Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Diskutiere im Thema AD(H)S und Ordnung - gibt es das? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    ..ja,liebe Angela,immer diese Extremen! Zum k....

    ich versuche hier ne Grundordnung zu halten. Eigentlich hauptsächlich um mich zu beruhigen.

    die Übersicht zu behalten. Ist schon anstrengend genug, mit täglichen Extras zurecht zu kommen.
    Mama, ich brauche.... Wir fahren morgen und da fehlt mir.... Wir sollen Kleingeld mitnehmen.... Wo ist mein....

    das ist schrecklich. Besonders, weil ICH oft das kinderzeug "aufräume".d.h es ist dann WEG. Keine Ahnung wo...

    und wenn ich in einen extremen Anfall verfalle, kann ich nicht mehr aufhören und nerve alle tödlich.

    nur um irgendwann befriedigt aufzuhören, und nach längerer Zeit wieder aufzuwachen um zu sehen, dass ich seit einer Woche alles rumliegen hab lassen.

    wie schauts denn hier aus?!

    kotz...

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 185

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Als ich noch ohne Mann und Kind meine eigene Wohnung hatte, habe ich das mit der Ordnung auch etwas besser im Griff gehabt.

    Da sah es manchmal wie nach einem Bombenangriff aus, aber dann erst habe ich picobello alles Stück für Stück wieder aufgeräumt. Und war so stolz.

    Jetzt noch mit zwei Chaoten mehr im Haus und einem Hund sieht es schon anderst aus. Da geht es mir wie Pepper.

    Am besten ich nehme das Chaos nicht wahr, dann geht es einigermaßen. Aber dann bekomm ich soeinen Anfall und ich sehe jede Staubwolke und Zeug herumliegen, die nicht hin gehören. Und dann wird aufgeräumt, meist helfen auch alle mit, weil ich das in dem Moment einfordere.

    Bis ich nach ca 1-2 Stunden erschöpft aber ein bißchen zufriedener bin. Und wieder meine Augen verschließe, was immer noch nicht erledigt wurde. Aber ich habe mich dann zumindest ein bißchen beruhigt. Und alle sind zufrieden.

    Für den Moment.

  3. #33
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    wenn ich hier anfange aufzuräumen, hab ich nach 1-2 std vielleicht ein halbes Zimmer geschafft

  4. #34
    Celestis

    Gast

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Bei mir ist das Chaos nicht anzusehen. Meine Wohnung ist immer wie geleckt

    Naja fast. Ich rauche in der Wohnung.

    Ich habe das Chaos nur im Schrank , wo meine ganzen Papiere sind.

    Das ist eigendlich alles.

    creatrice schreibt:
    Mir ist auch aufgefallen, das eher die
    hyperaktiven zu "Ordnungsfimmeln" neigen.
    Ja am Ordnungfimmel , könnte bei mir was wahres dran sein.

    Ich habe von Mam gelernt , das Ordung das halbe Leben ist.
    Gut Kolege würde jetzt sagen: Und ich lebe auf der anderen Hälfte.

    Also ich halte Ordnung. OK ich lasse den Abwasch auch 1-2 Tage

    stehen , aber nur weil ich manchmal kein Bock habe , dass ist auch alles.

    Als ich mal bei einem Kolegen vorbei kahm (der auch ADHSler ist) habe

    ich gemerkt , was für ein Unterschied das ist. War erstmal erstaunt.

    Nicht viele können die Wohnung so halten , wie ich es gewohnt bin.

    Lysander schreibt:
    Immer tiptop halte ich schon für zwanghaft. .

    Mhh zwangshaft , dass Wort halte ich mal für etwas übertrieben.

    Wenn ich an Hr..... denke , einer aus der Werkstatt , der hat alles

    auf Klinik Niveau Alles in WEIß. Möbel Böden Schlafzimmer PC Handy u.s.w.


    Das halte ich für zwangshaft.

  5. #35
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Irgendwie beneide ich ja jeden, der seine Wohnung stets wie geleckt sauber und ordentlich hat - egal ob es zwanghaft ist oder nicht, das würde ich in Kauf nehmen

  6. #36
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    so. wegen euch habe ich jetzt 2 stunden 2 kleine Regale ausgemistet. hab nun stauballergie, einen riesenkarton mit komplett unsortiertem Müll, der nicht in meine tonne passt, zig Sachen weiß ich nicht wohin damit und die Bude sieht aus wie explodiert

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    das endet echt immer so

  7. #37
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    also natürlich wegen euch und nicht wegen mir hihi

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 185

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Peppa schreibt:
    Irgendwie beneide ich ja jeden, der seine Wohnung stets wie geleckt sauber und ordentlich hat - egal ob es zwanghaft ist oder nicht, das würde ich in Kauf nehmen
    Ich kenne solche Leute, da gehe ich ungern hin, weil man rein garnichts anfassen darf, Schuhe ausziehen, mein Hund darf auch nicht mit in die Wohnung.

    Und dann dieser Kommentar dazu: Wo ist da das Problem, hier ist immer so aufgeräumt.

    Nein Danke!

  9. #39
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Also... Bei uns zu Hause ist eher die Frage... Wie wird Ordnung definiert...?
    Mein Vater sagt zum Beispiel: "Wie soll ich in dem Chaos die Fernbedienung finden?!"
    Ich antworte: "Liegt unter meinem Schal auf dem Sofa!"
    Er fragt genervt: "Was hat der Schal auf dem Sofa zu suchen?!"
    Logische Antwort meinerseits: "Na, den Standort der Fernbedienung markieren!"

    Aber ich muss zugeben, ich muss mich wieder mehr um die Ordnung bezüglich Studienunterlagen kümmern... Aber das ist so schwierig bei soviel Papierkram...

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Gibt ja noch einen Unterschied zwischen ordentlich und ordentlich. (höhö)
    Gibt ordentliche Wohnungen, die sind gleichzeitig aber auch einfach wohnlich und man fühlt sich wohl, wenn man da ist.
    Wenn man sich ohne schlechtes Gewissen auf die Couch lümmeln kann, dann ist alles gut.
    Kenne auch Wohnungen, die sind so klinisch sauber, da fühlt man sich irgendwie merkwürdig.
    Wenn nirgendwo was steht, keine Zeitungen und Bücher auf den Tischen liegen (was tuen die Menschen denn den ganzen Tag?) u.s.w.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. frage zur Ordnung
    Von Theorist im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 2.12.2013, 14:25
  2. häusliche Ordnung etc.
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.04.2012, 00:56
  3. ADS und Ordnung?
    Von EulA im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 1.04.2012, 10:18
Thema: AD(H)S und Ordnung - gibt es das? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum