Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 108

    zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Sagt mal, geht es euch auch so? Ich mache im Moment eine Sprachkurs der mir auch viel Spaß macht. Aber ich mag ums verrecken richtig gut sein. Das endet darin das ich immer so sehr über Sachen nachdenke, versuche diese zu verstehen und diese so sehr in ihre Einzelteile zerlege das ich am Ende gar nichts mehr kapiere. Mittlerweile hab ich ne richtige Blockade was mich natürlich noch mehr annervt. Habe langsam das Gefühl ich bin einfach zu blöde. Dabei fielen mir Sprachen mal richtig leicht...

    Selbes hab ich auch in anderen Bereichen. Ich kann nirgends entspannt rangehen, dann behindert mich mein zu großer Ergeiz und weil dann nichts klappt mache ich dann einfach gar nichts mehr....

  2. #2
    Apollo_1012

    Gast

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Hallo Nordlys, klingt für mich als Laie wie eine zusätzliche Herausforderung, die nicht unbedingt vom ADS herrührt. Darüber solltest Du vielleicht mit einem Therapeuten sprechen, der darauf spezialisiert ist. Ich komme zu dem Schluss, weil ich Deine Beschreibung emotional nicht nachempfinden kann, das ist aber eine Einzelmeinung. Es scheint echt verschiedene Varianten von ADS zu geben.

    Als Betroffener kann ich Dir nur spiegeln, wie ich das empfinde: Ich weiß, dass ich sehr viele Dinge ziemlich gut kann, aber nichts perfekt. Ich erkläre mir das damit, dass sich bestimmte Details einfach meiner Aufmerksamkeit entziehen (Defizit-Störung), und zwar je mehr ich mich für etwas begeistere. Wenn ich also ganz toll mein Auto putze, also in allen Details, und es voller Leidenschaft so richtig richtig machen will, dann schramme ich mit dem Verschluss meiner Uhr irgendwo über den Lack, während ich so leidenschaftlich putze, und frage mich natürlich hinterher, wieso ich sie nicht vorher abgenommen habe. Vor- und Nachbereitung sind allgemein so Themen, die mir schwer fallen, sollen sie perfekt sein.

    Dafür bin ich schnell, einfach extrem schnell, und schaffe bei Themen, zu denen ich Lust habe, immer so 80% in kurzer Zeit, nie 100%. Man kann mich gut zum Arbeiten einsetzen, aber Gemälde werden bei mir nie fertig. Zum Glück bin ich aber kein Maler.

    Die Diagnose hat mir extrem geholfen, mich anzunehmen und mein Verhalten einzuordnen. Ich kann heute darüber lachen, nachdem ich mich kurz über die Kratzer geärgert habe, und dann poliere ich ihn eben wieder weg.

    LG
    Apollo

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.968

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    *vorsichtig umschau* Ich nicke mal ...

    Ich kenne das auch. Ich kann in manchen Bereichen Sachen so sehr zerpflücken, dass ich daraus richtig grosse Probleme machen kann, wo mich andere nur anstarren und fragen: Äh? Warum machst du dir das so kompliziert? Ist doch ganz einfach ... Und je leichter die Sache wohl eigentlich ist ....


    Ich habe festgestellt, dass es oft für mich nicht die richtige Methode war oder der Lehrer nicht passte. Wenn die Methode intuitiver war oder der Lehrer das - für mich - gut erklärt hatte, hatte ich keinen Grund das auseinander zu pflücken, dann war mein Kopf so offenbar genug gefüttert. Natürlich möchte ich weder dem Einen noch dem Anderen die Schuld zu schieben, denn letztlich bin ich da offenbar einfach etwas ... anders.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Ich verwirre mich auch regelmäßig selbst weil ich vom 100tel ins 1000tel komme, weil ich alle wenn und aber durchdenken "muss".

    Allerdings schaltet mein Hirn auch andererseits (ich denke als Ausgleich wegen Überforderung) auf absolute Sparflamme. Da hab ich dann Probleme überhaupt irgendetwas fassen zu können, auch einfach DInge.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 134

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Es gibt Tage, da beschäftige ich mich mit mathematischen Spielereien und dann wieder solche, wo ich keine drei Artikel beim Einkaufen in Euro und Cent ausrechnen kann. Dazu kommt die sehr wechselnde Motivation...

    Also wenn du nach kurzer Zwit schon merkst, dass eine bestimmte Art zu lernen dir nichts bringt, dann suche dir lieber eine andere. Und quäle dich nicht weiter.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 108

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Naja ich muss aus dem Buch lernen, anders geht es hier leider nicht. Ich lerne aber eh generell schlecht aus Büchern und sehr gut beim selber machen. Merkt ihr einen Unterschied wenn ihr eure Medis genommen habt?

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Ja ich merke das im Nachhinein. Ich habe etwas zuende gebracht, ich weiss auch noch was ich da gemacht habe, und ich bin weniger geschlaucht davon.

    Mir hat es übrigens geholfen alles verkürzt aufzuschreiben, wenn ich etwas lernen musste, so war die Chance höher das ich mir das merken kann. Den Rest habe ich mir mit Logik zusammengeklaubt. Aus Büchern lernen könnte ich nicht, weil da alles mit Füllwörtern und auch unwichtigen oder schon Erlerntem gespickt ist, was meine wenige Aufmerksamkeit auch mit verbraucht. So war auch die Gefahr der Ablenkung minimiert, weil es nur das Extrakt zu lernen gab.

    Vielleicht hilft es dir ja, oder gibt dir Ansätze für dein effektiveres Lernen.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 108

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Als ich im Urlaub einen Sprachkurs direkt im Land besucht habe fiel es mir so unglaublich leicht. So leicht das ich 2-3 Tage als ich zurück war immer noch Menschen in der anderen Sprache angesprochen habe da ich noch so drin war aber hier in Deutschland ist es einfach total konfus. Das Lernbuch ist doof aufgebaut, das vom anderen Kurs war besser usw. usf. Von dem her muss ich da durch. Aufschreiben ist eine gute idee, ich schätze mein Problem ist einfach das ich mir so einen Druck mache, ich will es ja unbedingt können und zwar perfekt weil ich es ja so mag Es gibt ja genug "Einwanderer" in egal welches Land die die Sprache dort teilweise besser sprechen als die Einheimischen, als ist es ja zu schaffen. Vor allem wenn es keine schwere Sprache ist. Vokabeln merken rein durch lesen kann ich mir sowieso nicht. Da helfen auch keine Zettel oder Notizen die ich wo hinklebe. Ich muss mich mit Leuten unterhalten dann sind sie ratz fatz drin.

    Heute wollte ich übrigends genau das tun, und was ist passiert? Bin auf dem Sofa verschlumpft. Tolle Wurst -.-

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    Weiss ja nicht welche Sprache es ist, aber kannst du das vllt auch im TV empfangen?

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 108

    AW: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken

    ne, internetradio geht. TV etc is nich. Auch an Literatur ist recht schwer ranzukommen. Das ist ja das dilema. Internetradio gibt es aber.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was hilft euch beim Lernen
    Von Morrigan21 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 17:59
  2. großer verdacht bei mir auf adhs oder ads, bin ich falsch vorgegangen...?
    Von christina im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 13:47
  3. Terror beim lernen
    Von Frankie83 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 22:36
  4. Probleme beim Lernen
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9.06.2010, 19:30
  5. Probleme beim/nach den Lernen
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 19:46
Thema: zu großer Ergeiz beim Lernen oder auch alles zerdenken im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum