Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

Diskutiere im Thema Operation und tierische Angst im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Operation und tierische Angst

    Prinzess schreibt:
    Ausgelacht eher weniger, eher nicht ernst genommen gefühlt und naja das ist auch net viel besser. Ich denk halt ich geh da hin sag das ich Angst hab und sobald ich sag ich hab ADHS denken die doch eh ich spinne :-( und nehmen nicht net mehr für voll. Wie ein ehemaliger gausarzt mal meinte, warum nehmen sie denn medikinet sie sitzen doch ganz normal hier ??? Ähm Danke hab ich nur gedacht. Darauf hin hab ich den Arzt gewechselt. Die hatte sehr viel Verständnis und immer gefragt ob ich gut zurecht komme mit dem Mittel und w
    ie es mir dankt geht ect. Aber die arbeitet jetzt nicht mehr. Also gibt ja auch nette und Verständnisse volle, vielleicht sind die ja auch nett im Krankenhaus. Montag in einer Woche ist es soweit naja es wird schon. Ihr habt mir auf jedenfall mut gemacht. Vielen Dank dafür :-)
    Natürlich sagst Du nicht, dass Du ADHS hast! Du reichst die Liste der aktuellen Medikation rüber und erklärst, dass Du alles aufgeschrieben hast! Bitte nicht handschriftlich - auch medizinisches Personal kann nicht jede Hanschrift lesen.

    Bei ner Narkose sagt keiner zu Dir, dass Deine Angst unberechtigt ist - wäre ja lächerlich. Erst Eiertanz mit Vorbereitung und dann Patienten auslachen - ich glaub ich spinn!

    Weiß jetzt nicht, ob Du schon am Vorabend im Krankenhaus bist oder erst am Operationstag kommst. In jedem Fall sprichst Du den Anästhesisten auch auf die sogenannte Prämedikation an bzw. Du fragst gleich nach entsprechenden Beruhigsmitteln vor dem Eingriff.

    Glaub mir: Dormicum haut fast jeden um. Na ja, mich nicht. Aber meine Affekte verflachen dann dermaßen, dass ich mich selbst beruhigen kann. Mir zumindest reicht das.

    Kopf hoch - es kann auch alles gut gehen!

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Operation und tierische Angst

    Nen Zahnarzt ist ja kein Anaesthesist...Anaesthesisten haben viel mehr Erfahrung mit den unterschiedlichen Aengsten der Patienten. Da solltest du voellig offen sein und ihm auch alle deine Befuerchtungen mitteilen. Je besser er und du dann durch ihn informiert bist, desto ruhiger kannst du in die OP geben. Ich vertoffwechsele beim Zahnarzt das Lokalanaesthetikum auch super schnell. Mein Doc meinte, dass das auch mit der ADHS zusammenhaengen kann.

  3. #13
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Operation und tierische Angst

    Ja, Trine, das wird doch auch oft beschrieben, dass es bei adhs schneller abgebaut wird.

    meine Cousine wird immer lange gemustert, weil die dann glauben, sie ist Alkoholikerin...


    waldsteinie,

    ich häng mich mal mit hier an, weil ich kommenden Freitag nen Termin hab. Das mit der Narkose werd ich aber mal abwarten. Vielleicht gehts auch ohne. Hab ich schon mal geschafft. Auch wenns echt fies war..

    bei einer gastro- und coloskopie kann ich mph retard wohl nicht nehmen, oder? Die finden es dann erst im Magen und beim nächsten schritt im Darm... Richtig?

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Operation und tierische Angst

    Aehm, nuechtern ist nuechtern! Bei meiner letzten OP durfte ich am Tag der OP mein AD nicht nehmen, weil das zu Herzrhytmusstoerungen unter der Narkose fuehren kann, sagte der Arzt. Am Tag danach durfte ich es wieder nehmen. Das war aber eine ambulante OP,, vielleicht sind sie da vorsichtiger. MPH hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Operation und tierische Angst

    Naja gut wenn ich ritalin aufschreibe is denen ja klar warum ich das nehme. Und ich hab gehört das es eigentlich wichtig wäre das zu sagen weil da viele nicht so auf die narkose reagieren. Naja alles wird gut :-) hoffe ich doch mal

  6. #16
    Lysander

    Gast

    AW: Operation und tierische Angst

    Vor einer OP würde ich es nicht nehmen. Ehrlich gesagt, ich würde den Narkosearzt fragen.

  7. #17
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Operation und tierische Angst

    Ein Augenblick im Leben, wo man es ECHT RICHTIG braucht u,d dann soll man es weglassen...

    ich bekomm ja schon auf der Hinfahrt Zustände..

  8. #18
    Lysander

    Gast

    AW: Operation und tierische Angst

    Rede mit dem Narkosearzt. Der kann verbindlich sagen, ob ja oder nein. Hier sind nur Laien.

  9. #19
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Operation und tierische Angst

    Aber vertraute laien, Lysander, schnief, gell, prinzess!

  10. #20
    Lysander

    Gast

    AW: Operation und tierische Angst

    Ja, sicherlich
    Aber Du machst dich doch vorher schon verrückt. Vielleicht kannst Du ja auch eine unretardierte nehmen. Wer weiß. Ich meinte das mit den Laien nur wohlwollend.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst
    Von Skywalker74 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 00:21

Stichworte

Thema: Operation und tierische Angst im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum