Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 52

Diskutiere im Thema Sport ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Sport ist...

    Ich bin vor ein paar Jahren als absoluter Sportmuffel auf's radeln gekommen und fahre meistens so 2-8h am Tag. Ab 80km tritt ein extrem erholsamer therapeutischer Effekt ein. Keine Depris mehr, keine Stimulanzien und alles läuft irgendwie besser, auch wenn ich hier und da noch ein wenig viel um Antrieb kämpfen muss, aber keine Therapie, kein Medikament hat mein Leben auf so eine gute Art und Weise beeinflussen können. Das Beste ist, daß es nebenbei auch noch gesund ist und ich rauche weniger und fühle mich einfach besser!

  2. #42
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.309

    AW: Sport ist...

    @_silence_

    Alle Achtung 2 - 8 h pro Tag, das hört sich ja schon nach Leistungssport an. Aber schön, wenn es dir guttut.

  3. #43
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 762

    AW: Sport ist...

    Also ich kann ohne Sport gar nicht, weil ich sonst massive Unruhe verspüre und Spannungen,

    die mich kirre machen.

    Also jogge ich, oder schwimme, oder tanze für mich, wie auch immer, hält nicht ewig an,

    aber ohne wäre ich ständig auf Hochdruck wie vor einer Explosion

  4. #44
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.647

    AW: Sport ist...

    @Yuna,das sind alles gesunde Sportarten :-)
    Ich wünschte die würden mich auch anziehen-für H.I.T bin ich einfach zu alt...

  5. #45
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 601

    AW: Sport ist...

    @ hypie1 das ist doch kein Problem , mir setzt das Alter auch langsam Grenzen , man wird halt nicht jünger.

    Soweit kommt's noch das sich jemand hier "rechtfertigen" muss , oder ein schlechtes Gewissen hat weil er keinen Sport treiben kann , oder will.

    Nee , Nee nicht mit mir.

    Du bist o.k. so wie Du bist , o.k?.

    Also lass Dich umarmen und von herzen alles Gute.

    Lieber Gruss
    yuna

  6. #46
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 762

    AW: Sport ist...

    hypie1 schreibt:
    @Yuna,das sind alles gesunde Sportarten :-)
    Ich wünschte die würden mich auch anziehen-für H.I.T bin ich einfach zu alt...
    Ach was keier ist zu alt für Irgend Etwas, egal, wie und wo, es muss nicht perfekt sein, es muss einfach nur Spaß machen...

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Sport ist...

    Ich merke immer wieder, dass mir Sport unglaublich gut tut. Ich bin danach viel ruhiger und ausgeglichener, aber vor allem auch zufriedener und motiviert, Dinge in die Hand zu nehmen. Aber beim nächsten Versuch kommt dann der innere Schweinehund wieder vorbei... Dann hat sich das meist auch wieder erledigt.
    Geändert von Lohengrin (26.04.2017 um 14:25 Uhr)

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Sport ist...

    Gestern habe ich in einer Doku gehört, daß regelmäßiger Sport Demenz vorbeugt. KEIN Sport ist Mord! ;-)

    Murmel schreibt:
    @_silence_

    Alle Achtung 2 - 8 h pro Tag, das hört sich ja schon nach Leistungssport an. Aber schön, wenn es dir guttut.
    Für mich ist es nur Selbsttherapie, bin auch kein Vereinsmitglied und fahre am liebsten alleine. Das tut mir so gut, daß ich mein Berufsleben dem Fahrradfahren untergeordnet habe und eigentlich unter der Armutsgrenze lebe, also freiwillig und gerne. Weil, was bringt mir schon ein normales Einkommen, solange ich mit meinem Leben nicht klar komme? Mit meiner 20h-Woche komme ich zwar kaum über die Runden, aber es geht mir halt verdammt gut dabei . Im Sommer zumindest, Winter war schon immer hart für mich und das ist jetzt natürlich noch schlimmer geworden, weilmir zusätzlich der Ausgleich fehlt. Ist schon auch eine Suchtgeschichte. Ich mache auch zu wenig Regenerationspausen, um Leistung oder Trainingseffekt geht's mir ja nicht dabei. Der Lärm in meinem Kopf geht dann weg. Und ich werde High

  9. #49
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Sport ist...

    Hehe, mein Thema,

    muss ich natürlich auch wieder meinen Senf dazu geben.

    Habe schon alles Mögliche an Sport gemacht, leider nie lange genug, um wirlich gut zu werden.

    Habe aber gemerkt, wie sehr mir der Sport in den letzten Jahren gefehlt hat.

    Also Fitness habe ich mal ein wenig intensiver gemacht, auch mit Ernährung und so. Bin aber nicht gerade jemand der schnell aufbaut. Von der Kraft her war ich damals recht gut drauf. Fitness alleine ist mir aber zu langweilig.

    Im Moment bin ich dabei, mir einen lang gehegten Traum zu erfüllen, indem ich Boxen lerne. Das wollte ich schon immer :-) War jetzt zweimal beim Trainig und ich kann Euch sagen es ist mega-hart und man ist abends absolut durch.

    Aber: Ich will das unbedingt machen und so trainiere ich auch aus eigenem Antrieb zwei- bis dreimal die Woche Laufen, Seilspringen, Schattenboxen...also vor allem Kondition damit ich die Grundlagen habe, um möglichst schnell das Boxerische zu erlernen. Diese Aussicht treibt mich im Moment recht gut an. In ein paar Wochen würde ich gerne noch Fitness dazunehmen, um die nötige Kraft in Beinen, Schultern, Rücken und Armen zu bekommen.

    Mannschaftssport, sprich Fußball, habe ich auch drei Jahre gemacht. Ging mir aber ähnlich wie einigen anderen hier. Das Gewusel auf engem Raum in der Kabine ging mir übelst auf die Nerven. War aber alles soweit kein Problem, bis ich als Jüngster, körperlich Schwächster und nicht gerade mit Schnelligkeit gesegneter Junge in die nächsthöhere Jugend gekommen bin, wo auch viele in der Landesauswahl gekickt haben, Da hatte ich keine Chance und aus Spaß wurde mehr und mehr Druck.

    In so einer Konstellation finde ich Mannschaftssportarten eher kontraproduktiv. Mache auch lieber Einzelsport. Wobei das Training in Gruppen schon geil ist, muss ich sagen.

  10. #50
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Sport ist...

    Ich habe meine Meinung geändert:

    Sport ist ... völlig überbewertet!!!
    Ich habe gerade meine Wohnung hardcore geputzt und bin jetzt soooo fertig. Zwei Stunden im Fitnesscenter können nicht anstrengender gewesen sein.

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. sport und mph
    Von zeta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 23:07
  2. Medikinet Adult: Zittern beim/nach Sport und auch mal ohne Sport
    Von empathie9 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 15:28
  3. Sport Sport Sport
    Von Sweety86 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 10:20
Thema: Sport ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum