Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 42

    Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein

    Da ich relativ neu hier bin, darf ich in Familien und Kinderforen noch nicht rein, hab aber dringend eine Frage. Mein Sohn ist einfach zu langsam. Er bekommt trotz MPH viele Klassenarbeiten grade mal so hin, durchlesen ist nicht mehr drin.

    Habt ihr Strategien oder wisst ihr etwas, dass ich mit ihm üben kann, dass er schneller wird?

    Danke!

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 212

    AW: Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein

    Hmm man müsste wohl zuerst rausfinden, wieso er so langsam ist. Vielleicht SCT(sluggish cognitive tempo)?
    Wichtig wird wahrscheinlich auch sein rauszufinden, in welchen Situationen er langsamer ist und in welche nicht.
    SCT betrifft hautpsächlich wohl lesen, schreiben, reden und zuhören.

    Wenn man das nicht weiss könnte man auf die Idee kommen, einfach Probe-Klassenarbeiten vom Lehrer zu bekommen, dass er direkt danach üben kann in einem "unernsten" Setting - vielleicht würde es sowieso helfen, das mal auszuprobieren sodass du dir ein Bild von den Gedankengängen machen kannst, die er dabei hat.
    Dabei wäre es sehr vorteilhaft wenn er den intuitiven Zwang überwindet, sich vor dir in einem möglichst guten Licht zu präsentieren.
    Kinder wollen ihre Eltern stolz machen, und unterdrücken und verschweigen manche Probleme die sie haben, weil sie glauben dass ihre Eltern sie für "dumm" halten und das ist was vom schlimmsten was es gibt.

    ALso weil ich eben ein SCT-Mensch zu sein scheine, werd ich in dem Falle meine Meinung dazugeben.
    Wenn das Medikament nicht hilft, ist es wohl schon stark angelernt.
    Also die Assoziation von dem Setting auf - Druck, Panik und der Kopf will als allererstes aus der Situation und nicht die Klassenarbeit schreiben.
    Wenn sich nicht schon eine Adrenalinbedingte Leere im Kopf breit macht, woman einfach keine Information mehr kriegt, was man denken geschweige den tun soll/könnte.

    Ich konnte schon früh eigentlich "gut" reden als Kind, als ich dann in die Schule ging, hat man plötzlich angefangen zu glauben, dass ich stottere.
    Irgendann irgendwie hat sich die Angst eingeschlichen, dass ich schneller reden müsste, sodass mich das Gegenüber nicht für "dumm" hält.
    Die Angst in Verbindung mit dem Setting mit anderen Menschen zu reden, weil es oft vorkam und eben so intensiv war, hat sich richtig eingebrannt.
    Erst in einem ultratoleranten Freundeskreis, den ich zum glück gefunden habe, hat sich das gelegt, nicht wegen Übung sondern, weil ich diese Panik-situation nicht mehr hatte.
    Aber ich kann heute noch vor fremden Menschen in diese selbe Panik fallen.

    Worauf ich damit hinauswill, wenn es der Fall einer eingebrannten Panik sein sollte, hilft garnichts ausser das Setting wegzubekommen -> anderes Schulsystem, Waldorf oder so, weiss garnicht was es da wirklich für alternativen gibt. Vor allem müsste es auch für dich möglich sein.

    Viel glück!

  3. #3
    pero

    Gast

    AW: Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein

    Herbstwind schreibt:
    Da ich relativ neu hier bin, darf ich in Familien und Kinderforen noch nicht rein, hab aber dringend eine Frage. Mein Sohn ist einfach zu langsam. Er bekommt trotz MPH viele Klassenarbeiten grade mal so hin, durchlesen ist nicht mehr drin.

    Habt ihr Strategien oder wisst ihr etwas, dass ich mit ihm üben kann, dass er schneller wird?

    Danke!

    Ich denke das Du bestimmt das beste für deinen Sohn möchtest und dich daher informierst. Das ist sehr gut.

    Dabei ist es aber auch wichtig zu verstehen was es für ihn bedeutet wenn er immer "du bist zu langsam" hört. Damit wird sein Selbstwert systematisch und sehr effektiv herruntergezogen. Ich denke das passiert nicht absichtlich oder bewußt, aber so reagieren die meinsten Menschen nun mal. Aus dem Grund würde GordnFreeman zustimmen und dafür plädieren eine andere Umgebung zu suchen wo er so aufgenommen wird wie er ist.
    Denn er ist nicht zu langsam (das ist eine negative Wertung), er braucht für die Aufgaben mehr Zeit (das ist eine neutrale Feststellung).
    Aus eigener Erfahrung weiss ich was dauerkritik anrichten kann, einen lebenslangen Selbstwertschaden.
    Auf jeden Fall ist das ein Fall für einen guten Jugendpsychologen um festzustellen wo die Probleme genau liegen.
    Erst wenn man weiss was das Problem ist (leseschwäche, rechenschwäche, konzentrationsprobleme) kann man etwas dagegen tun.
    Vielleicht ist er auch tatsächlich mit den Aufgaben überfordert.

    LG
    pero

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.807
    Blog-Einträge: 40

    AW: Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein

    Geschlossen.

    Siehe Community-Regeln:

    Community-Regeln schreibt:
    (Nicht gestattet sind ...)

    Alle Inhalte, die ADS bzw. ADHS oder andere psychische Krankheiten oder Störungen bei Kindern und/oder Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres betreffen außerhalb der geschützten Bereiche zu AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen.






    LG,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. hilfe! meine motivation ist langsam im keller
    Von bummklack im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 15:23
  2. Abends will man nicht rein, morgens will man nicht raus...
    Von DragonLady im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 19:23
  3. 15.8.2012, 22:15: RTL / Stern-TV: "Hilfe, mein Kind hat ADHS"
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 12:02

Stichworte

Thema: Hilfe, mein Kind ist zu langsam, sorry, darf in die anderen Foren nicht rein im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum