Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Diskutiere im Thema AD(H)S und Ordnung - gibt es das? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Nein,das kann ich zumindest nicht von mir behaupten. Ich bin chaotisch und unorganisiert. Mit Pfandflaschen habe ich nicht ein Problem, aber mit Klamottenbergen und Gesammeltem8Krimskrams).
    Dazu kommt fehlender Stauraum(ausmisten ist auch so ein leidiges,nicht umsetzbares Thema). Habe schon ein paar Dinge auf e*** verkauft und darauf war ich stolz-ist aber nicht wirklich weniger geworden, zumal ich immer neues Zeug kaufe-wahrscheinlich um dem Chaos zu Hause zu entfliehen.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Ich glaube das ist eher eine "Marotte" Peppa. Du hast ja eine Begründung wieso du das machst, Zwänge haben oft keine eigene Begründung, oder eben total abstruse, die nicht der Realität entsprechen.

    Fast jeder hat verschiedene Lappen und Schwämme für verschiedene Sachen......

  3. #13
    Lysander

    Gast

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Verschiedene Lappen und Schwämme habe ich auch und nach einer Weile tauscht man sie aus. Lappen wasche ich in der Waschmaschine mit. Schwämme müssen natürlich weg geworfen werden.
    Geändert von Lysander (21.06.2014 um 17:57 Uhr)

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 134

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    oh je, die liebe Ordnung. also ich bin entweder total nachlässig oder aber in bestimmten Sachen im Haushalt sehr penibel. über sieben Jahre bin ich schon dabei, aktiv was gegen mein äußeres (und damit auch inneres meist) Chaos zu unternehmen. eigentlich müsste ich auch eher spartanisch leben, um nicht den Überblick zu verlieren. mit drei Kindern eher ein Ding der Unmöglichkeit.

  5. #15
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Da bin ich ja schon fast beruhigt, das mein Lappentick wenigstens hier verstanden wird und als normal gesehen denn von meiner Umwelt bekomme ich da anderes zu spüren...

  6. #16
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Peppa schreibt:
    Gibt es Menschen mit AD(H)S, die tatsächlich Ordnung halten können und darauf bestehen? Wo die Wohnung/ Arbeitsplatz etc immer top und sauber aussieht und kein Problem damit haben oder ist das nahezu unmöglich?
    .... ich kanns mir nicht vorstellen, daß es Ordnung im Leben eines ADHSler gibt !!!!

  7. #17
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Ich kann bei der Arbeit meist gut Ordnung halten. Zu Hause herrscht allerdings das Chaos. Außer wenn Besuch kommt, dann habe ich immer Riesenstress beim Aufräumen.

  8. #18
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Ich brauche meine Ordnung. Meine.
    wenn mir die Kinder ihr Zeug zu meinem müllen, werde ich panisch.
    es gibt mir Sicherheit, wenn ich den Überblick behalte. Ansonsten vergesse ich alles.

    bei mir lebt der Spruch: aus den Augen, aus dem Sinn

    also, leg was auf mein Zeug und ich vergesse es.

    ich hasse auch zu wissen, dass ich noch viel zu tun habe. Das ist ein Berg. Um mich zu entstressen, muss ich dann oft alles hintereinander machen, damit der Berg überschaubar ist.

    und dann zu ich lange nichts mehr...

    ....und stelle fest, dass ich wieder viel vergessen habe....

    nenene...

  9. #19
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    Ordnung halten und ADHS, na ja
    Also ich persönlich habe mit Ordnung halten schon ein ziemlichess Problem, es ist so, wenn es mir sehr gut geht schaffe ich es mal mehr Ordnung zu halten, aber meist nur n paar Tage. Habe ich Stress oder Probleme bin ich in 0,nix zugemüllt und weis gar nicht mal wie das so schnell zustande gekommen ist. Zu meiner Zeit wo ich auf FALSCHEN MEDIS war, wars ganz krass, da war ich ein Messie. Ich neigte sowieso immer etwas in Richtung Messie, aber vor 2 Jahren habe ich plötzlich entdeckt wie schön es ist, wenn man sich sein Zimmer schön einrichtet und wie wohl man sich da fühlt, wenn es aufgeräumt ist, seit der Zeit bin ich schon viel viel ordentlicher geworden, aber es kostet mich schon sehr viel Energie, abe man lebt viel schöner in ner ordentlichen Bude, so hab ich jetzt halt viel viel Kleinzeug von dem ich mich net trennen kann und super viele Bilder und Poster an der Wand, aber ich fühle mich glücklich wenn ich es aufgeräumt habe. Mit Putzen tue ich mich auch sehr schwer, tue ich nur meinen Tieren zu Liebe. Übrigens auch in meinen Messie Zeiten, war meine Kanarienvogelvoliere immer tip top sauber, denn da war ich, weil ich meine Tiere so liebe immer das absolute Gegenteil, also super sauber und penibelst ordentlich !!!!!

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.871

    AW: AD(H)S und Ordnung - gibt es das?

    creatrice schreibt:
    Mir ist auch aufgefallen, das eher die hyperaktiven zu "Ordnungsfimmeln" neigen.
    Interessante Beobachtung! Ich bin hypo und bei mir herrscht das Chaos. Mich stört das zwar, aber ich kann das auch gut ausblenden. Mein Freund hingegen ist hyper und bei ihm ist alles ordentlich weggeräumt und alles an seinem Platz. Er sagt, er braucht diese Ordnung. Wenn überall etwas rumliegen würde, würd ihn das total ablenken (zuviele Reize). Er hat aber auch deutlich weniger Zeugs als ich, so dass er es dadurch leichter hat mit der Ordnung.


    *mit-App-getippt*

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. frage zur Ordnung
    Von Theorist im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 2.12.2013, 14:25
  2. häusliche Ordnung etc.
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.04.2012, 00:56
  3. ADS und Ordnung?
    Von EulA im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 1.04.2012, 10:18
Thema: AD(H)S und Ordnung - gibt es das? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum