Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    liebe leute,
    wollte mal wissen ob ihr auch mit dem tablet sooo herrlich hyperfocussieren könnt?:sly:

    ich hatte immer zeiten, in denen ich am pc saß und zeitund raum vergaß.

    jetzt hab ich mir ein tabletzugelegt und ich finde es genial zum hyperfocussieren.

    man hat nicht immer so ein riesen teil dabei, kommt mindestens einen tag mit dem akku aus und es ist sehr leicht.

    es ist ideal zum facebooken, forenstöbern, filmegucken, bücherlesen usw... und ich kann damit wirklich stundenlang odertagelang umd das jetzt schon übermonate, hyperfocussieren.

    was denkt ihr?

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2

  2. #2
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Was ist am Tablet besser als am PC sitzen? Beides macht süchtig :o
    Mit Tablet oder Handy kann ich im Bett liegen, das finde ich praktisch. Lese z.B. gerne hier im Forum und schlafe dann ein.

    ps: Internet + Fokussieren ist eine leicht Übung
    Gesendet mit Tapatalk.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 311

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Also als ich mal ein Tablet hatte, hatte ich das 3 Monate intensiv genutzt. Danach lag es in der Ecke weil es mich gelangweilt hatte ;-)

  4. #4
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    strader schreibt:
    Also als ich mal ein Tablet hatte, hatte ich das 3 Monate intensiv genutzt. Danach lag es in der Ecke weil es mich gelangweilt hatte ;-)
    psst, bei mir auch meistens.

    Seit ein paar Tagen habe ich es aber wieder hervorgeholt, sowas ist bei mir immer phasenweise

  5. #5
    iiO


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Ich hyperfokussiere damit zwar nicht mehr oder weniger als mit dem PC, aber ich muss schon sagen, dass ich mein Note liebe.

    Allerdings benutze ich es nur unterwegs oder abends im Bett, den an nem 24" Bildschirm lässt sich immer noch besser arbeiten als auf dem 10.1" Tablet.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Das tolle daran, man muss nicht ewig warten, bis es hochgefahren ist....da ist das eben mal "schnell" gucken eher, als wenn man noch den pc erstmal hochfahren muss. Leider bleibe ich dann sehr oft beim schnellen gucken, kleben

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Ich hab kein Tablet und auch kein Smartphone o.ä., weil mich das daueronline-sein überfordern würde...ich schalte daheim den PC bewusst ein und auch nur eine begrenzte Zeit, damit ich mich nicht darin verliere, weil ich sonst echt Stunden am surfen und lesen oder auch zocken wäre, was mein eh schon großes Chaos noch verschlimmern würde und ich zu nix sonst mehr käme

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?

    Tausammlerin schreibt:
    Ich hab kein Tablet und auch kein Smartphone o.ä., weil mich das daueronline-sein überfordern würde...ich schalte daheim den PC bewusst ein und auch nur eine begrenzte Zeit, damit ich mich nicht darin verliere, weil ich sonst echt Stunden am surfen und lesen oder auch zocken wäre, was mein eh schon großes Chaos noch verschlimmern würde und ich zu nix sonst mehr käme
    hihi...das kenn ich.....:sly:

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2

Ähnliche Themen

  1. *ideale* VT für ADHSler??
    Von Desdemona75 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 10:59
  2. Hyperfocussieren und Ritalin
    Von delusion im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 22:43
Thema: Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum