Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Diskutiere im Thema [ ... ] in der Warteschlange... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Najaaaaaaaaa.... also ich finde es jetzt nicht so tragisch, dass du da jetzt recht vulgär geworden bist. Das passiert im Eifer des Gefechts leider... Geht mir auch so, dass ich hinterher denke, dass ich das ja vielleicht auch ein bissel anständiger hätte formulieren können. Aber in dem Moment ist der Mund oft schneller als das Gehirn...

    Daraus kann man am Ende ja nur lernen! Das nächste Mal hat man vielleicht das blöde Gefühl des "sich schämens" im Hinterkopf, bevor mal losbrüllt. Losbrüllen würde ich dann vielleicht trotzdem noch, aber ich würde mich dann wohl etwas gewählter ausdrücken. Nimm es also als kleine Lektion für die Zukunft und ich finde es gut, dass du den Mund aufgmacht hast. Das nächste Mal dann vielleicht zwei, dreimal Luft holen vorher und erst nachdenken, dann sprechen (was ich mir jetzt auch mal wieder GROSS auf meine Fahne schreiben muss...)

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Hätte ich ungefähr genau so gemacht. Und ich nehme Ritalin Adult. Hätte da also keine Entschuldigung.

    Es kann nicht sein was nicht sein darf

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Natürlich spielt da ein anderes Motiv mit rein, bei der Reaktion des Threaderstellers:
    Der Typ mit der Payback-Karte nahm sich selbst so extrem wichtig, daß er es ohne Rücksicht auf Verluste darauf angelegt hat, alle anderen bis zum geht nicht mehr aufzuhalten.
    Das ist auch der Grund für den Beifall.

    Wenn etwas an der Kasse nicht funktioniert, und ich insistieren will, aber hinter mir noch viele andere stehen, dann gehe ich beiseite und warte, daß der Kassierer die anderen abgearbeitet hat.
    Dann kann ich nochmal verlangen, daß man mein Anliegen ernst nimmt und mir ein paar konstruktive Lösungsvorschläge macht.

    Das hatte dieser Kunde offensichtlich NICHT im Sinn.
    So wie sich die Beschreibung durchliest, wollte der einfach nur sich und sein Ego über alle anderen breit machen und sich stark fühlen.
    Sorry, aber dafür hätte ich auch bei einem körperlichen Verweis applaudiert.

    Ich bin der Meinung, daß der Threadersteller sich nichts vorzuwerfen hat.

  4. #14
    Pepperpence

    Gast

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Idioten sind selbstverständlich immer nur die anderen.

    Ich wünsche allen hier hämisch kichernden Leuten, dass sie jemand ähnlich "geduldigen" hinter sich in der Reihe haben, wenn sie die nächste ADHS-typische Situation am Start haben.

    Geldbeutel vergessen? EC-Karte verloren? Den Tollpatsch beim Ausräumen des Einkaufs auf das Band gegeben und dabei ein Dutzend Eier zermatscht? In ADHS typische Panik verfallen und wie ein Verrückter herumplappern ... Und dann schön jemand hinter einem in der Reihe der brüllt: "Bist Du gestört? Jetzt geh erst mal aufs Klo und hol Dir einen runter, vielleicht kannst Du dann wieder denken und Dich konzentrieren, Du lahmer Versager! " während der Rest des Ladens applaudiert und die Verkäuferin ihm einen High Five gibt.

    Danach aber erstmal ab ins Forum, "Mimimimi" machen und sich das Köpfchen streicheln lassen weil die böse, ungeduldige Normalowelt so gemein ist.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Ich wünsche allen hier hämisch kichernden Leuten, dass sie jemand ähnlich "geduldigen" hinter sich in der Reihe haben, wenn sie die nächste ADHS-typische Situation am Start haben.

    Geldbeutel vergessen? EC-Karte verloren? Den Tollpatsch beim Ausräumen des Einkaufs auf das Band gegeben und dabei ein Dutzend Eier zermatscht? Und dann schön jemand hinter einem in der Reihe der brüllt: "Bist Du gestört? Jetzt geh erst mal aufs Klo und hol Dir einen runter, vielleicht kannst Du dann wieder denken und Dich konzentrieren, Du lahmer Versager! " während der Rest des Ladens applaudiert und die Verkäuferin ihm einen High Five gibt.

    Danach aber erstmal ab ins Forum, "Mimimimi" machen und sich das Köpfchen streicheln lassen weil die böse, ungeduldige Normalowelt so gemein ist.
    Ungeschick mit bösem Willen zu vergleichen ist auch nicht gerade dat jelbe von dat ei, oder?

  6. #16
    Pepperpence

    Gast

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Bummel77 schreibt:
    Ungeschick mit bösem Willen zu vergleichen ist auch nicht gerade dat jelbe von dat ei, oder?
    Weil Du weißt was den Payback Kartenbesitzer gerade bewegt hat und dass es böser Wille war?
    Woher eigentlich? Der fuhr seinen eigenen Film, womöglich hat er irgendeine Art von Zwangsstörung, was weiß ich.
    Idiotisch benimmt sich jeder mal ... und meist nicht aus bösem Willen.

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Pepperpence, schön dass du dich einfach nur der Opposition anschliessen willst, aber ich denke hier sind etwas andere Umstände. Wärs reine Ungeduld und nicht gerechtfertigt, würde niemand applaudieren.

  8. #18
    Pepperpence

    Gast

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Klar, wartende Menschen im Burger King sind besonders für ihre Geduld und ihren feinfühligen Umgang bekannt - da würde niemand einfach so klatschen wenn es nicht zu 100 % angebracht wäre.
    Sorry, aber wir alle (mich eingeschlossen) waren weder dabei, noch wissen wir wie der Typ in der Schlange wirklich drauf war.

    Aber ich finde nichts rechtfertigt es so jemanden so blos zu stellen und lächerlich zu machen. Das ist einfach ein richtig mieses Benehmen. Es ist nicht so als hätte er rassischte Parolen gerufen, er war halt am falschen Ort zur falschen Zeit zu langsam und zu stur. So what? Dann schieben sich die Leute ihren Burger eben 2 Minuten später rein.
    Und klar: der Verkäufer tut mir auch leid. Aber das ist halt auch Teil seines Jobs.
    Geändert von Pepperpence ( 5.07.2016 um 17:48 Uhr)

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Das hat nichts mit Benehmen zu tun. Bis auf die Wortwahl.
    Es sollte ebenso normal sein jemanden vor den Kopf zu stoßen wie alles für sich zu behalten.

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Idioten in der Warteschlange...

    Weil Du weißt was den Payback Kartenbesitzer gerade bewegt hat und dass es böser Wille war?
    Woher eigentlich? Der fuhr seinen eigenen Film, womöglich hat er irgendeine Art von Zwangsstörung, was weiß ich.
    Idiotisch benimmt sich jeder mal ... und meist nicht aus bösem Willen.
    Wenn den Kartenbesitzer interessiert hätte, wie man die Sache löst, wäre es kein Problem gewesen, nach der Geschäftsleitung zu fragen und sich daneben hinzustellen, damit die anderen drankommen, oder?

    WISSEN tun weder Du noch ich irgendwas von diesem Fall. Da müssen wir auf Gedeih und Verderb dem Threadersteller vertrauen.
    Und aus seiner Beschreibung heraus lese ich, daß dieser Typ einfach nur aus Prinzip Recht haben und seinen Dickschädel durchsetzen wollte.
    Natürlich kommt da auch die Schlußfolgerung mit ins Spiel, aus Erfahrung in Sachen Kassentätigkeit.
    Es gibt bestimmte Verhaltensformen, die findet man nur bei Leuten, die es nötig haben, ihr Ego auf dem Rücken anderer bis zum Exzess auszuleben.
    Und genau das sticht mir hier regelrecht ins Auge.
    Sollte sich der tatsächliche Vorfall anders darstellen, als vom Threadersteller beschrieben, nehme ich gerne alles in dieser Richtung zurück.
    Aber so lange DIESE Basis gilt, unterstelle ich dem Typen, den er ausfallend angeschnauzt hat, auch weiterhin einen bösen Willen.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Stichworte

Thema: [ ... ] in der Warteschlange... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum