Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Diskutiere im Thema Wenn man zu ehrlich ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    Wenn man zu ehrlich ist...

    Ich weiß nicht, ob das jetzt mal wieder typisch für für AD(H)S ist oder speziell ne Macke von mir. Ich bin einfach zu ehrlich.
    Heute ging ich an einen Geldautomaten, dort steckten im Schlitz noch 60 Euro von meinem Vorgänger.
    Ich habe es nicht übers Herz gebracht sie einfach zu nehmen und mich drüber zu freuen sondern habe gewartet, bis sie wieder eingezogen wurden. Das Geld wird ja dann aufs Konto zurück gebucht und der Kontoinhaber musste für seine Vergesslichkeit kein Lehrgeld zahlen.

    Die meisten Menschen hätten das Geld doch einfach genommen, oder?
    Ich hätte mich trotz Geldknappheit aber nicht drüber freuen können und hätte ein wahnsinnig schlechtes Gewissen gehabt. Man weiß ja nicht wer das Geld vergessen hat und wie knapp das Geld dort bemessen ist. Kann mich nicht am Leid anderer erfreuen. Lieber ärgere ich mich jetzt über meine Treudoofe Art.

    Wem wäre es ähnlich ergangen?

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.962

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    *meld*

    Ich gebe sogar der Kassiererin das überzählige Geld zurück, wenn sie sich verrechnet hat - vorrausgesetzt, ich merks. Ich versuche bei verlorenen Geldbörsen, selbst wenn kein Geld drin ist, den Besitzer ausfindig zu machen und schicke es hin oder gebe es ab (Auch Papiere bedeuten einen enormen Aufwand, wenn man die wieder beschaffen will und manch einer hängt auch nur ganz einfach an der Geldbörse, weil es ein Geschenk war.). Schlüssel mit entsprechendem Anhänger schmeisse ich wirklich in den Briefkasten oder gebe sie - ohne entsprechenden Anhänger - an der Stelle ab, wo ich sie gefunden habe (Laden usw.). Und ich gebe sogar gerne mal gelöste Parktickets, von denen ich nicht die ganze Parkzeit abgeparkt habe, weiter. Gerade bei Letzterem ernte ich oft dankbare und überraschte Blicke, aber wenn der Nachparker das auch mal so macht mit einem anderen Menschen, dann reicht mir das schon.

    Ich finde aber daran nichts Verwerfliches, das sind die kleinen Freundlichkeiten, die für mich zum Mensch sein gehören und ich finde, ein bisschen mehr an den anderen Denken, könnte schon einiges helfen, die Welt ein kleines bisschen netter und besser zu machen. Dazu habe ich noch als Dank ein Gefühl etwas Gutes getan zu haben.

    So einen Vorfall am Automaten hatte ich aber noch nie, vermutlich, weil ich einfach viel zu selten den benutze. Ich finde dein Handeln aber total klasse!!!

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 320

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Ich selbst habe schon Geld im Automat stecken lassen und war froh, als ich feststellte, dass es wieder auf dem Konto war.

    So viele Sachen, wie ich schon verloren oder liegengelassen hab, unglaublich, da ist man froh, wenn man es wiederbekommt.
    Bei Mac Donalds hab ich mal mein Portemonnaie liegen lassen, nette Leute haben es mir nach Hause gebracht, da war ich heilfroh.

    Davon abgesehen bin ich gerne nett, zu nett kann man auch nicht sein finde ich. Außerdem ist nett bleiben für unhöfliche Mitmenschen eine
    größere Strafe als zurückstänkern, finde ich.

  4. #4
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Hallo Peppa
    Du bist ne gute Seele. Toll, wenn man nicht nur an sich denkt, ich glaube ich hätte das Geld wohl auch nicht einfach eingesteckt. Aber ich ich würd von mir mal auch behaupten, das ich generell sehr ehrlich bin, in allen Dingen, ich sage lieber immer die Wahrheit, auch wenn es es nicht grad leichter macht für mich. Ich glaube manchmal ist ehrlich sein ganz schön schwer, aber es hält mich nicht ab. Ich kann sowieso nix für mich behalten. Mir ist nur wichtig, das ich auch verstanden und wertgeschätzt werde dafür. Ich finde Ehrlichkeit ist eine der Wichtigsten menschlichen Eigenschaften

    LG Canary

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Ich habe auch schon 50 € an einem Automaten an den rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben.

    Mein Parkticket geb ich auch weiter, wenn es sich noch lohnt und ein "Nachparker" kommt.

    Generell bin ich auch ehrlich, manchmal zu sehr.

    Heute hab ich mich über meine Ehrlichkeit geärgert. Hätte ich von meiner Reise während meiner AU auf Arbeit nichts erzählt, hätte mir das ne Menge Ärger und Stress erspart. In Zukunft werde ich mir daher gut überlegen, was ich erzähle. Gerade bei psychischen Erkrankungen ist es anscheinend nicht gut, Anderen, die nicht zu den engsten Vertrauten gehören, etwas zu erzählen.

  6. #6
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Ich gebe auch grundsätzlich alles zurück und ich nehme nichts "herrenloses" mit. Ausser verwirrte leute oder Tiere, die ich dann bei entsprechenden Stellen abgebe..

    Ich hab mal beim bäcker 10 Euro zurück gegeben, weil sie sich verzählt hatte.

    Und diese ältere Verkäuferin hat dann zu mir gesagt, ihnen ist sicher noch nichts gestohlen worden und sie haben alles wieder gefunden, was sie verloren haben.

    Ja. Stimmt! Warum wissen sie das?

    Weil sie grundehrlich sind...

    Das hat mich tief berührt.

    Und ich hab so oft erlebt, wie mir jemand was gefundenes Stolz präsentiert hat. Und es wenig später kaputt oder wieder verloren war.

    Seltsam. Aber so hab ich es erlebt. Klingt esoterisch und komisch.

    Aber ich glaub, da ist irgendwie was drann...und so erziehe ich auch die Kinder. Es ist schön zu sehen, wie ehrlich sie sind, smile

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.871

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Ich find nicht, dass das ZU ehrlich ist.
    Der Gedanke, der andere könnte das Geld genauso nötig brauchen, ist absolut toll!

    Wenn alle so denken und handeln würden, wär die Welt ein schönerer Ort.

    Den Bezug zum ADS mach ich mal über diese 'Rechnung':
    Gerechtigkeitssinn + Impulsivität = spontane, ehrliche Reaktion


    *mit-App-getippt*

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Das mit der Ehrlichkeit ist ja oft auch das Problem warum ADHSler anecken........ da werden eben leider auch Dinge impulsiv und grundehrlich mal schnell gesagt, die man eben manchmal lieber nicht sagen sollte. Mir geht es oft bei Fragen so....... da antworte ich mit dem ersten was mir einfällt (ehrlich), ohne über Befindlichkeiten des Gegenübers nachzudenken.

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Dachte mir das hier jeder ähnlich denkt.Hab gestern sogar noch meinem Mann von erzählt obwohl ich es mir verkneifen wollte. Der hätte es natürlich genommen! Vorallem da wir jetzt Kinderschuhe kaufen müssen, die so viel kosten wie das Geld was ich habe stecken lassen *g*Mir geht's aber heute sehr gut mit der Entscheidung.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Wenn man zu ehrlich ist...

    Ist mir auch letztens passiert. Vor der Haustür meiner Eltern lag eine Geldbörse eines Schülers aus der umliegenden Regelschule (es lag ein Schülerausweis drin).

    Ich bin dann zur Schule gegangen und habe es im Sekretariat abgegeben.

    Ich würde mich freuen, wenn mein Verlorenes wieder gebracht würde.

    ~gesendet von unterwegs~

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sagtmal, ganz ehrlich, wirkt Ritalin bei euch? Ich weiss auch nicht..
    Von GretaMarlene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 17:39
  2. Medikamente- Wie ehrlich darf man sein und wie ernst wird man genommen?
    Von kreativkopf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 14:13
Thema: Wenn man zu ehrlich ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum