Seite 6 von 13 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 124

Diskutiere im Thema Neid auf Menschen mit ADHS im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #51
    Träumerchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Man selber weiß nie genau ob man Depressionen oder ADS hat. Die meisten sympthome ähneln sich.

    klar sollte man sich vorher informieren. ich finde das forum klasse dafür den sonst kann man ja niemanden fragen. da wird man ja sonst gleich für doof abgestempelt.
    Geändert von 90marci90 ( 4.09.2016 um 17:37 Uhr)

  2. #52
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.225

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Man selber weiß nie genau ob man Depressionen oder ADS hat
    Sorry, doch diese Aussage hat so was von keinen Wert ^^ ... und ist völliger "Humbug"

  3. #53
    Träumerchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Ich wollte damit sagen, dass am Ende nur ein Arzt wirklich herraustellen kann was man hat. Auch wenn man sich hier durchliest und schaut was bei einen am meisten zu trifft genau herrausstellen kann man es nicht.

    Jetzt auch nur wenn man unschlüssig ist und man nicht weiß was man von beiden hat.
    Geändert von 90marci90 ( 4.09.2016 um 17:59 Uhr)

  4. #54
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 347

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    ChaotSchland schreibt:
    Mein Leben läuft mitnichten so super...ne coole Sau bin ich trotzdem und zwar bedingt durch die Züge meiner ADHS....wie gesagt: Wieso ist "ADHS" , wenn man es ausspricht mittlerweile ein REIZWORT !??????....
    Da habe ich bis jetzt evtl. andere Erfahrungen gemacht. Keine besonders positiven, keine besonders negativen. Aber mich würde interessieren, was du für Erfahrungen gemacht hast, vielleicht verstehe ich dann besser, war dich antreibt...

    edit: Ich meine speziell die Sache mit ADHS als Reizwort (dein Beispiel mit dem Studienkollegen hab ich inzwischen gelesen und kann das schon ganz gut nachvollziehen).
    Geändert von alice_s ( 4.09.2016 um 18:45 Uhr)

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    @ Brainman: sorry, das war wirklich nicht beleidigend gemeint, sondern gedacht als nüchterne Feststellung.

  6. #56
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 2.905

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    ChaotSchland schreibt:
    ...wobei das Forum hier nun gerade nicht die freie Wildbahn in Sachen ADHS ist, sondern der Zoo...hier findet man weitgehend nur diagnostizierte Fälle bzw. konkrete Verdachtsfälle...außerdem schreiben hier im Forum ziemlich viele Depris...wie ist z.B. die Grundeinstellung diverser Personen, die gar nicht wissen, dass sie ADHS haben?....also, sozusagen, eher das Gegensätzliche , wie das, was du hier noch meintest, Brainman.
    Einer Aussage stimme ich zu. Das Forum repräsentiert nicht wirklich den durchschnittlichen von ADS Betroffenen Menschen und diejenigen darunter die nichts von ihrem " Glück" ahnen. Außerdem sind wir alle Erwachsene, daher mindestens schon einmal wieder vom Boden aufgestanden und haben unser Leben neu aufgebaut. Außerdem haben wir gelernt irgendwie mit unserem ADS umzugehen. Bei mir haben die Chaoten hier einen großen Anteil daran. Das hat jedoch nichts mit einem Zoo gemeinsam.

    @Brainman ich persönlich halte mich gerade hier im Forum zurück.
    Ich sage nicht was ich so manchem beim Gespräch unter vier Augen an den Kopf werfen würde.
    Soviel zu den Eiern im Stall
    Geändert von Sunpirate ( 4.09.2016 um 18:46 Uhr)

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    @ alice_s: das waren viele, viele Beispiele über einen Verlauf von über 20 Jahren. Ich schreibe später noch was, muss jetzt erst was essen holen, ich sterbe gerade vor Hunger .

  8. #58
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.225

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Sunpirate schreibt:
    Ich sage nicht was ich so manchem beim Gespräch unter vier Augen an den Kopf werfen würde.
    Soviel zu den Eiern im Stall
    Ich gehe davon aus, dass es wahrscheinlich keine Worte wären...

  9. #59
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 2.905

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Doch, da ich ein friedlicher Mensch bin.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

  10. #60
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 417

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    naja, "Neid" ist manchmal auch die Antwort der eigenen kognitiven Dissonanz auf das Verhalten anderer, das man sich anders nicht erklären kann.

    Dabei verweist "Neid" natürlich auf ein hohes Selbstbewusstsein, denn wie sonst kommt man auf die Idee dass andere einen für was besseres halten?

    Das sagt aber manchmal mehr über den Sender als über den Empfänger aus.

    (Zumindestens bei dem verlinkten Artikel aus dem ersten Posting sehe ich überhaupt keinen Neid, sondern nur den journalistischen Versuch einen "spannenden" Artikel zu schreiben. Ist ja anscheinend geglückt, dass Lesern vermittelt wurde da wäre was Spannendes: trotz Widrigkeiten und Unangepasstheit in der Kindheit/Jugend ist aus dem Jungen doch noch was geworden. Soweit die Botschaft wie ich sie verstehe)


    Was ich aber auch sehe, dass ADHS etwas geheimnisvolles an sich hat (wenn man nicht betroffen ist). Und alles was unerklärbar und "nicht nachvollziehbar" ist, macht neugierig.
    Dazu kommt dann, dass negative Eigenschaften mit positiven aufgewogen werden. Also jemand der sich für nen Dussel hält, könnte ja einfach ADHS haben.

    Das würde dann suggerieren:
    ich bin nicht faul/dumm/dusselig/*negative-eigenschaft-einfügen*
    sondern:
    Ich könnte ADHS haben, und ADHSler haben ja die tollen Eigenschaften wie gerechtigkeitsliebens/können übermenschlich viel leisten wenn sie interessiert sind/ sind besonders witzig und spontan/ besonders kreativ/ *sonstiges-positives-klischee-einfügen*




    Also summa summarum: Ich glaube dass ADHS durchaus einen gewissen Reiz ausüben kann, weil es gut als "Entschuldigung" für negative Eigenschaften herhalten kann bzw. weil bestimmte positive Eigenschaften vorhanden sein können
    ABER
    ob Menschen grundsätzlich direkt Neidisch auf ADHS oder einen ADHSler als person sind, bleibt eine andere frage.


    es ist klar: jemand der generell eher schüchtern ist könnte jemanden beneiden, dem das herz auf der zunge liegt und der schlagfertig ist

    (Aber: nicht jeder ADHSler ist schlagfertig. Und wer spricht was er denkt, der tritt damit auch häufig in Fettnäpfchen. Dazu würd ich sagen, dass ein ADHSler genau so überrumpelt sein kann, dass er nix mehr raus kriegt. Oder noch schlimmer: selber schüchtern ist, nicht selbstbewusst, und dann andere Neided die dann (vermeintlich) lockerer mit Scheißegal-Einstellung durchs Leben geht.)

    ADHS macht den einen durch mangelhafte Reizfilterung "schlagfertig" und den anderen "total langweilig und träge". Der eine wirkt charmant und dynamisch, der andere blos dusselig und schwer-von-Begriff. (Möglich ist ja auch dass sich beides abwechselt je nach Lust und Laune)

Seite 6 von 13 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie überwinde ich Neid?
    Von lol20 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 15:40
  2. Berühmte Menschen mit ADHS
    Von Quakfrosch im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 5.12.2013, 03:17
  3. Gespür für Menschen mit ADHS
    Von JuliaBM im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 00:54
Thema: Neid auf Menschen mit ADHS im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum