Seite 47 von 59 Erste ... 4243444546474849505152 ... Letzte
Zeige Ergebnis 461 bis 470 von 586

Diskutiere im Thema (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil ... im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #461
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.040

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    So richtig doll stört mich "das Vakuum" dann,wenn ich direkt angesprochen oder auf einen meiner Texte Bezug genommen wird,ich dann antworte,erkläre oder oder...und dann*Stecknadel fallen hör*Verunsichert mich total!

  2. #462
    cocolores

    Gast

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Ja, kann ich nachvollziehen ...
    Ich mach mir dann manchmal Gedanken, jemanden enttäuscht zu haben. Oder jemand ist mit meinem Kummer überfordert und zieht sich zurück, dann fühle ich mich schuldig ... kann man spekulativ sonstwohin treiben .... aber rational weiß ich, dass es genauso gut ganz anders sein kann. Im Zweifelsfall hoffe ich einfach, dass alles einen ganz simplen Grund hat.

  3. #463
    masterofdesaster

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 2.134

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    cocolores schreibt:
    ....dass man sich im Zweifelsfall dann Gedanken macht, ob einem jetzt jemand unterstellen könnte, das nur geschrieben zu haben, damit man geliked wird oder ein Danke bekommt.

    Ach---- echt?? So denken manche?? *Mhhhmmmm.....

    Mir fehlen- und das habe ich schon "vordiagnostisch" gesagt- offenbar bestimmte Hirngänge. So kompliziert- "strategisch" kann ich gar nicht denken...

    cocolores schreibt:
    Sagt einer, das brauch' ich nicht, dann ist das auch okay. Hat alles seine Berechtigung.
    Ja! Und selbst wenns ne "negative" Rückmeldung ist - aber "zeig mir, das es mich gibt und das ich geantwortet habe".....
    Irgendwie so



    Zu einem best. Beitrag weiter oben sag ich lieber nix
    Geändert von ellipirelli (23.04.2016 um 18:59 Uhr)

  4. #464
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.040

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    @ellipirelli: Diese speziellen Hirnwindungen fehlen mir auch! Was mir gefällt,das like ich,wofür ich mich bedanken möchte,dafür bedanke ich mich,was ich schreib',mein ich ehrlich,ohne Hintergedanken und gut is!
    Wen's stört,kann's mir sagen...
    Geändert von luftkopf33 (23.04.2016 um 19:12 Uhr)

  5. #465
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 2.824

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    ellipirelli schreibt:
    Zu einem best. Beitrag weiter oben sag ich lieber nix
    ............

  6. #466
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 11.331

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Zum Thema wie andere antwortent: Mich ist auch passiert dass ich an eine Frage eine lange Antwort gebe und dann keine Reaktion. Schwierig finde ich es nicht persönlich zu nehmen. Mit der Zeit mache ich so, dass ich lieber wenig sage um wenig Erwartungen zu haben. Wenn jemand nur auf mich nicht reagiert, kann es auch heissen dass er nicht weiss wie reagieren, oder dass es ihm gar nicht anspricht (was nichts gegen mich ist, hat auch mit der andere zu tun) oder nichts zu sagen hat. Es gibt auch einigen die etwas sagen wenn sie zu aussetzten haben, aber sonst nicht.

    Wenn jemand mich so ignoriert, verliere ich auch der Lust wieder etwas zu sagen. Es ist einfach so.

  7. #467
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 49

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    ...weil ich es nicht hinbekomme mir einen neuen Job zu suchen.

    Kurz nach einer Umschulung und ich kriege es nicht hin. Dabei wollte/sollte ich doch endlich durchstarten.
    Keine Konzentration, Probleme bei Bewerbung schreiben und Arbeitsproben erstellen, schnelle Ablenkbarkeit, Angst vor neuem Arbeitsplatz und neuen Kollegen, Angst vor den Anforderungen, vor Überforderung, vor Kündigung...
    Das Jobcenter lacht mich doch aus, wenn ich sage: "Tut mir leid, dass ich euch jahrelang mit meiner Depression belästigen musste. Danke dafür, dass ihr meine Umschulung bezahlt habt. Jetzt brauch ich mal eben 6 Monate für neue Diagnose/ Medikamenteneinstellung/ Therapie." Dabei hab ich ziemlich Glück mit dem Standort, weil man dort recht human mit einem umgeht und das scheiß Gefühl, man sei einfach nur ein Parasit der Gesellschaft, hält sich in Grenzen. Das wird sich aber bald ändern...


    ...weil ein Umzug ansteht.

    Schon in 2 Monaten. Vermieter möchte verkaufen und hat uns eine kleine Aufwandsentschädigung angeboten, wenn wir uns schnell verkrümeln. Und ich bin keine große Hilfe für meinen Partner. Bei dem Thema war ich eine Woche lang wie in Watte gepackt. Erst gestern früh kam die Realität und hat mir einen Eimer mit kaltem Wasser über den Kopf geschüttet.
    Negative Schufa, Hund, wenig Einkommen, der angespannte Berliner Wohnungsmarkt.
    Recherche nach Wohnungen, mit dem Kopf schon am Kartons packen. Was soll ich behalten, was wegschmeißen? Finden wir in dieser kurzen Zeit überhaupt eine Wohnung? Ungewissheit, Angst vor Veränderung, Anpassung ans Neue dauert Monate.
    Verspüre extremen Drang nach Ablenkung.


    ...weil Konzentration beim Autofahren das A und O ist.

    Habe schon über 10 Fahrstunden absolviert. Das Gefühl der totalen Überforderung lässt langsam nach. Das Schalten funktioniert relativ gut. Mit der Verkehrsbeobachtung, dem Erkennen und Einordnen der Verkehrszeichen, dem Einparken habe ich noch Schwierigkeiten. Der Fahrlehrer hat sich schon gefragt, was bei mir los ist. Bisher konnte ich es auf den stressigen Arbeitstag schieben.
    Während der letzten Fahrstunde hat es angefangen zu regen. Der Regen wurde stärker. Die Menge und die Lautstärke der Regentropfen auf der Windschutzscheibe hat mich total abgelenkt. Der Platzregen (war das wirklich Platzregen oder hat sich meine Wahrnehmung verabschiedet?) hat gefühlte 5 Sek. gedauert. Gott sei Dank nur ein paar Sekunden. Ich war in der Zeit nicht in der Lage zu reagieren, habe mich gefühlt wie ein Reh im Scheinwerferlicht.
    Ich habe mir aber nichts anmerken lassen und habe dank erhöhtem Adrenalinspiegel die Fahrstunde zur Zufriedenheit meines Fahrlehrers zu ende gebracht.
    Ich habe Angst vor solchen Situationen auf der Autobahn.
    Überlege, die Fahrstunden zu pausieren. Aber wie lange? Fahrschule ist im Moment das einzige was mich mental fit hält.

  8. #468
    Lebenskünstler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.040

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Pepperpence schreibt:

    Ausserdem kotzt es mich an, dass ich mich nicht bremsen kann Neulingen im Forum lange und durchdachte Beiträge zu schreiben, einen Haufen Zeit und Energie darin zu investieren nur um dann ignoriert zu werden, keine Antwort oder auch nur ein kleines *Like* als Zeichen dafür zu bekommen, dass es überhaupt wahrgenommen wurde.
    Da falle ich immer wieder drauf rein und ärgere mich dann wegen der viele Mühe und Zeit die für Beiträge draufging die vermutlich weder überflogen noch gelesen wurden.
    Bitte nicht mehr machen, Pepperpence!
    Nicht ganz so lange Texte,auch mal weniger neu,aaaber:hartnäckig!! Boah das nervt! Vor allem,weil ich's eigentlich schon weiß...und trotzdem immer wieder Wenn Blödheit wehtäte,würd ich wohl dauerschreiend rumlaufen...

  9. #469
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.814

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Morgen ist hier Feiertag. Ja, das weiß ich und ja das steht auch in meinem Kalender. Und ich weiß es. Und ich habe mir auch in den Kalender reingeschrieben, dass ich deswegen rechtzeitig einkaufen gehen muss, und möglichst nicht am Tag vor dem Feiertag, denn da ist immer die Hölle los. Und was sehe ich heute in meinem Kalender als Aufgabe? Richtig, einkaufen gehen. Und für morgen habe ich mir da reingeschrieben, dass ich beim Arzt anrufe Und ja, ich weiß, dass morgen Feiertag ist. Aber irgendwie ist die Info in meinem Gehirn nicht richtig angekommen. Freitag ist hier Brückentag und Schulfrei. Und da habe ich im Kalender drinstehen, dass ich da einiges mit Ämter/Institutionen/Schule abklären muss. Das wird wohl auch nix...

    Ich geh dann mal einkaufen. Ist eh ein doofer Tag heute, da ich Kopfschmerzen habe und schlecht drauf bin. Und jetzt muss ich noch in den überfüllten Laden. Hoffentlich sind nicht so viele Leute da.

  10. #470
    Pepperpence

    Gast

    AW: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil .

    Ach Fliegenpilz, wenn ich nur von mir behaupten könnte dass es mir anders ergeht.
    Ich hätte exakt das gleiche schreiben können, ausser dass ich zusätzlich auch noch mitten in der Rush Hour einkaufen gegangen bin und vergessen habe meine zweite Dosis Ritalin zu nehmen.

    Ich bin grad fertig mit der Welt und das wegen eines einzigen, kleinen Einkaufs. Das glaubt einem doch kein Mensch.

Stichworte

Thema: (Der so-isses-Thread) Heute finde ich mein AD(H)S so richtig sch***, weil ... im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum