Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema DKMS-Typisierung mit Methylphenidat?? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    DKMS-Typisierung mit Methylphenidat??

    Moin Moin,

    wie schon im Titel stehtn, geht es um eine DKMS-Typisierung. Ich möchte mich Typisieren lassen, nun ist die Frage, wird man mit der ADHS-Diagnose und/oder durch eine Behandlung mit Methylphenidat als Spender zugelassen?

    Gruß ausm Norden

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: DKMS-Typisierung mit Methylphenidat??

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-al...-moeglich.html

    wenn du unter dieses posting scrollst, unter "ähnliche thmen" gibt's dazu noch mehr alte threads.....

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: DKMS-Typisierung mit Methylphenidat??

    Danke viel... wer suchet der findet.

Ähnliche Themen

  1. AD(H)S und Ritalin ist (DKMS)Spenden möglich
    Von Dori30 im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 10:22
  2. AD(H)S und Ritalin ist (DKMS)Spenden möglich
    Von Dori30 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 10:22

Stichworte

Thema: DKMS-Typisierung mit Methylphenidat?? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum