Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 53

Diskutiere im Thema Sport ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Sport ist...

    Flippso schreibt:
    Ich gehe sehr gern ins Fitnessstudio um Gewichte zu heben.

    Ich habe einerseits einen Anreiz mich zu steigern und besser zu werden und gleichzeitig kann ich mich ordentlich auspowern.

    Genau so geht es mir. Ich kann gut abschalten dabei. Seit 4 Wochen habe ich mir in den Kopf gesetzt nächstes Jahr beim Halbmarathon in Berlin mitzulaufen. Mein Ziel ist es dabei zu sein, ob und wie ich durch Ziel komme ist mir schnuppe...

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Sport ist...

    Habe ich in der Schulzeit ganz viel gemacht... Volleyball aber irgendwann waren die 4 mal Training einfach zu viel. Oder Eher gesagt ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Da waren einfach zu viele neue Spieler die ich nicht so mochte.... Dann eine ganze Weile gar nichts. Mit Ende 20 habe ich einen anderen Mannschaftssport betrieben aber da hatte ich einen UNfall Knie kaputt und Rippen gebrochen. dann war es aus. Nun bin ich in der D-Jugend Trainer... ist nicht immer ganz leicht aber die Kids sind toll. Beim letzten Camp habe ich ersteinmal mitbekommen vie viele Kinder ADHS/ADS haben.

    Sonst versuche ich mehr mit dem Rad zu machen aber es gibt oftmals 1000 GRünde doch mit dem Auto zu fahren...

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Sport ist...

    Mumford schreibt:
    ...Mord!

    [sorry, aber ich konnte nicht wiederstehen]
    Haha, darauf hab ich doch abgezielt, hehe.

    Ich find klasse, was hier für eine Vielfalt an Sportarten zu finden ist, Rudern, Bowling, Kampfsport, Fitness . Mit den Mannschaftssportarten scheint es allerdings ja wirklich so ne Sache zu sein...

    Merkt ihr denn wie sich Sport positiv auf euer ADHS auswirkt?

    Ich bin immer noch in meinem Team und es gibt auf und abs, aber wenn viele da sind und das Wetter super ist, alle einfach Spaß haben, dann gehe ich bestärkt nach Hause. Ansonsten hab ich wegen dem Wetter erstmal das Laufen mit Fitnessgruppen ersetzt. Glücklicherweise habe ich eine Freundin, die gerne mitkommt, so hab ich wenigstens mindestens einmal die Woche noch einen Anreiz mehr zu gehen. Ich merke, dass sich das bei mir super aufs ADHS auswirkt, ich bin viel umgänglicher wenn ich regelmäßig Sport mache, was ja auch antreibt es wieder zu tun.

    sleeping_owl schreibt:
    Ich finde Sport baut einfach total Streß ab und gleicht aus. Daher - absolute Empfehlung!

    [...]

    Momentan betreibe ich (mehr oder weniger regelmässig) LNB motion - es ist eine Bewegungslehre, die sehr auf die Bewegungsphysiologie des Körpers angepasst ist und alle Winkel und Bewegungsbläufe bietet, die man wohl so braucht (übrigens hat der Cheftrainer ADHS - war selber auf nem Lehrgang und da hat er es erwähnt, auch wie gut es ihm tut)

    Also ich will keine Werbung machen, es hat grad nur so gut reingepasst
    Das mit dem LNB motion klingt sehr interessant! Machst du das in einem speziellen Studio? Ist es eher langsam, oder schnell?

    Ich habe in meinem neuen Studio letztens NIA und Pilates ausprobiert, bzw. wieder mit Pilates angefangen. Macht beides super Spaß, aber ich hab das Gefühl, das ich schnelles und langsames zu verschiedenen Zeiten brauch. Gestern war ich Nachmittags beim Pilates, zum ersten mal mit Medikinet und es war der Hammer. Ich konnte viel besser mitmachen als sonst, und hab es richtig stark gespürt. Das gute Gefühl hat sich bis zum Abend ohne Medikinet gehalten. Beim NIA (ein doch sehr spiritueller Fitnesstanz) war ich Abends nach Medi wirkung und das hat da besser angesetzt, durch das schnelle konnte ich gut auch ohne Medis mitmachen, und der Achtsame Touch des ganzen hatte dazu einen tollen Effekt. Bin ganz happy nach Hause. Hoffentlich hab ich erstmal weiterhin die Zeit für diese Sachen.

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Sport ist...

    ich weiß der thread ist schon älter ...aber ..
    sport war für mich bis vor ein paar wochen das langweiligste nutzloseste und zeitverschwendeste ding überhaupt ....
    fitnessstudio>>bäääh ..
    fahrradfahren>>ja klar zum spass ....
    schwimmen>>> planschen

    aber ..
    seit 3 wochen jogge ich nun ...am anfang hab ich mir fast die lunge ausgekotzt ...aber es wird immer besser
    und es hilft total ..
    1. gegen die hyperaktivität
    2. man kann beim laufen prima denken und den kopf frei machen ....
    3. man fühlt sich danach einfach soooo toll
    ich liebe es ....ich weiß irgendwie das ich das alles nur sagen weil ich ein bisschen rumhyperfokkusiere ....aber ich hoffe ich schaffe es dieses mal durchzuhalten ..mein ziel sind die 10km zu laufen

  5. #15
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Sport ist...

    Sport ist ....

    lebenswichtig - leider ist nicht jeder dafür geeignet.

    Krafttraining, MMA, Klettern - einfach auspowern bis nichts geht und gleichzeitig sich frei spüren.

    Gern auch am Berg wandern gehen, das je nach mentalem Zustand zu einem dahin jagen im Gelände werden kann.

    Das tägliche Fahrradfahren zur Uni einfach ca 30 min im Vollspeed - was anderes geht nicht ohne Wut zu verspüren schafft ne gute Basis ...

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Sport ist...

    Hoxxie schreibt:
    Genau so geht es mir. Ich kann gut abschalten dabei. Seit 4 Wochen habe ich mir in den Kopf gesetzt nächstes Jahr beim Halbmarathon in Berlin mitzulaufen. Mein Ziel ist es dabei zu sein, ob und wie ich durch Ziel komme ist mir schnuppe...
    Mir ist heute mal wieder so eingefallen das ich ja einen Account hier habe. Und ich logg mich ein, und denke so bei mir, oh man, Halbmarathonlauf. Japp. Kann ich vergessen...

    Ich war im März diesen Jahres mit meinen Kindern unterwegs, wir waren auf einen alten Sportplatz, jaja, sehr alt. er wird auch nicht mehr gereinigt. naja, jedenfalls lag da laub. Nass. Ich auf den Ball zugeflitzt und rumms, ich komm ins rutschen....

    ...Weber-C Bruch, Sprunggelenk im Eimer.

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Sport ist...

    Ich bin stets ausgeglichen und glücklich nach dem Fitti. Leider sieht es mit 3 mal in der Woche wieder schwer für mich aus ^^

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 371

    AW: Sport ist...

    ich werden von meinem Schatz schonmal losgeschickt: und schnapp dir das Velo und dreh endlich eine runde das du ruhiger wirst /erträglicher wirst …..

    Ein Grund, warum ich sie liebe. Auch wenn sie das Velo nicht mag ….

    Leider fahre ich in der Beziehung weniger. Muss aber wieder mehr werden.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Sport ist...

    Ich würde mal vermuten, daß Audauersport am besten geeignet ist für betroffene. Laufen kann ich durch einen Gleitschirmunfall leider nicht, da ich meinen Fuß nur noch zu 90° anwinkeln kann. Bin also auch ein Bruchpilot

    Dafür fahre ich sommers recht exzessiv Fahrrad, wenn es möglich ist den ganzen Tag, das ist wikrlich eine Sucht geworden. Manchmal ist es inspirierend, und ich kann viel besser Denken, das ist auch danach so. Manchmal aber auch eher meditativ, dann gibt es nur noch mich, den Meter vor mir, Schweiss und Schmerz, denken tu ich dann garnichts mehr. Ein Zustand, den ich überraschender Weise sehr zu lieben gelernt habe.

    Auf dem Fahrrad bin ich frei. Die vielen Sinneseindrücke, die Landschaft die an mir vorbei rast, die Autos die mich zu überfahren versuchen - all das erneuert meinen Geist. Meine Depressionsproblematik, die generalisierte Angst, das Grübeln und die Schlaflosigkeit lösen sich dann völlig in einem inneren Frieden auf, in einem Zustand entspannter Zufriedenheit.

    Meistens fahre ich alleine, ich bin sehr gerne allein. Niemand stört mich dann, außer in Deutschland halt die ganzen garstigen Autofahrer. Anderswo haben die nicht so einen Hass auf Radler. Aber auch das ist interessant, in diesem meditativen Ausnahmezustand zu beobachten, wie sich Wut, Schmerz und Verzweiflung mit Glück, Freude und innerem Frieden oder auch einfach nur wohltuender Leere abwechseln. Mein Bewusstsein scheint sich dabei oft zurück zu ziehen, so daß ich zum Beobachter meiner Selbst werde. Es ist dann nicht mehr so, daß "ich" schmerzen habe, sondern eher beiläufig bemerke das mein Ich gerade schmerzen empfindet.

    Ich neige schon auch ein wenig zu Übertreibung, hatte zum Beispiel schon öfter so viel Unterzucker oder Wassermangel das ich anfing ein wenig zu halluzinieren und die Motorik etwas leidet. Irgendwie gehe ich in diesem dissoziativen Zustand aber total auf und weiß auch recht genau wie meine Notfallprogramme funktionieren.

    Im Winter und bei Verletzungen werde ich dann immer schwer depressiv, ich denke das ist eine Folge des Suchtcharakters meiner Passion. Sucht nach Endorphinen. Ich kann inzwischen sehr gezielt ein High auslösen. Wenn ich es richtig mache, gutes Wetter, schöne Landschaft, ausreichend Strecke und die richtige Kombination aus Sprint und Ausdauer, bleibt das dann den ganzen Tag. Ich liebe es!

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Sport ist...

    Hallo silence
    Ein wunderschöner text. Hab mir auch vorgenommen ab Februar wieder regelmäßig Fahrrad zu fahren. Das mit den freien Gedanken kann ich dir zustimmen. Auch ich bin immer gern allein und man kann es sich aussuchen welchen Weg man fährt. So in allem sehr schön geschrieben.

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. sport und mph
    Von zeta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 23:07
  2. Medikinet Adult: Zittern beim/nach Sport und auch mal ohne Sport
    Von empathie9 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 15:28
  3. Sport Sport Sport
    Von Sweety86 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 10:20
Thema: Sport ist... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum