Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 467

    Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten?

    Warum zum Geier muss ich naechtelang aufbleiben, um irgendwelchen Scheiss zu recherchieren?

    Warum zum Geier muss ich jetzt wissen, welche Einkochautomaten Hobbybrauer zum Hopfenkochen nehmen, ich werde waaahnsinnig, weil ich nicht jetzt sofort diesen Einkocher ausprobieren und Bier brauen kann. Mein Gott, ich bin in den letzten Naechten der absolute Einkochautomat-Experte geworden! Wozu? Ich trinke kein Bier!

    Was fuer ein Irrsin. Wenigstens weiss ich, dass man sich passende Ruehrwerke aus Scheibenwischer- oder Doenergrillmotoren baut.

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten?

    Moin!

    das klingt ja sehr anstrengend... ich mache sowas manchmal während der Arbeitszeit. Auch doof, eigentlich dürfen wir garnicht privat ins Internet.

  3. #3
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten?

    guten Abend,

    des kenn ich.. +grins+ (sry, ist nicht lustig aber irgendwie ich weiß auch nicht schön das man nicht allein ist)

    Ich glaube man sollte seinen Wissensdurst nachgehen, sonst hat man was verpasst (so wärs bei mir und mein Gedanke).
    Bleibe doch solang Wach bis der nächste Tag ist und dann einfach zu ner angemessenen Uhrzeit ins Bett und schlafen (wenn man müde ist). Wäre jetzt meine idee

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 467

    AW: Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten?

    Also ich finde es schon irgendwie lustig. Meine Freunde auch. Meine Nachbarn... meistens. Vor den 250.000 Bienen hatten sie dann aber schon Angst *g*

    Auf der Arbeit hatte ich jahrelang das Glueck, dass sich mein ganzes Interesse oft genug auf Experimente richtete, die mit meinem Job zu tun hatten.

    Ich geniesse diesen Zustand.
    Es gibt doch fast nichts schoeneres, als so richtig gepackt von einer Sache zu sein und allen immer ueberall damit auf den Wecker zu gehen.

  5. #5
    Auf neuen Wegen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten?

    Hm..

    Kenne es auch mich auf Dinge / Themen zu stürzen , die mich nicht mehr loslassen , bzw. , die ich dann nicht mehr loslasse ( häufig über mehrere Monate ) , mitunter mehrere Themen gleichzeitig. Verliere darüber dann auch gerne mal die Zeit und finde den Absprung nicht zu alltäglichen " Pflichtaufgaben " , oder gar zum rechtzeitigen schlafen .

    .. Muss mir dann einen Plan erarbeiten bzw. eine To do - Liste erstellen , damit ich z.B. Termine , Einkäufe etc nicht vergesse ..

    allerdings passiert mir das nur mit Dingen , die mich wirklich interessieren und zu meinem momentanen Themenbereich , egal ob Hobby , Beruf , soziales Umfeld und und ... gehören

    ... Schaffe es dann zeitweise nicht Prioritäten zu setzen , jedenfalls die , die angesagt sind ....den meine sind dann häufig ganz andere .

    Könnte mich dann z.B. ewig lange mit einem Notenblatt auseinandersetzen oder auch ein kompliziertes Patchworkmuster erarbeiten bis es eben klappt ... Auch wenn es im Moment gar nicht wichtig wäre , oder am folgenden Wochenende dazu Zeit wäre ....

    ... Darüber einen wichtigen Brief , der heute raus muss vergessen , oder viel zu spät zur Arbeit starten und darüber in Hektik und Panik geraten , weil noch so viel herumliegt und ich ganz unsicher bin , ob ich alles notwendige für den Tag eingepackt habe , oder ich in meinem Chaos auch alles ausgeschaltet habe , was nicht angeschaltet sein sollte , wenn ich anschließend viele Stunden nicht im Haus bin.


    ... Mittlerweile gelingt es mir aber immer häufiger mir deutlich sichtbar im Kalender , Freizeiten für solche Aktivitäten einzutragen oder bei spontanen Ideen und knapper Zeit , mir die " Eieruhr " zu stellen , die mich aufrüttelt und mir hilft den Absprung zu finden .

    LG ZaMau

Thema: Kann mich bitte jemand vom sinnlosen Hypern abhalten? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum