Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Trübe Sicht: Vom nicht Starten können im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 72

    Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Heute ist mal wieder so ein Tag, so einer von diesen ganz tollen, an denen man jetzt endlich mal das "alles" schaffen wird. Heute, da werde ich alles abarbeiten. Diese ganzen Dokumente, die alle von mir bearbeiten werden müssen. Heute, da werde ich endlich die Pinwand aufhängen, damit in diesem Haus wieder ein Plan zu finden ist. Heute, da werde ich endlich diesen Artikel schreiben, auf den meine Kollegen schon so lange warten. Heute, heute hab ich so Lust meine Forenbeiträge zu beantworten, denn tolle Menschen haben mir tolle Sachen geschrieben. Ja heute, heute ist so ein toller Tag. Schließlich habe ich schon gefrühstückt, und einen Auftrag noch so klitzekurz vor der Deadline abgeschickt... heute...

    Heute habe ich nichts abgearbeitet, heute habe ich nichts aufgehängt. Ich habe keinen Artikel geschrieben und auch keine Beiträge. Heute hat mir der Tower keine Starterlaubnis erteilt. Jetzt sitze ich hier in meinem kleinen Chaosflieger und schaue in den Nebel. Ich könnte doch ganz einfach dieses Buch zur Hand nehmen, welches schon so lange unter meinem Sitz weilt, welches ich schon so lange lesen wollte, wenn ich schon nicht losdüsen kann um die Dokumente abzuarbeiten. Ich könnte doch ganz einfach mal im Internet Ideen sammeln für das Essen heute Abend. Aber das tue ich nicht, ich starre in den Nebel und warte darauf endlich Starterlaubnis zu bekommen für die erste der 100 Sachen für die der heutige Tag so prädestiniert war....

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Hallo Bruchpilotin!
    Einen steileren Start hinsichtlich "im Forum gleichgesinnte finden und sich verstanden fühlen" konnte ich wohl nicht hinlegen! Denn nachdem ich gerade deine nette Antwort auf meine Vorstellung gelesen habe (vielen Dank!), in der du ja schon eine gewisse Ähnlichkeit ansprichst, hab ich mal kurz geschaut, was du sonst so gepostet hast.
    Um deine eigene Vorstellung komplett zu lesen hat mir zugegeben gerade die Gedult gefehlt , aber ein paar Dinge sind mir sofort als bekannt ins Auge gesprungen. Und dann bin ich auf diesen Tread hier gestoßen und naja, was soll ich sagen? Ich bin heute extra früh von der Arbeit gegangen weil ich so vieles endlich erledigen wollte (musste), habe mich dann beim Einkaufen verfranst und mir deshalb "verboten" zum Sport zu gehen, um wenigstens noch ein bisschen was zu schaffen. Naja, jetzt sitze ich hier, habe meine Briefe noch immer nicht geschrieben, aber dafür meine ersten Beiträge hier.....

  3. #3
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Hallo Bruchpilotin, das beschreibt zu 99%meinen Tag. Das1% ist für die Beiträge und somit gemeinsam mit Einkaufen und Hund ausführen so ziemlich alles wozu ich eine Starterlaubnis kriege. Ziemlich erbärmlich wenn man 24Stunden zur Verfügung hat

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.871

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Oh, das kenne ich nur zu gut!

    Je mehr ich machen "könnte", je mehr Aufgaben/Möglichkeiten vorhanden sind, umso mehr blockiert mich das und am Ende hab ich dann gar nichts erledigt.

    Manche Aufgaben klappen erst, wenn der Druck ins Unermessliche gewachsen ist und man quasi mit dem Rücken zur Wand steht.

    Ich übe mich darin, mir weniger vorzunehmen und die Aufgaben in kleinere, leichter verdauliche Häppchen zu unterteilen.

    Dennoch überwiegen auch bei mir noch die Zeiten, in denen ich nur Schadensbegrenzung betreibe und Brände lösche.

    Bei Pflichten bekomme ich so zumindest das Wichtigste einigermaßen geregelt.

    Was mich darüber hinaus frustriert, ist dass der Bereich Hobbies völlig untergeht: ein Buch lesen, einen Film gucken, Stricken, etc. ist ja nicht 'zwingend' zu erledigen, würde mir aber gut tun.

    Manchmal habe ich dafür Luft und kann mich sogar für eine Sache entscheiden. Aber das kommt viel zu selten vor, weil einen die 'wichtigen' Baustellen so in Beschlag nehmen.

    Ich werde weiter üben.

    *mit-App-getippt*

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Ich will schon seit 2 Stunden Einkaufen gehen. Junior macht auch schon Stress da er raus will aber irgendwie klebt mein hintern an der Couch fest.... Wenigstens hab ich schon mal meine Pflanzen gewässert, was ich eigentlich Sonntags erledige. Naja fast, ein paar fehlen noch.

  6. #6
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Hey Junior tret deinen Papa mal so richtig in den Hintern

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können

    Huhu ihr,

    gut zu wissen, dass ich nicht alleine auf die Starterlaubnis vom Tower warten muss.

    Wie ihr schon schreibt, wenn man viele Pflichten/dringende Aufgaben hat, dann dauert der Nebel gewaltig Länge an und an schöne Sachen ist dann erstrecht nicht zu denken (wie hüpfi sagt, man erteilt sich bewusst oder unbewusst Sportverbot).

    Das nervt mich am meisten, dieses in die Ecke gedrängt werden von all den wichtigen Sachen und dann da nicht rauskommen können, obwohl das in dem Moment wahrscheinlich am wichtigsten wäre eben kurz zu entspannen.

    Gestern hatte ich wieder so einen Nebeltag, zum Glück hat mich dann am Abend eine Freundin zum Sport überredet und ich hab nachgeben können. Mir ging's so gut als ich wieder Zuhause war und ich hab dann auch noch was geschafft. Ob man es wohl irgendwie schaffen könnte solche Pausen anzutrainieren? Auf Gewohnheitsbasis? Denn bewusst wird das irgendwie nichts, vor allem nicht in Stresszeiten wo meistens alle meine Routinen über Board fliegen.

    Falls das jemand hier schafft, dann klopft doch bitte an meiner Cockpittür .

    Hoxxie, dann musst du Junior ma bei bringen wie man dich am besten von der Couch ziehen kann (:

Ähnliche Themen

  1. Nicht können oder nicht wollen?
    Von mj71 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 5.08.2014, 15:30
  2. sich nicht integrieren können
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 20:18

Stichworte

Thema: Trübe Sicht: Vom nicht Starten können im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum