Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Hallo zusammen,

    es geht um meinen Sohn, bin aber noch nicht freigeschaltet bei den Kindern. Deswegen die Frage hier.

    Ich war immer der Meinung, daß die fehlende Impulskontrolle DAS Symptom sei.

    Gibt es das auch ohne ADHS?

    LG
    Geändert von Glüxxkind (28.10.2015 um 18:06 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Klar. Jeder Choleriker hat eine fehlende Impulskontrolle. Borderliner haben das auch oft. Es gibt auch "nur" eine Impulskontrollstörung. Manche sind auch nur in bestimmten Bereichen ohne Impulskontrolle.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Auch wieder wahr...Hm, also könnte es theoretisch sein, daß Sohn "nur" seine Impulse nicht kontrollieren kann?!

    Es bleibt also spannend

    Danke für Deine Antwort!

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Kann sein, das allein als Symptom reicht nicht aus. Impulskontrollstörung ganz isoliert ist aber auch selten, würde ich sagen. Es gibt bestimmt noch mehr bei deinem Sohn, oder?

    @creatrice: Ja, jeder Choleriker hat eine fehlende Impulskontrolle. Ich glaube aber inzwischen, dass viele, nicht alle, die wir im Laufe des Lebens so als Choleriker kennen gelernt haben, unentdeckte ADHS-ler sind.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    4.Kl.konzert schreibt:
    Kann sein, das allein als Symptom reicht nicht aus. Impulskontrollstörung ganz isoliert ist aber auch selten, würde ich sagen. Es gibt bestimmt noch mehr bei deinem Sohn, oder?

    @creatrice: Ja, jeder Choleriker hat eine fehlende Impulskontrolle. Ich glaube aber inzwischen, dass viele, nicht alle, die wir im Laufe des Lebens so als Choleriker kennen gelernt haben, unentdeckte ADHS-ler sind.
    Eigentlich könnte man seine meisten Probleme unter "Impulskontrollstörung" zusammenfassen. Andere Probleme wären seine Geruchsempfindlichkeit, Ängstlichkeit, Weinerlichkeit. Quasi das Gegenteil von "Juchu, hier komm ich".

    Ist es nicht auch fehlende Impulskontrolle, wenn ich mich nicht auf eine Sache konzentrieren kann, weil ich 20 anderen Impulsen nachgebe?

    Ich meine, mal von einem Experten gelesen zu haben, der die Meinung vertrat, daß ADHS eigentlich nur fehlende Impulskontrolle wäre...Hach, wer das nur?
    Ok, DAS fällt jetzt unter Vergesslichkeit

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Das war Barkley.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Richtig!

  8. #8
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.779

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Glüxxkind schreibt:
    Hallo zusammen,

    es geht um meinen Sohn, bin aber noch nicht freigeschaltet bei den Kindern. Deswegen die Frage hier.

    Ich war immer der Meinung, daß die fehlende Impulskontrolle DAS Symptom sei.

    Gibt es das auch ohne ADHS?

    LG
    das heisst vermutlich nur, dass so ziemlich jeder ADHsler eine unterdurchschnittliche Impulskontrolle hat, aber nicht umgekehrt.

  9. #9
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 808

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Hi Glüxxkind!

    - Alle Menschen haben Phasen mit mehr oder weniger Impulskontrolle.
    Insbesondere in der Pubertät ist die Impulskontrolle... schwierig. Um es dezent auszudrücken.
    Auch die Konzentration, Lernfähigkeit, Sozialkompetenz setzen in dieser Zeit teilweise aus. Das ist keine Störung, sondern Folge des Totalumbaus des Gehirn.
    Kinder entwickeln sich rasant, es gibt bei vielen lange Zeiten des inneren Chaos dazwischen, in denen man sie nur begleiten kann. Sehr, sehr vieles ist entwicklungsfähig. Viel Zorn und Wut der Kinder ist einfach normal.
    Eine ADHS würde ich niemals nur aus einzlenen Symptomen und auch niemals selber bei meinen eigenen Kindern diagnostizieren wollen, weil mir die Distanz zu meinen Kindern fehlt. Und niemals von jemand anders, ohne vorher den Kollateralschaden durch Diskriminierung und "Verbehinderung durch andere" abzuwägen. (Hoffentlich ist das nicht missverständlich)
    Der Satz: In der Pubertät haben sie doch alle ein bisschen ADHS ist nicht ganz falsch, wenn man rein auf das sichtbare Verhalten schaut.

    Zu Kinder und Pubertät: z. B. Jan Uwe Rogge: Pubertät!!
    Eveline Crone: Das pubertierende Gehirn
    Zu ADHS bei Kindern soll Cori Neuhaus die Expertin sein, hab ich noch nicht gelesen.

    - Ich halte Barkleys Sicht auf das ADHS für sehr eingeschränkt und zu kurz gegriffen. Er sagt sehr klärende, toll formulierte Dinge über das ADHS, aber er schränkt es ein auf mangelnde Impulskontrolle und mangelndes Zeitgefühl. Nicht nur ich halte das für zu kurz gegriffen. Besonders schmerzt mich, dass er den Zusammenhang von ADHS und Spiel/ Kreativität etc. einfach verleugnet statt zu sagen, dass das nicht sein Bereich ist.

    Zu ADHS und Emotionen findest du viel bei D. Ryffel-Rawak
    Zu ADHS und Kreativität... such ich selber gerade. --- Wer hat was Gutes??
    Zu ADHS und Kompatibilität mit unserer Gesellschaft: Die ersten Kapitel bei Walter Beerwerth: ADHS - das kreative Chaos. Dort wird auch ziemlich wertneutral und treffend der Gedankenkreisel und seine Folgen beschrieben. Hab ich bei Barkley auch noch nichts zu gelesen.

    (Ich glaub, unsere Kinder sind etwa gleich alt, oder? Meine 10, fast 12, 14)
    LG und fröhliches Durchhalten!!
    Geändert von Skywalker (13.11.2015 um 09:13 Uhr)

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS?

    Hallo Skywalker,
    danke für Deine ausführliche Antwort.

    Könntest Du mir Deine Zweifel bezgl Diagnose bei Kindern näher erklären? "Verbehinderung durch andere"?
    Meinst Du damit "das-in-eine-Schublade-stecken"?

    Von der Pubertät ist er noch weit entfernt, er ist erst 5 Jahre alt

    Auffällig ist er seit er 4 oder 5 Monate alt ist. Er hat außerhalb immer fürchterlich gebrüllt, beim spazieren gehen, im Eiscafé etc...Zuhause war er zufrieden.

    In der Diagnostik sind wir seit er ca 2 ist. Teilweise zeigt er auch autistische Züge, hat starke Wahrnehmungsstörungen (gehabt). Einige haben sich stark verbessert, andere sind noch stark vorhanden.

    Vielleicht könnte man dieses Thema zu den "Kindern" verschieben?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Impulskontrolle - AAARRRGH
    Von apocal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.03.2013, 19:01
  2. Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle?
    Von Peterpan23 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 2.09.2012, 13:05
  3. Motivations-Defizit
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 18:58
  4. ADHS ist auch Motivations Defizit Störung..
    Von totomte im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.12.2011, 20:09
  5. 78462 Konstanz: Selbsthilfegruppe ADS / ADHS Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom
    Von 1411erika im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Selbsthilfegruppen Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 22:52
Thema: Defizit in der Impulskontrolle ohne ADHS? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum