Seite 55 von 59 Erste ... 50515253545556575859 Letzte
Zeige Ergebnis 541 bis 550 von 586

Diskutiere im Thema (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil ... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #541
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.046

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Weil ich irgendwie mal wieder die EINE,ESSENTIELL WICHTIGE Information verloren hatte,die mir aus'm Abdreh-Teufelskreis herausgeholfen-bzw.mich vom Reinsausen hätt' ABHALTEN können.

    Und an einer anderen Ecke habe ich ganz nebenbei bei nem älteren Verwandten für den Schock des Jahres gesorgt Wie? Ganz einfach! Ich lade in einem See-Bad zu Eis und Kaffee ein,sonst hat keiner genug Knete mit!

    Die Bestellungen werden alle gebracht,wir schlemmen und MITTENDRIN!! komme ich auf die glorreiche Idee,jetzt doch mal ein Stückchen weiter an die Bushaltestelle zu gehen-man muss ja schließlich wissen,wann man losgehen muss-mit Rollator is man langsamer!- und man hat ja eindeutig kein Smartphone zur Hand,mit dem man mal eben......

    Naja,rausmarschiert,gekuckt,zu rückgesaust und

    Aufregung im Laden,Polizei kommt auch grad...weil:
    Ich wollte schließlich die Zeche prellen!!
    Häh? Wie jetzt? Ganz simpel. Bin halt rausgelaufen,ohne das Bestellte bezahlt zu haben...

    Mann! Wie bescheuert KANN ein Mensch eigentlich sein??

  2. #542
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.046

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Weil sich seit heut früh-allen Beruhigungsversuchen zum Trotz-mal wieder der lautstarke hyperkinetische Terrorzwerg einen Auftritt gönnt und ich ihn nicht runtergedreht kriege. Plöde Hitze!!


  3. #543
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.180

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Heute nicht, aber gestern, weil...

    ... ich einen jener Tage hatte, an denen ALLES, was ich anfange, schief läuft.
    Ich hatte permanent ein Brett vor dem Kopf.

    Brauchte eine Ewigkeit für "Buchhaltung", fand wichtige Dokumente und Belege nicht, nahm die ganze Wohnung auseinander, was alles nur noch schlimmer machte. Aus irgendeinem Grund schaffte ich es nicht, die Formulare am PC auszufüllen (Autokorrektur / automatische Umwandlung von Geldbetragsangaben in ein Datum / komische Formatierung / ... ). Der Drucker wiederum streikte.

    Verbissen machte ich weiter, planlos, konnte nicht mehr denken, generierte Fehler über Fehler. Ich drehte mich im Kreis. Wie gelähmt sah ich die Zeit verstreichen, hatte jedoch eine Kommunikationsblockade. Am Schluss hatte ich sämtliche Gelegenheiten, meine sonstigen To Do's abzuarbeiten, verpasst: War nicht einkaufen gegangen (obwohl es nötig gewesen wäre), hatte weder gewaschen noch das Geschirr gespült noch geputzt oder aufgeräumt. Später wurde mir natürlich genau das dann auch noch vorgeworfen.

    Also gab ich wieder viel zu viel Geld für Essen und Trinken aus, weil die regulären Läden schon geschlossen hatten. Damit nicht genug: Zuerst die Unfähigkeit, überhaupt eine und dann die Unfähigkeit, die richtige Entscheidung zu treffen (denn meine bereute ich sofort wieder) sowie ein Anfall von Dyskalkulie gaben mir den Rest.
    Und zu guter Letzt noch ein Streit mit meinem Freund.

    Meine Wut über diese von mir gebotene Katastrophe kann ich nicht in Worten ausdrücken. (Und gestern erst recht nicht.)

  4. #544
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.046

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    ...weil ich mich an dem unsinnigen Gedanken festgebissen habe,ich müsse in's christlich-europäische Mittelalter geflutscht sein-nein,eigentlich trifft's das nicht mal.

    Selbst die katholische Kirche jener Zeit hat Maulkörbe und/oder die Höchststrafe Exkommunikation nicht still und heimlich,ohne Vorwarnung,Anzeige,Anklage,Ric hter oder Verteidiger verhängt.

    Andererseits...(wichtig,da ich momentan ausnahmslos keine Emails mehr beantworte(n kann-erzeugt einfach zu viel Druck auf den mehrfach erwähnten Trigger!) )

    Ich habe heute wg. dieser Situation mit meiner (fast noch ganz neuen ) Betreuerin Rücksprache gehalten und für mich steht nun fest:

    Es ist und darf (mir) legitimerweise mittlerweile völlig egal (sein),was ich-wenn überhaupt-"falsch gemacht" haben könnte. Ist absolut uninteressant im Angesicht einer solchen Verfahrensweise,meiner Energie nicht wert,ich will's nicht einmal mehr wissen und würde es auch ignorieren. Das ist für mich ein echtes Novum. Sonst bin ja immer ich der Arsch der Nation mit Gewissensbissen.

    Sollte meine erneute Freischaltung nun für potentiell zu gefährlich oder sonstwie unpassend unruhestiftend befunden werden,werde ich dagegen keinen Einspruch mehr erheben. Sollte ich irgendwann doch wieder hier schreiben können ist das auch gut. Könnte Mehrwert besitzen. Macht,was Ihr wollt. Ich habe meine Schuldigkeit getan-schon indem ich im Vorfeld beständig um Rückmeldung bat und ebenso in meiner letzten Mail.

    Irgendwann muss mal Schluss sein und in diesem Sinne ist auch dieser kleine Text zu verstehen-es ist dies ausdrücklich kein "Urteil" über beteiligte Personen oder dieses Forum als solches.

    Gefällt mir schon irgendwie...bringt innere Freiheit!

  5. #545
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Hey, lufti - schön von dir zu hören... ähm lesen.

    Freut mich, dass du zu dieser Erkenntnis gekommen bist: hat doch auch keiner Bock Ar... der Nation zu sein, warum sich also freiwillig so fühlen? Ich hoffe, dass du mir der neuen Betreuerin noch viele weitere solche Erfolge hast

    Mach's gut und schönes WE

  6. #546
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 2.827

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Hi Lufti, mir fehlen deine oft sehr witzigen und intelligenten Beiträge.
    Wenn jemand mit deiner Ansicht nicht klar kommt, ist das dessen Problem.
    Schön dass dir deine Betreuerin dabei hilft keine Selbstvorwürfe deswegen zu machen. .
    Geändert von Sunpirate (12.08.2016 um 09:49 Uhr)

  7. #547
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    weil ich in mein Bibliothekskonto gesehen hab und 46€ bezahlen muss

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Blöd das ich die Rückgabe total vergessen habe

  8. #548
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 147

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    ....weil ich es heute ALLEN anderen recht machen wollte und ich mich dabei völlig vergessen habe!!

    ....weil es soviel kostbare Energie aus mir raussaugt, gut Miene zum bösen Spiel zu machen und ich es trotzdem immer wieder tue!

    ....weil ich heute total Reizüberflutet bin und dies bei niemanden klagen kann der es versteht!!

    ....weil immer wieder Professionelles arbeiten gefordert wird und ich nicht verstehen kann, wieso sich gerade die Supertollausgebildeten Superverdiener auf den Chefposten sich keinen Deut darum scheren!!! Das regt mich so dermassen auf, dass es schon ungesund wird.....!!

    ....weil heute einfach ein Vollmondschei..tag ist und ich mich alleine gelassen fühle.....Himmel....!!

  9. #549
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.506

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Hallo, bei unserer Stadtbücherei in Bochum wird man per E-Mail drei Tage vorher informiert das die Frist abgelaufen ist.

    Dann kann ich entweder verlängern oder sie rechtzeitig abgeben. Seitdem habe ich kein einziges Mal mehr nachzahlen müssen.

    Allerdings ist es sehr wichtig, den Ausweis rechtzeitig verlängern lassen, den sonst muß man wenn man nur einen Tag nach der Verlängerung kommt
    für alle Bücher nachzahlen oder CDs.

    Gruß Paula

  10. #550
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.506

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Hallo Luftkopf,
    was ist den da passiert? Bin ja selten im Forum, wenn immer nur in meinem Tagebuch und ab und zu mal Neuigkeiten posten.

    Egal mach dir nichts draus, ich habe gestern mal alte Texte gelesen aus dem Jahre 1998-99, da hatte ich genau die gleichen Probleme
    wie heute, immer verschiedene Freunde und Bekannten damals in Berlin, die immer was zu sagen hatten und es besser wußten.

    Ein Partner der nie erreichbar war usw. Vorhalten und Besserwisserei von irgendwelchen Leuten. Erschreckend, das sich alles wiederholt hat bis heute,
    nur ander Bekannte und andere Freunschaften und ein anderer Partner.

    Doch jetzt erkenne ich das zumindest und bin dabei mich endlich zu wehren, also mir nicht immer alles gefallen zu lassen......

    Allerdings mußte ich einmal bei meinen Sachen die ich damals geschrieben habe, fast so ähnlich wie jetzt in meinem Tagebuch ganz laut lachen.

    1993 waren meine Kinder geboren, 1999 bekam ich das erste mal wieder eine Arbeit, allerdings eine ABM-Stelle für 6 Stunden täglich.

    Das stand dann da:

    Montag, 15. März 1999
    Der erste Arbeitstag ist wunderbar. Es ist fast nichts zu tun, es sind nur wenige Leute da und ich bin überhaupt nicht gestreßt.

    Damals wußte ich noch nicht das ich ADS hatte, ich schrieb öfter mal, das ich beim Nervenarzt war, ich erinnere mich aber gar nicht mehr bei welchem und welche Diagnose hatte ich den da, ich glaube es lief immer unter Borderline. 2001 habe ich dann erst meine ADS-Diagnose bekommen.....

    Interessant ist für mich ein Absatz vom 19. Februar 1999:
    Da schrieb ich:

    Die Frage ist, wer nimmt mich eigentlich ernst in meinem Umkreis. (habe dann 3 Personen aufgezählt)

    Dann geht es so weiter mit dem Text:
    Im Kinderladen wurde ich nicht ernstgenommen, Th. (mein damaliger Partner) nimmt mich auch nicht immer ernst, zumindest nicht wenn es um unsere Beziehungsprobleme geht. Von H. (ein damaliger guter Freund der aus Bayern kam) fühlte ich mich auch nur belächelt. Das gibt mir zu denken und macht mich wütend und traurig. Nur weil ich anders bin und viele Gefühle zeige, auch wenn sie nicht immer passen oder angebracht sind nimmt man mich nicht ernst.

    Das heißt, weiterhin zur AA-Gruppe gehen (das war für Angehörige von Alkoholikern), Einzeltherapie machen und herausfinden wo es liegt im tiefen Unterbewußtsein und den Fehler beheben, und dann aufpassen bei neuen Bekanntschaften, nichts überstürzen und kritischer sein.

    Wenn ich mir das durchlese, da wußte ich noch nichts von ADS, doch irgendwie hat sich ja nicht viel geändert oder im Gegenteil es ist noch schlimmer geworden bis heute, ein Leben lang beschuldigt und befragt und bequatscht zu werden (hat natürlich mit den Kindern zu tun) das ich jetzt immer noch darum kämpfen muß, das man mir einfach mal normal zuhört oder einfach mal zusammen überlegt und Lösungen findet. Da seh ich keine Hoffnung mehr jemals ein ruhiges, gelassenes und dazu noch ohne finanzielle Schwierigkeiten zu leben. Doch das ist auch ein gesellschaftliches Problem, die neue Armut, daran dachte ich früher überhaupt nicht, nur finde ich durch das ADS bin ich einfach nie in der Lage gewesen, so zu funktionieren und zu arbeiten oder einen Partner zu finden, das mein Leben und auch das meiner Söhne problemloser liefe.

    Jetzt hab ich einfach mal hier geschrieben, war mir gerade ein Bedürfnis.
    Wünsche allen ein schönes Wochenende, Gruß Paula

Stichworte

Thema: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil ... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum