheit war ich auch oft alleine und zurückhaltend desswegen musste ich auch in die Vorschule besuchen und war auch bei einen Therapolten wo ich mich aber schämte hinzugehen.
    Ich konnte auch nie bei anderen schlafen weil ich schnell Heimweh bekam und später noch andere Probleme hinzukamen und die auch nicht mehr bei mir schlafen konnten. So zog ich mich dan halt noch mehr zurück und war halt nur am Tag ab und zu mit Freunden unterwegs. Aber wenn die halt fragten ob die bei mir oder ich bei ihn schlafen konnte musste ich mir immer eine ausrede aussuchen.
    Die Probleme zogen sich bis zum 13 - 14 Lebensjahr. Dan hat es sich etwas verbessert und konnte dan auch bei anderen schlafen was mich dan auch sehr freute.

    Vieleicht hat ja jemand Tipps oder Ratschläge.

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Oft habe ich es auch bei längeren Gesprächen das ich da abwesend bin und ich garnicht mitbekomme was der jenige von mir wollte und ich nochmal nachfragen muss.
    Ich habe auch schon zu hören bekommen das ich oft Abwesend wirke und werde oft gefragt ob ich das verstanden habe so das es mir schon manchmal doof vorkommt wenn andere dabei sind.
    Das gleiche passiert mir auch bei Kinofilmen, wenn ich da sitze und auf die Leinwand schaue, scheife ich ab und bekomm den Film garnicht mit.
    Erinnert mich persönlich stark an SCT (sluggish cognitive tempo) gerade das mit den Kinofilmen ..

  3. #3
    Träumerchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Moin,

    danke für die Antwort.
    Musste das erstmal googeln aber das trifft voll auf mich zu hätte ich mal garnicht gedacht.
    Danke, danke

  4. #4
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 911

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    trifft auch mich zwar nicht zu, finde ich aber sehr interessant und hatte vorher nichts darüber gehört, auch von mir ein Danke
    (oder ich habs schon gehört und direkt wieder vergessen, gut möglich

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Hallo , das mit dem Regal kommt mir bekannt vor! Geht mir so auf der Arbeit , vergesse viel in letzter Zeit ! Bei Gesprächen habe ich ähnliche Erfahrung und versinke bei uninteressanten Themen in Tagträume

  6. #6
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 765

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    @90marci90:

    Wooow! bis auf den letzten Absatz (schlafe bis heute ungern woanders) könnte ich meinen, dass ich das Posthing geschrieben habe.

    Was Gespräche angeht da ist es bei mir "ganz schlimm". Bekomme meist nur die ersten Sätze mit und dann verfalle ich meist "in einen Traum". Gespräche im stehen gehen bei mir nie länger als 1, 2 oder 3 Minuten - grauenvoll wenn einer mir zu nahe kommt. Ich werde dann meist sehr nervös (niemals agressiv oder ähnliches) und trette oft ein Schritt zurück.

    Gespräche allgemein gehen bei mir selten über ein paar Sätze hinaus. Es kommt auch vor, dass ich einfach das Gespräch spontan beende und weiter gehe.

    Verfalle aber manchmal wiederum in einen "Laber-Modus", wenn ich nicht ausweichen kann. Rede dann meist "unsinniges" Zeug um wahrscheinlich keine persönliche Gespräche aufkommen zu lassen (?)

    Allerdings kann ich bei Menschen, die mir sympatisch sind, relativ gut zuhören und ihnen das Gefühl geben, dass ich sie verstehe (auch wenn es für mich innerlich oft sehr anstrengend ist).

    Tja, schon alles merkwürdig........... und "Dinge" die mich mein lebenlang "verwirrt" haben, da ich ja bisher nie wusste waran es lag
    Geändert von spacetime (27.09.2016 um 11:12 Uhr)

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Brainman schreibt:
    Erinnert mich persönlich stark an SCT (sluggish cognitive tempo) gerade das mit den Kinofilmen ..
    Daran habe ich beim Eingangsposting auch sofort gedacht, weil ich gerade das Adhs Handbuch von Barkley lese. Da wird es ansatzweise beschrieben.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Das mit den Kinofilmen kenne ich besonders gut. Oder Serien oder Hörbücher etc pp. Ich kann mir kaum Details merken, maximal krieg ich einem Satz zusammen, worum es so ging. Oft muss ich in Szenen an unterschiedlichste Dinge denken. Zum Beispiel ist es ein Fantasy Film und kommt ein Handwerker vor, frage ich mich, ob es im Mittelalter wohl auch so war und wie die Werkstatt wohl aussah und die Werkzeuge und die Menschen und die Umgebung und die Klos. Und dann bin ich beim Klosystem der alten Römer und wieso die das schon hatten und sich das im Mittelalter nicht durchsetzte und dann denke ich wir könnten schon viel weiter sein in der Entwicklung wenn es dir Kirche so nicht gegeben hätte und dann denke ich an Erfindungen des Mittelalters und dann sind auf einmal 10min im Film rum, die ich nicht mitbekommen hab. Ups! (Hat überhaupt jemand diese Ausführung gerade gelesen? )

    Die Symptome des SCT hab ich mir mal abgesehen aber bis auf dieses abschweifen in Filmen oder bei uninteressanten Besprechungen trifft nichts weiter auf mich zu. Slow movement vor allem nicht. Meine Bewegungen sind alle schnell und zackig

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Habe den Eindruck ihr redet über mein Leben!
    Kann anderen auch nur kurz Zuhören dann wandern meine Gedanken.
    Bei Filmen verpasse ich oft einiges weil ich anfange zu träumen.
    Entscheidungen zu treffen ist mir ein Graus und ich versuche immer dabei Unterstützung zu bekommen.
    Usw usw!
    Allerdings bin ich im Leben oft ins "Kalte Wasser" gesprungen und mich Situationen gestellt die mir Angst machten.
    Habe dadurch viel gelernt. Ich sage immer ich habe mich so gesehen "selbst therapiert"😉

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Natürlich nicht komplett sonst wäre ich nicht hier!

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.153

    AW: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes?

    Man muss jedoch SCT und Hypoaktivität schon abgrenzen...

    Hypoaktive betroffene schweifen eben genauso ab... Nur nicht in dieser Stärke.

    Doch SCT macht sich richtig hart nach außen hin auffällig bemerkbar...
    Dies ist wirklich ein "Sonderfall" ...

    Diese Menschen kommen einem vor, als ob sie überhaupt fast nie im hier und jetzt sind...
    Ist schon hart... hatte einen Arbeitskollegen, welcher davon betroffen ist ...

    Grüße

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADS oder doch was anderes?
    Von JayDee91 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 18:50
  2. Rebound oder was anderes?
    Von creatrice im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 19:12
  3. ADS-Symptom oder was anderes?
    Von Tremolo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 01:09
  4. ADS oder doch was anderes?
    Von Wotemer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 17:15
  5. F90.0, F90.1 oder was ganz anderes
    Von Fragender1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 23:39
Thema: Gehört das zu ADS oder ist es was anderes? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum