Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

Diskutiere im Thema Operation und tierische Angst im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    Operation und tierische Angst

    Hey ich weiß nicht ob es das Thema schon gibt, aber bestimmt ... Ich hab nur nichts gefunden :-(. Ich soll operiert werden und ich habe tierische Angst, obwohl das ist untertrieben... Ich hab regelrecht Panik :-( vor der Narkose vor der op das alles schiefgeht :-( ich hab immer so Schwierigkeiten schon beim Zahnarzt und allgemein mit Betäubungen. Die Ärzte lachen dann immer, das ich eigentlich nicht wirklich groß und nicht schwer bin. Weil das ja in dem Fall recht ungewöhnlich ist. Jetzt habe ich panische Angst das ich während der op aufwache oder die garnicht wirkt und ich alles mit bekomme :-( :-( :-( Hilfe Hilfe Hilfe

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Operation und tierische Angst

    Hallo Prinzess,

    ich fühle wirklich mit dir, da ich auch erst vor ein paar Monaten operiert wurde und mir es genau so ging, wie dir jetzt.
    Ich glaube aber, dass jeder Angst vor einer anstehenden OP hat, das ist ganz normal.
    Allerdings finde ich es unmöglich von deinem Arzt, dass er dich auslacht..

    Du hattest sicher schon das Vorgespräch wegen Narkose und evtl. Risiken, die bei jeder OP vorkommen können, nicht?
    Danach ist man nicht viel beruhigter als vorher. Das geht dir sicher genau so.

    Natürlich kenne ich mich damit nicht aus, aber ich gaube, der Fall dass du während der OP aufwachst ist sehr, sehr gering.
    Die Ärzte überwachen ja alles. Deine Atmung, deinen Puls,etc,etc, die würden sofort reagieren, damit so etwas gar nicht passiert.
    Da mach dir mal keine Sorgen.

    Versuche dich, so gut es geht abzulenken, bis es soweit ist. Das hat mir geholfen.
    Und rede auch ruhig mit Freunden über deine Ängste, das hilft dir, damit besser um zu gehen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

    Liebe Grüße,
    chaos-maus

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Operation und tierische Angst

    Ich hatte noch kein Vorgespräch das kommt noch, soll ich das sagen mit dem adhs oder lieber nicht dann halt der mich bestimmt für noch bekloppter, wenn ich eh schon heulen muss wenn ich Angst habe. Ich bin leider so :-(. Das mit den lachen war der Zahnarzt :-/ sonst wurde ich mich da garnet operieren lassen. Ich bin nervlich völlig am Ende, klar sollte man dich net so reinsteigern ich weiß ich kann nur net anders

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Operation und tierische Angst

    Hey Prinzess,

    keiner hält dich für bekloppt!
    Sag dem Arzt ruhig, dass du ADHS hast.
    Er hat sicher Verständnis.

    Und das mit dem Weinen geht mir genau so.
    Das ist die ganze Panik und Anspannung.

    Stell dem Arzt auch alle Fragen, die du zu der Operation hast.
    Schreib sie dir sonst vorher auf, damit du dich hinterher nicht ärgerst,
    dass du was vergessen hast zu fragen.
    Aber falls du doch was vergessen hast,
    kannst du dort auch nach dem Gespräch noch anrufen.

    Mach dich nicht verrückt - Das wird schon alles Gutgehen.
    Ich weiss, leichter gesagt, als getan..
    wie schon gesagt, ich fühle total mit dir

    Liebe Grüße,
    chaos-maus

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Operation und tierische Angst

    Danke dir wenigstens fühle ich mich so richtig verstanden, vielen vielen Dank. Ich finds immer so doof wenn man sich nicht so verstanden fühlt und was sagt meine Mutter :-( Ei das haben andere auch schon überlebt ist ja wohl net so schlimm... Prima das hab ich gebraucht ;-(

  6. #6
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Operation und tierische Angst

    Hallo!
    ich habs jetzt erst gefunden, was du geschrieben hast.

    bist du schon operiert? Wenn nicht, dann hilft es dir vielleicht, was ich schreibe.

    wenn schon, dann hast du es wohl sicher gut überstanden, richtig?

    zum einen, ja, du musst das schon sagen, mit den Betäubungen beim Zahnarzt. Und dem adhs . Nimmst du mph?
    das sagst du dann auch. Das muss der Narkosearzt wissen.

    und dann. Ich wurde vor 3jahren operiert. Mir wurde eine fette Krampfader gezogen.

    ich wär fast durchgedreht vor Panik!
    stand vorher noch rauchend vor der Klinik...

    und? Nix. Der beste schlaf seit Jahren! Genial!

    ich drück dir ganz feste die Daumen und wünsch dir alles Liebe!

    Pepper

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Operation und tierische Angst

    Nein ich bin noch nicht operiert. Danke das ist schinmal beruhigend zu hören :-) ich hab halt gedenken w
    enn zu meiner Angst noch nen adhs kommt und die Tabletten das der Arzt mich dann nicht für ernst nimmt :-(

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Operation und tierische Angst

    Ehmm, ich schreibe jetzt als Frau mit Ahnung von der Sache!

    1. Die Überwachung während der Narkose beinhaltet auch die Parameter Puls und Blutdruck. Ein erster, sehr einfacher Indikator für eine mangelhafte Narkose ist ein Blutdruckanstieg, auch ein Anstieg Deines Pulses -- Hinweis darauf, dass Du Schmerzen hast. Im Allgemeinen wird dann schon mal ein Schmerzmittel gegeben. Beruhigt sich die Sache dann nicht wird weitergesucht.

    2. Bei meiner letzten Operation teilte mir die Anästhesistin mit, dass ich während der Op an ein EEG angeschlossen bin und somit auch umgehend auf entsprechende Hinweise im EEG reagiert werden kann z.B. weil ich aufwache. Fand ich sehr nett von ihr - ich hab vor Narkosen nämlich gar keine Angst. Find Narkosen immer geradezu himmlisch!

    3. Mit dem Shrink reden, wie mit MPH zu verfahren ist bzw. welche Hinweise für den Anästhesisten notwendig sind. Notfalls einen Arztbericht bzw. Arztbrief vom Shrink mitnehmen!

    4. Du musst dem Anästhesisten natürlich unbedingt sagen, dass Du MPH nimmst. Die Medis sollten gerade in dieser Stressphase nicht abgesetzt werden, ein guter Anästhesist wird mit Dir eine Art Plan zu Deiner Dauermedikation machen und er wird danach auch die Art der Narkose bzw. die prä- und postoperative Behandlung auswählen. Nicht vergessen: Der Anästhesist ist auch für die Schmerzbehandlung im Wachzustand zuständig.

    5. Du musst nicht zum Vorgespräch gehen und schon mal prophylaktisch zittern, Zwischenfälle können nie ausgeschlossen werden, aber Du kannst Dich selbst gut vorbereiten. Schreib Dir auf, welche Medis Du in welcher Dosierung einnimmst und leg die dem Anästhesisten vor. Damit beugst Du auch Missverständnisse vor!

    Wünsche Dir alles Gute für die anstehende Operation

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: Operation und tierische Angst

    Wenn du bisher oft von medizinischen Fachpersonal und Ärzten ausgelacht wurdest wegen deinen Ängsten warst du einfach bei den falschen.
    Ich habe eine Zahnarztphobie und kämpfe damit bis heute, habe einige Praxen durch. Jetzt habe ich da einen Arzt gefunden, der sogar meine Angst vor dem kleinen Pikser bei der Betäubungsspritze ernst nimmt, das hatte ich noch nie. Ist ja auch lächerlich, so ein kleiner Piks, schafft ja wohl jeder. Nee, ich war am Ende schon soweit, das ich vor der Spritze mehr Angst als vor der restlichen Behandlung entwickelt habe.
    Mein aktueller Arzt hat das sehr ernst genommen. Ich bekomme dort jetzt immer ein Betäubungsspray für die Betäubungsspritze, das gibt man eigentlich nur Kindern. Ich war so dankbar.
    Man muss manchmal lange suchen aber es gibt gute Ärzte, ein Arzt, der mich auslacht, der sieht mich nicht wieder.
    Es macht auch Sinn vorab zu klären, ob ein Arzt vielleicht auf Angstpatienten spezialisiert ist, gibt es immer mehr.

    Ich habe auch schon im Krankenhaus negative Erfahrungen machen müssen wenn mir so eine Kanüle für den Tropf gelegt wird. Bei meiner letzten Geburt wurde der Arzt sogar sauer und verstand nicht warum ich mich so anstelle wo ich doch eine Geburt, die viel schlimmer ist, vor mir habe.

    Wünsche dir alles Gute, es gibt viele Menschen, die Ängste haben und die sind nicht lächerlich sondern sollten immer ernst genommen werden.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Operation und tierische Angst

    Ausgelacht eher weniger, eher nicht ernst genommen gefühlt und naja das ist auch net viel besser. Ich denk halt ich geh da hin sag das ich Angst hab und sobald ich sag ich hab ADHS denken die doch eh ich spinne :-( und nehmen nicht net mehr für voll. Wie ein ehemaliger gausarzt mal meinte, warum nehmen sie denn medikinet sie sitzen doch ganz normal hier ??? Ähm Danke hab ich nur gedacht. Darauf hin hab ich den Arzt gewechselt. Die hatte sehr viel Verständnis und immer gefragt ob ich gut zurecht komme mit dem Mittel und w
    ie es mir dankt geht ect. Aber die arbeitet jetzt nicht mehr. Also gibt ja auch nette und Verständnisse volle, vielleicht sind die ja auch nett im Krankenhaus. Montag in einer Woche ist es soweit naja es wird schon. Ihr habt mir auf jedenfall mut gemacht. Vielen Dank dafür :-)

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst
    Von Skywalker74 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 00:21

Stichworte

Thema: Operation und tierische Angst im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum